fashionmagazin.org

Wirtschaft

Etliche Tuifly-Flüge gestrichen oder verspätet

Eine Übersicht der TUIfly-Flüge findet sich hier auf der Unternehmenswebsite . Auch Flüge des Tuifly-Partners Air Berlin waren betroffen. Auch dazu, wie viele Flüge und Passagiere betroffen waren, machte er keine Angaben. Bei der Fluggesellschaft handelt es sich nach dpa-Informationen um den Air-Berlin-Großaktionär Etihad. Air Berlin hat mehrere Flugzeuge von Tuifly gemietet.

Wirtschaft

Flixbus will Liniennetz ausweiten - auch auf kleinere Städte

Laut der Zeitung gibt es schon ab kommender Woche ein Fünf-Fahrten-Ticket zu 900 Zielen in 20 Ländern. Ab nächstem Jahr sollen Passagiere bei Flixbus Schwämmlein zufolge feste Plätze reservieren können, zum Beispiel an einem Tisch. So hatte die Deutsche Bahn angekündigt, aus dem Markt auszuscheiden. Ab November sollen die beiden Linien zusammengelegt werden. "Dieses Jahr werden wie aber in den Ländern Deutschland, Österreich und der Schweiz erstmals profitabel abschneiden", kündigte ...

Wirtschaft

Air Berlin will keine Startrechte und Strecken an Lufthansa abgeben

Die Fluggesellschaft wird schon seit Jahren von ihrer arabischen Großaktionärin Etihad mit immer neuen Millionenspritzen in der Luft gehalten. Die Deutsche Lufthansa AG und Air Berlin Plc. Ein Lufthansa-Sprecher sagte, Einzelheiten rund um den Preis müssten noch diskutiert werden. Die laut einem Medienbericht anstehende Halbierung der Air Berlin , die Lauda die von ihm gegründete "Niki" (früher: "Flyniki") bis 2011 zur Gänze abgekauft hatte, bezeichnete der ehemalige Formel-1-Weltmeister am ...

Wirtschaft

Entlassungen und Schrumpfkurs bei Air Berlin

Wie ändert sich das Angebot von Air Berlin auf der Langstrecke? Man kann. Denn bei Air Berlin wird betont, dass noch nicht feststehe, wann die Strecken eingestellt werden und zudem die bereits gebuchten Tickets ihre Gültigkeit behalten. Aus Sicht der Gewerkschaft Ver.di reichen die Ankündigungen aber nicht aus, um die angeschlagene Fluggesellschaft zu erhalten. In der Zentrale der Fluggesellschaft präsentierte Unternehmenschef Stefan Pichler auf einer Telefonkonferenz die Strategie für die - ...

Wirtschaft

Audi-Chef Stadler verspricht Aufklärung in Abgasaffäre

Ein Insider hatte Reuters am Freitag gesagt, die Befragung Stadlers durch die von Volkswagen beauftragte US-Anwaltskanzlei Jones Day habe nichts Stichhaltiges gegen den Audi-Chef erbracht. Nur drei Wochen später erklärte der Konzern, Audi habe den US-Behörden für die Zulassungen drei Programme nicht offengelegt. Auf der Tagesordnung der regulären Sitzung nach der Sommerpause standen der Skandal und die Diesel-Rückrufe.

Wirtschaft

Schüsse in US-Stadt Charlotte

Erschwerend kommt hinzu, das vom 1. Oktober an in North Carolina ein Gesetz gilt, wonach die Polizei erst auf Anordnung eines Richters Videoaufnahmen veröffentlichen muss. ► Auslöser der Proteste sind tödlichen Polizeischüssen auf einen bewaffneten Afroamerikaner am Dienstagabend. Scotts Wagen war von Polizisten bei der Suche nach einem Verdächtigen umstellt worden, er hatte laut Polizei eine Schusswaffe dabei, was die Angehörigen des Opfers bestritten.

Wirtschaft

Erste Fuhre des iPhone 7 Plus weltweit ausverkauft

Ab Freitag werden demnach nur begrenzte Mengen von iPhone 7 in Silber, Gold, Roségold und Schwarz für Kunden bereitstehen, die ihr Glück ohne Vorbestellung in einem Retail Store von Apple versuchen. Dass Apple-Smartphones nicht gerade in die Rubrik "billig" fallen, hinderte die iPhone-Wütigen am Freitagmorgen vor dem Münchner Apple Store anscheinend nicht.

Wirtschaft

Fiat Chrysler ruft 1,9 Mio Fahrzeuge zurück

Mit dem Skandal um defekte Airbags des japanischen Zulieferers Takata hat das Versagen der Airbags in den Fiat-Chrysler-Modellen nichts zu tun. Zu den betroffenen Fahrzeugen gehören die Mittelklassemodelle Chrysler Sebring (Baujahr 2010), Chrysler 200 (2011-2014) und Dodge Avenger (2010-2014), außerdem das Kompaktfahrzeug Dodge Caliber (2010-2012) und der Jeep Patriot und der Jeep Compass (2010-2014).

Wirtschaft

Es geht ums Eingemachte bei Kaiser's Tengelmann

Haub wolle bei einer außerordentlichen Aufsichtsratssitzung am 23. September einen Plan vorlegen, der die Schließung von Filialen und den Abbau von 5000 Arbeitsplätzen vorsehe, berichtete die " Westdeutsche Allgemeine Zeitung ". Nun entscheidet der Bundesgerichtshof. Die Begründung für die von den Anwälten des Unternehmens vorgelegte Beschwerde enthalte einen Zusatz zur Eilbedürftigkeit, sagte eine Sprecherin des Unternehmens.

Wirtschaft

EZB verschärft Kurs trotz Mini-Inflation vorerst nicht

Zudem dürften die jüngsten Konjunktur- und Inflationsprognosen veröffentlicht werden. Außerdem bleibt die EZB bei ihrem bisherigen Kurs in Bezug auf die Anleihen-Käufe. Auch der Präsident der Finanzaufsicht Bafin, Felix Hufeld, ist besorgt: "Für den Bankensektor wird die Zinspause mehr und mehr zu einer bedrohlichen Durststrecke".

Wirtschaft

ADLER Real Estate AG: ADLER beschließt seine Anteile an Conwert gegen Vonovia

Vonovia war zuvor mit der Übernahme der Deutsche Wohnen gescheitert, man hatte nicht so schnell mit einem weiteren Akquisitionsversuch gerechnet. Rund 26 Prozent an conwert hat Vonovia schon sicher: Adler Real Estate hatte das Aktienpaket zusammengekauft und will es nun Vonovia im Austausch für Vonovia-Aktien andienen, wie es am Montag weiter hieß.

Wirtschaft

Umweltverschmutzung: Abgas-Rückruf für 630 000 Wagen startet mit Porsche Macan

Als Konsequenz aus dem VW VOW3.ETR -Skandal kommen nun auch versprochene Abgas-Nachbesserungen für bis zu 630 000 Autos deutscher Hersteller in Gang. Das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) hat die Freigabe für die freiwllige Umrüstung des Porsche Macan 3.0l V6 erteilt.

Wirtschaft

Gabriel erklärt TTIP für tot und wirbt für Ceta

Bei einem Auftritt in Berlin ergänzte Gabriel, mit Ceta werde niemandem etwas aufgezwungen. Bereits seit einiger Zeit war der Wirtschaftsminister ebenso wie andere führende Politiker der SPD auf Distanz zu TTIP gegangen. Gabriel beklagte, das Ceta und TTIP oft verwechselt würden: "Die Debatte ist sehr schwierig gewesen, indem das Abkommen mit Kanada und dem der USA in einen Topf geworfen wurde und das ist falsch".

Wirtschaft

VW-Betriebsrat: Schuld für Produktionsstopp bei Zulieferer

Oder glauben Sie, wir als Betriebsrat fragen nicht, wessen Schuld es ist, dass unsere Kollegen zu Hause bleiben müssen", sagte Osterloh der "Bild"-Zeitung (22.08.16)". Beim Zukunftspakt zeigte sich Osterloh kampfbereit: "Solange ich Betriebsratschef bin, wird es keine betriebsbedingten Kündigungen geben. Stammbelegschaft ist Stammbelegschaft.

Wirtschaft

VW muss in Wolfsburg Golf-Produktion stoppen - Streit mit Zulieferern

Der Autobauer sei gezwungen, "die zwangsweise Durchsetzung der Belieferung vorzubereiten, und zwar mit den uns zur Verfügung stehenden gesetzlich vorgesehenen Mitteln". Hinter den Firmen steht die Prevent-Gruppe aus Slowenien. Darüber, wieviele Kunden in Österreich betroffen sind, gab es keine Angaben. "Gleichwohl bedauern wir die Eskalation des aktuellen Konflikts sehr", schreibt die Firma.

Wirtschaft

Dieselskandal: VW darf 460 000 weitere Fahrzeuge umrüsten

Bei den ersten Fahrzeugen der zweiten betroffenen Hubraumklasse kann das Software-Update zeitnah durchgeführt werden. In Deutschland erfolgt die Information der Kunden in einem zweistufigen Verfahren. Um den eindeutigen Begriff ‚Garantie' drücken sich die Wolfsburger aber offiziell. Daher erfand VW den weichen Begriff der ‚garantiegleichen' Bescheinigung - eine misstrauenbildende Maßnahme.

Wirtschaft

US-Anleihen starten mit Verlusten

Auch der sehr geringe Preisdruck trage dazu bei, die Erwartungen für steigende Zinsen weiter zu dämpfen. Zweijährige Anleihen stagnierten bei 100 3/32 Punkten.

Wirtschaft

Widerstand aus den eigenen Reihen wächst gegen Trump

Darin heißt es, dass es Trump an "Charakter, Werten und an Erfahrung" mangelt, um Präsident zu sein. Kein Wort war von Donald Trump zu hören über neue Technologien, über neue Energieträger, ja über das kreative Potenzial eines Landes, das bis heute zu den innovativsten in der Welt zählt.

Wirtschaft

Wirtschaft | Fahrdienst Didi bestätigt Zusammenschluss mit China-Geschäft von Uber

Der chinesische Konkurrent Didi Chuxing werde derweil eine Milliarde Dollar (895 Millionen Euro) in Uber investieren. Didi Chuxing wurde jüngst mit 28 Milliarden Dollar bewertet, die von Uber unabhängige Gesellschaft Uber China zuletzt mit sieben Milliarden.

Wirtschaft

Milchkrise: EU schnürt neues Millionen-Hilfspaket für Bauern

Die übrigen 350 Millionen Euro gehen an die EU-Staaten zur weiteren Verteilung, davon der größte Betrag von knapp 58 Millionen Euro an Deutschland. "Die 58 Millionen (...) sollen im Wesentlichen den Milchbauern zukommen", versprach Minister Schmidt.

Wirtschaft

ROUNDUP: EU-Finanzminister ebnen Weg für Strafen gegen Defizitsünder

Deshalb würden nun Sanktionen ausgelöst. Denkbar wäre beispielsweise, dass eine symbolische Strafe von null Euro verhängt wird. Der Euro-Stabilitätspakt erlaubt eine Neuverschuldung von höchstens drei Prozent der Wirtschaftsleistung. Der slowakische Finanzminister Kazimir, der Vizepräsident der EU-Kommission, Dombrovskis, und Spaniens Wirtschaftsminister Guindos im Gespräch. Das Sanktionsverfahren der EU sei kontraproduktiv, sagte Costa in Lissabon.

Wirtschaft

Aktionstag gegen Hass im Netz: Durchsuchungen in der Pfalz

Im Visier war vor allem eine Facebook-Gruppe, in der Nutzer Nationalsozialismus verherrlicht sowie fremdenfeindliche, antisemitische oder rechtsextremistische Inhalte ausgetauscht hätten. Bei der Durchsuchung der sechs Wohnungen wurden Computer, Handys und Propagandamaterial sicher gestellt. Auch in Bremen, Thüringen, Baden-Württemberg, Hamburg, Niedersachsen, Brandenburg, Rheinland-Pfalz, Mecklenburg-Vorpommern, Berlin , Nordrhein-Westfalen, und Bayern durchsuchten Beamte am Donnerstag ...

Wirtschaft

"Aerosmith"-Gitarrist Joe Perry bricht während Konzert zusammen"

Die Band, in der auch Johnny Depp und Alice Cooper sind, spielte danach weiter. Perry sei unvermittelt in den Backstagebereich "gestolpert", berichten Augenzeugen. Band-Kollege Alice Cooper twitterte kurz nach dem Konzert: "Danke an alle, die nach unserem Bruder Joe Perry fragen. Er ist jetzt stabil, seine Familie ist bei ihm und er bekommt die beste Versorgung".

Wirtschaft

Simeones Bekenntnis zu Atletico Madrid

Nur Bayern München, Real Madrid und der FC Barcelona sind besser - niemand sonst. Club-Präsident Enrique Cerezo kündigte an, die Mannschaft weiter zu verstärken.

Wirtschaft

US-Tochter der Deutschen Bank reißt erneut Fed-Stresstest

Die Begründung der Aufseher fällt deutlich aus. Die Aufsichtsbehörde bemängelte im Speziellen das Risikomanagement und die internen Kontrollen bei der US-Tochtergesellschaft Deutsche Bank Trust Corporation. Die anderen 30 geprüften Großbanken erhielten grünes Licht. Für die Finanzinstitute geht es bei den Tests um Milliarden. Von ihnen hängen unter anderem die Höhe von Dividendenzahlungen, Aktienrückkaufprogramme, Zukäufe und andere Investments ab.