fashionmagazin.org

Wirtschaft

Vier Topmanager kehren Twitter den Rücken

San Francisco. Die Rückkehr von Mitgründer Jack Dorsey hat für Twitter weitere Folgen: Vier Mitglieder des Top-Managements verlassen das Unternehmen. Das US-Unternehmen werde am Montag den Abgang von etlichen Spitzenkräften bekanntgeben, berichtet der Technologie-Blog Recode am Sonntag unter Berufung auf mit der Angelegenheit vertraute Personen.

Wirtschaft

Vermögen in Deutschland: Zehn Prozent besitzen mehr als die Hälfte

Die Linke fordert angesichts solcher Zahlen eine Millionärssteuer. Bild vergrößernDie Vermögen in Deutschland sind zunehmend ungleich verteilt. Nach Informationen der "Schwäbischen Zeitung" verfügten die oberen zehn Prozent der Haushalte im Jahr 2013 über 51,9 Prozent des Nettovermögens.

Wirtschaft

Skispringen: Althaus und Vogt in Top Ten - Takanashi unschlagbar

Takanashi sorgte mit 106 m für einen neuen Schanzenrekord. Daniela Iraschko-Stolz setzt ihre Podestserie im Weltcup der Skispringerinnen fort. Für Iraschko-Stolz war es ihr drittes Podium in Japan in Folge nach den beiden Sapporo-Bewerben.

Wirtschaft

Auto: VW-Chef trifft sich mit US-Umweltbehörde

VW-Vorstandschef Müller hatte zuvor mit einem verunglückten Radio-Interview für grosse Irritationen gesorgt. Auf der US-Automesse in Detroit hatte sich Müller zuvor für die Manipulationen entschuldigt. EPA und CARB arbeiten Hand in Hand. In seiner Rede bei dem Empfang in Detroit hatte Müller noch den Satz gesagt: "Es sind nicht nur unsere Autos, die wir reparieren müssen - es ist auch unsere Glaubwürdigkeit".

Wirtschaft

Simon Schempp in Antholz Biathlon-Männer wollen erneut auf das Podest

Der beste deutsche Biathlet feierte damit den neunten Weltcup-Sieg seiner Karriere. Doppel-Weltmeister Erik Lesser, der zuletzt in Ruhpolding den Massenstart gewann, kam nicht über Rang 34 hinaus (3/1:15,6). Der 27 Jahre alte Schwabe lieferte bei perfekten äußeren Bedingungen im Sprint über 10 km eine tadellose Leistung ab und verbesserte seine imposante "Italien-Serie" auf fünf Einzel-Triumphe nacheinander.

Wirtschaft

Elite: Dangerous: Kein Oculus Rift-Support, dafür SteamVR?

Diese Neuigkeiten dürfte bei Oculus Rift niemandem gefallen, denn Frontier hat sich nicht nur aufgrund der neu entstandenen Diskrepanz zwischen den Fans und Oculus für Valve's VR-Headset entschieden, sondern auch, weil man in der Lösung, von HTC mitentwickelt, das bessere Headset sieht.

Wirtschaft

Iran will bis zu 127 Großraum-Flugzeuge von Airbus kaufen

Man hoffe auf eine Unterzeichnung der Verträge in den kommenden Tagen. Der Iran will 16 Jets des Langstreckenflugzeugs A350 sowie A320-, A330-, A340- sowie A380-Maschinen bestellen. Die Sanktionen hatten auch die zivilen Fluggesellschaften im Iran hart getroffen. Da sie keine Ersatzteile mehr kaufen konnten, galten viele der eingesetzten Maschinen als unsicher.

Wirtschaft

Nach 200 Metern wieder abgestellt Dieb stiehlt Auto mit Baby darin

Etwa 200 Meter vom Tatort entfernt konnte der Mann das gestohlene Fahrzeug mit dem unversehrten Säugling darin finden und brachte es schon vor dem Eintreffen der alarmierten Polizisten zum Gelände in der Curlandstraße zurück. "Vermutlich hatte dieser erst nach dem Losfahren das Baby im Fahrzeug bemerkt und dann von dem Diebstahl abgesehen", wie es in der Polizeimeldung heißt.

Wirtschaft

General Electric ringt mit niedrigem Ölpreis und starkem Dollar

Aufgrund der niedrigen Preise scheut derzeit die Förderindustrie und die Petrochemiebranche Investitionen in neue Technik. Von den günstigen Ölpreisen sind aber auch andere Geschäftsfelder des Konzerns betroffen. Auch der Start ins laufende Jahr verlief holprig. Ebenfalls Teil des Konzernumbaus ist der Verkauf der Haushaltsgerätesparte an den chinesischen Konzern Haier, den GE vergangene Woche ankündigte.

Wirtschaft

Entschärfung soll vor Ort geschehen: Fliegerbombe in Dresden entdeckt

Der Blindgänger soll heute noch vor Ort entschärft werden, teilte die Polizei mit. Nach Einschätzung der Experten handelt es sich um eine amerikanische Drei-Zentner-Bombe. Für weitere Informationen hat Stadt Dresden unter der Rufnummer 0351 4887666 ein Bürgertelefon eingerichtet. Busse und Bahnen der Dresdner Verkehrsbetriebe mussten umgeleitet werden und zwischen Dresden Neustadt und Dresden Mitte konnten keine Züge fahren.

Wirtschaft

Türkei will mehr Flüchtlingshilfe von der EU

Davutoglu: "Wir exportieren keine Krise, die Krise ist in die Türkei exportiert worden". Vor deutsch-türkischen Regierungskonsultationen am Freitag in Berlin fügte er hinzu: "Drei Milliarden Euro sind nur dazu da, den politischen Willen zur Lastenteilung zu zeigen".

Wirtschaft

Dax fällt auf tiefsten Stand seit Dezember 2014

Auf Wochensicht bedeutet das einen Anstieg um 2,30 Prozent. Die Aktien von Adidas waren nach einer Kaufempfehlung durch die Privatbank Hauck & Aufhäuser mit einem Plus von 0,09 Prozent der einzige Gewinner im Dax. Am frühen Nachmittag waren sie mit einem Minus von mehr als 4 Prozent immer noch der schwächste Wert im Dax. Im MDax hatten die Anteilsscheine von Deutsche Wohnen mit einem Aufschlag in ähnlicher Größenordnung die Nase vorn.

Wirtschaft

Urteil gegen Ex-Wölbern-Chef Schulte ist rechtskräftig

Schulte, ehemaliger Inhaber und Chef des Emissionshauses Wölbern Invest, war im April 2015 vom Hamburger Landgericht zu einer Haftstrafe von acht Jahren und sechs Monaten verurteilt worden. Schultes Anwalt Arne Timmermann bestätigte am Mittwoch einen entsprechenden Bericht des "Manager Magazins". "Der Beschluss enthält keine Begründung", so Timmermann.

Wirtschaft

Millionen Pfund Google zahlt in Großbritannien Steuern nach

Dort zahlt das Unternehmen keine Steuern. Das Internet-Unternehmen Google hat sich mit den britischen Finanzbehörden auf eine hohe Steuernachzahlung verständigt. Der Internetkonzern Google wird in Großbritannien zur Kasse gebeten. Kritiker bemängelten die Vereinbarung als zu günstig. Angesichts von Umsatz und Gewinnmargen hätte Google 265 Millionen Euro nachzahlen müssen, sagte ein Steuerexperte der oppositionellen Labour-Partei in Großbritannien.

Wirtschaft

Berichte: VW kommt bei Skandal-Aufarbeitung voran

Den Berichten zufolge besagen die vorliegenden Erkenntnisse, dass nahezu alle mit den Abgas-Problemen befassten Führungskräfte in der Motoren-Entwicklung von den Manipulationen gewusst hätten oder gar daran beteiligt gewesen seien. Es sei kein Geheimnis gewesen, dass die Stickoxid-Grenzwerte in den USA und Europa nur so hätten eingehalten werden können. Um sich zu schützen, habe in der Abteilung ein "Schweigegelübde" geherrscht.

Wirtschaft

Steinmeier zu Besuch in Polen

Der polnische Außenminister Witold Waszczykowski bezeichnete Deutschland als " Großmacht", mit der sein Land engen Kontakt bewahren wolle. Zudem sind Gespräche mit Vertretern der Kirche sowie mit Intellektuellen und Schülern vorgesehen. Dies wolle er nicht kommentieren. Auch das sogenannte Weimarer Dreieck - die Zusammenarbeit zwischen Deutschland, Frankreich und Polen - solle wieder eine wichtigere Rolle spielen.

Wirtschaft

BGH kippt umstrittene Klausel in Darlehensverträgen

Der Kläger des zugrunde liegenden Verfahrens ist ein Verbraucherschutzverein, der als qualifizierte Einrichtung gemäß § 4 UKlaG eingetragen ist. Eigenheimbauer könnten von der BGH-Entscheidung profitieren: Aus Sicht der Verbraucherzentrale Hamburg, die geklagt hatte, müssen die im Vertrag vereinbarten Sondertilgungsrechte berücksichtigt werden.

Wirtschaft

Althaus Sechste beim Skisprung-Weltcup - Takanashi siegt

Und sie zeigte mit 95,5 Metern eine ansprechende Leistung, landete am Ende auf dem zehnten Platz. Katharina Althaus wurde hinter der Russin Irina Avvakumova als Sechste beste Deutsche. Mit Chiara Hölzl zudem auf Platz zwölf boten sie erneut eine starke Mannschaftsleistung. Nach ihrer Gehirnerschütterung, die sie zu einer Wettkampfpause gezwungen hatte, war in Zao auch Olympiasiegerin Carina Vogt (Degenfeld) wieder am Start.

Wirtschaft

Amazon Smart Home: Waschmaschine ordert selbst, Drohne liefert frei Haus

Das Bestellen bei Amazon könnten bald auch intelligente, vernetzte Geräte zu Hause übernehmen: Das geht in den US bereits jetzt mit Druckern der Firma Brother , die automatisch neue Tinte nachbestellen, wenn der Tank leer wird. Dafür mussten Nutzer die Knöpfe nur über die Amazon-App per Smartphone einrichten. Zum Start verkauft das Unternehmen Waschmaschinen von General Electric, Drucker von Brother und ein Blutzuckermessgerät von Gmate, die ab Werk eine Unterstützung von Amazons Dash ...

Wirtschaft

Dax auf Talfahrt: Ölpreisverfall belastet schwer

Der Technologiewerte-Index TecDax gewann 2,27 Prozent auf 1658,81 Punkte. Die Anleger hofften Börsianern zufolge, dass die Europäische Zentralbank (EZB) eventuell ihre Geldpolitik im März weiter lockern könnte, um die Konjunktur zu stützen.

Wirtschaft

Türkei "Hand in Hand mit Deutschland"

Solche Konsultationen gehen über normale Kontakte zwischen Regierungen hinaus. Die EU werde der Türkei wie vereinbart drei Milliarden Euro zur Verfügung stellen, sagte Merkel. Die Türkei habe umgerechnet bereits fast neun Milliarden Euro für Flüchtlinge ausgegeben. O-Ton Vox pop Mann: "Der Hauptgrund warum wir uns versammelt haben ist, um den Menschen, der deutschen Gesellschaft, auch der Regierung zu zeigen, dass in der Türkei, vor allen Dingen im Osten, ein Krieg, ein dreckiger Krieg ...

Wirtschaft

Mit Erfolgsserien auf Erfolgskurs: Netflix lockt mehr Kunden

Showtime! Die turnusmäßige Quartalssaison in den USA eröffnet mit einem echter Kracher: Der boomende Streamingdienst Netflix legte als erstes großes Internet-Unternehmen seine Bilanz für das abgelaufene Quartal vor und konnte dabei seine große Erfolgsserie des Vorjahres, als die Aktie um sage und schreibe 144 Prozent an Wert gewann, erneut fortschreiben.

Wirtschaft

Polizeigewerkschaften: Verlängerte Grenzkontrollen nicht zu stemmen

Berlin - Die deutsche Gewerkschaft der Polizei warnt vor einer Überforderung der deutschen Bundespolizei durch eine weitere Verlängerung der Grenzkontrollen. "Und ihre Familien sind mit der Geduld am Ende", sagte er. "Das geht überhaupt nicht". Schon Ende Oktober hatten Gewerkschafter eine Überlastung der Bundespolizei beklagt und einen Einsatz von Tarifbeschäftigten gefordert, die kurzfristig eingestellt und geschult werden könnten.

Wirtschaft

Flugzeug wegen Bombendrohung außerplanmäßig in Göteborg gelandet

Die Reisenden mussten am Flughafen warten, während Bombentechniker das Flugzeug am Nachmittag unter die Lupe nahmen. Anschließend wurde das Gepäck aller Passagiere an Bord vom Bombentechnikern untersucht. Das Flugzeug war auf dem Weg von Berlin nach Hurghada. In London wurde ein U-Bahnhof gesperrt. Am frühen Mittag hoben wieder Flugzeuge von Landvetter östlich von Göteborg ab.

Wirtschaft

In Brauhaus entflohener Sexualstraftäter weiterhin auf der Flucht

Sex-Gangster Peter Breidenbach ist in Köln aus einem Brauhaus seinen Aufpassern entkommen. Das Düsseldorfer Justizministerium spricht von einem schweren Fehler der beiden Aachener Justizbeamten. "Wir hoffen, dass der Mann zügig wieder eingefangen wird, bevor etwas passiert", sagte die Leiterin der JVA am Donnerstag. Straftäter, die lange Zeit im Gefängnis sind, müssen ihm zufolge mindestens viermal im Jahr "ausgeführt" werden.