fashionmagazin.org

Wirtschaft

Walmart schliesst Hunderte Läden mit insgesamt 16'000 Mitarbeitern

Der Konzern wolle sich künftig stärker auf seine großen Supercenter konzentrieren. Betroffen von der weltweiten Sparaktion sind 16'000 Mitarbeiter. In den USA sollen 154 Läden dicht machen, davon 102 kleinere Geschäfte, die seit 2011 unter der Marke Walmart Express betrieben werden.

Wirtschaft

10-TByte-Platte von Seagate: Diese HDD atmet Helium

Die Festplatte aus der Enterprise-Capacity-Serie speichert damit 10 TByte Daten. Der Hersteller gewährt auf die neue NAS-Festplatte drei Jahre begrenzte Garantie. Im Handel ist die Platte derzeit noch nicht erhältlich, nach Angaben von Seagate wird sie derzeit lediglich an ausgewählte Kunden ausgeliefert. Sie richtet sich in erster Linie an kleine und mittelständische Unternehmen (KMU), Selbständige und Profis der Kreativbranche.

Wirtschaft

Stabile Zahl der Logiernächte im November

Aus China wurde im November ein Plus der Logiernächte von 8,5 Prozent gegenüber dem Vorjahr verzeichnet (+5100 Einheiten). Während bei den ausländischen Gästen eine Zunahme von 0,7% verzeichnet wurde, gab es bei den inländischen Gästen einen Rückgang von 0,6%.

Wirtschaft

Gegenwind für Schäuble bei Flüchtlings-Finanzen

Wenn die Flüchtlingskrise nicht bewältigt werden könne, "würde es schwere Beschädigungen für die europäische Einigung" durch eine "Reihe von Mitgliedstaaten" geben können. Europa müsse mehr leisten, Deutschland sei dazu bereit. EU-Offiziellen zufolge steht man zwar kurz vor einer Einigung. Ein weiteres Thema sind wirtschaftliche Ungleichgewichte in der EU.

Wirtschaft

Deutsche Brauer ziehen positive Bilanz / Bierabsatz blieb 2015 weitgehend

Bis Ende November seien 4,5 Prozent mehr Bier ins Ausland verkauft worden als im Vorjahreszeitraum. Besonders stark, mit 17,7 Prozent, stiegen die Ausfuhren in Drittländer außerhalb der EU.

Wirtschaft

Hebammen bekommen höheren Ausgleich für Haftpflicht

In den vergangenen Jahren sind immer mehr freiberufliche Hebammen aufgrund der hohen Haftpflichtprämien aus dem Beruf und insbesondere aus der Geburtshilfe ausgestiegen. 2009 lag sie noch bei 4516 und 2010 bei 4939. Trotz gestiegener Berufshaftpflicht ist die Zahl der freiberuflichen Hebammen nicht gesunken. Aus diesem Grund stritten Hebammenverbände und GKV lange über einen finanziellen Ausgleich für die Geburtshelferinnen.

Wirtschaft

Autoabsatz - Kräftiges Wachstum in Europa

Erst jetzt seien die Niveaus aus dem Jahr 2010 - kurz nach der Finanzkrise - überschritten worden. Der Marktanteil des vom Abgasskandal erschütterten Volkswagen-Konzerns ging um 0,8 Punkte auf 24,6 Prozent zurück. Die gute Entwicklung ist auf verschiedene positive Rahmenbedingungen für die Verbraucher zurückzuführen: Billiges Benzin, hohe Rabatte und niedrige Zinsen treiben das Wachstum, hinzu kommen in vielen Ländern eine sinkende Arbeitslosigkeit und gute Konjunkturaussichten.

Wirtschaft

Scharia-konform: Bawag bietet Girokonto für Muslime an

Zinsen sind ebenso verboten wie Kredite. Die Regeln werden von einem Korangelehrten überwacht. Das schariakonforme Bawag-Girokonto zahlt weder Zinsen noch verlangt es welche. Das Pilotprojekt zum "Islamic Banking" soll Anfang Februar in Wien starten. Als Zielgruppe nennt die Bawag die fast 600.000 in Österreich lebenden Muslime, vor allem die türkische und bosnische Bevölkerungsgruppe.

Wirtschaft

Elektro - Osram-Lampensparte heißt künftig Ledvance

Dieser gehören zudem künftig Oliver Neubrand als kaufmännischer Leiter und Erol Kirimaz als Vertriebs- und Marketingchef an. Im Ausland kommen noch einmal 7500 Menschen hinzu. Neben Forschung und Entwicklung soll eine neue Chipfabrik gebaut werden. Der Name setze sich dabei aus den Begriffen LED und Advance zusammen, erklärte Osram-Vorstandsvorsitzender Olaf Berlien.

Wirtschaft

Burger King und Lieferheld verbünden sich für Bringdienst-Service

Nach dem erfolgreichen Start des Lieferservices baut Burger King jetzt sein Angebot durch eine weitreichende Kooperation mit der Bestellplattform Lieferheld aus. Im März beginnt dann die zweite Phase mit weiteren 30 Restaurants, bis zum Jahresende sollen insgesamt 100 Burger-King-Filialen angebunden sein - 2017 sollen weitere 100 Filialen folgen.

Wirtschaft

General Electric verkauft Hausgeräte nach China

Das Geschäft soll bis Mitte des Jahres abgewickelt sein. Die Wettbewerbsbehörden müssen noch zustimmen. Mit dem Verkauf an die Chinesen erzielt GE nun einen deutlich höheren Preis als zunächst gedacht. Die Transaktion wäre für China der bisher größte Zukauf eines Elektronikunternehmens aus Übersee. So soll es auch ein Angebot von Midea, Chinas größtem Hersteller von Klimaanlagen und Reiskochern, gegeben haben.

Wirtschaft

BGH stärkt Verbraucherschutz bei Riester-Verträgen

Die Hamburger Verbraucherschützer veröffentlichten auf ihrer Website www.vzhh.de einen Musterbrief. Doch ausgerechnet diese Personengruppe benachteiligt die Allianz bei ihrer Riester-Rente. An der Verteilung der Überschüsse auf die Kunden selbst habe er nicht gerüttelt. Fraglich ist auch, ob Kunden das Verfahren der Kostenüberschussbeteiligung überhaupt verstehen .

Wirtschaft

Lufthansa-Streiks bremsen Flughafenbetreiber Fraport

Allerdings hatte der Konzern noch im November mit einem Plus von 3 bis 4 Prozent gerechnet. Den Rückgang führte Fraport vor allem "auf die Schwäche des Welthandels und die wirtschaftlichen Probleme in den Schwellenländern" zurück. An den Konzernflughäfen im Ausland bekam Fraport die Russland-Krise zu spüren. Am zweitgrößten voll konsolidierten Standort, dem Flughafen in Lima, wurde die Passagierzahl dagegen um 9,2 Prozent auf 17,11 Millionen gesteigert.

Wirtschaft

Intel übertrifft Erwartungen mit Quartalszahlen

Das Wachstum bei Prozessoren in Rechenzentren glich dabei die Einbussen im Geschäft mit Prozessoren für Personal Computer aus, das immer noch die Hälfte der Umsätze bringt.Der PC-Markt sei chronisch schwach, erklärte Intel-Chef Brian Krzanich.

Wirtschaft

Private Nachrichten während der Arbeitszeit Gericht billigt Kündigung wegen Facebook-Nutzung

Der heute 36 Jahre alte Rumäne war im August 2007 nach dreijähriger Tätigkeit in einem privaten Unternehmen entlassen worden, nachdem der Arbeitgeber seine privaten Nachrichten ausgewertet hatte. Es sei keinesfalls unangemessen, dass ein Arbeitgeber überprüfen wolle, ob die Angestellten während der Arbeitszeit ihre beruflichen Aufgaben erledigen, so das Gericht.

Wirtschaft

Unternehmen: Goldman Sachs verkündet 5-Milliarden-Dollar-Vergleich in Hypothekenstreit

Das Justizministerium lehnte einen Kommentar ab. Die Bank will ihre Zahlen nächste Woche vorlegen. Goldman Sachs teilte mit, dass das Ergebnis im vierten Quartal 2015 durch den Vergleich mit 1,5 Milliarden Dollar nach Steuern belastet werde.

Wirtschaft

De Maizière: Istanbul-Attentäter noch nicht sicher identifiziert

Wegen seiner Istanbul-Reise sagte de Maizière seinen für Mittwoch geplanten Besuch in Potsdam kurzfristig ab, wie sein Büro mitteilte. Am Abend hatte Außenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) die Zahl von acht Toten aus Deutschland genannt.

Wirtschaft

US-Anleihen geben nach - China-Angst schwindet etwas

Der schwache Yuan hatte die Exporte im Dezember gestützt. Zweijährige Anleihen verloren 1/32 Punkt auf 100 3/32 Punkte. Sie rentierten mit 0,96 Prozent.

Wirtschaft

Studie: Klimawandel größte Bedrohung für die Weltwirtschaft

Vor politischer Instabilität infolge von Flüchtlingskrise und Terroranschlägen warnt das Weltwirtschaftsforum (WEF) in einer aktuellen Studie. Insgesamt sehen die Umfrageteilnehmer die globale Stabilität so gefährdet wie lange nicht. Das mache Entscheidungen von Unternehmen schwieriger. Bei der 46. WEF-Jahrestagung im Schweizer Alpenkurort Davos wollen in der kommenden Woche (20.

Wirtschaft

EU Finanzen Eurogruppe Griechenland: Euro-Finanzminister beraten über Griechenlands Rentenreform

Ein Gesetzesentwurf, der unter anderem die Anhebung der Beitragszahlungen vorsieht, wurde den Geldgebern zur Begutachtung vorgelegt - aus Protest gegen den Plan gehen in Athen Rechtsanwälte seit Tagen auf die Straße, auch Ärzte und Apotheker kündigten Proteste an.

Wirtschaft

Mindestens drei Tote bei Anschlag in Jakarta

Bei mehreren Explosionen und einem Schusswechsel zwischen den Angreifern und der Polizei sind mindestens sechs Personen ums Leben gekommen. Unter den Getöteten sei ein Ausländer. Der weitaus größte Teil der Bevölkerung verurteilt islamistisch motivierten Terror. "Wir müssen keine Angst haben". "Das ist definitiv Terrorismus", sagte der Geheimdienstchef Sutiyoso der Nachrichtenagentur Reuters.

Wirtschaft

Grüne Woche öffnet für Besucher

Geburtstag. Die Veranstalter erwarten mehr als 400 000 Besucher. Die Stimmung der Bauern beim Branchen-Jahresauftakt ist schlecht. Januar präsentieren 1660 Aussteller aus Landwirtschaft, Ernährung und Gartenbau ihre Produkte.

Wirtschaft

Hypo-U-Ausschuss startet mit Rothensteiner ins neue Jahr

Für diese Aufsichtsaufgabe, in den Aufsichtsräten der Banken zu sitzen und "zeitnah" Berichte an die Finanzmarktaufsicht zu verfassen, bekommen sie pro Bank 500 Euro brutto monatlich, bis zum Jahr 2010 waren es 460 Euro, sagte Schlögel. Der nunmehrige RZB-Vorstand Höllerer war schon vor seiner Zeit im Finanzministerium bei Raiffeisen tätig. "Ich weiß sie nicht", sagte Rothensteiner. Pröll managt den Raiffeisen-Mühlenkonzern Leipnik Lundenburger (LLI) - es ist der größte in Europa.

Wirtschaft

Manfred Rettig Berliner Schloss-Manager gibt aus Protest auf

Bisher soll das Humboldt-Forum im Gewand des wiederaufgebauten Schlosses 2019 fertiggestellt werden. Die für die inhaltliche Ausgestaltung des Vorhabens zuständige Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU) hatte vor kurzem über mögliche nachträgliche Änderungen durch den neuen Intendanten gesprochen.

Wirtschaft

Fleisch: Weniger Betriebe produzieren mehr Fleisch

Gleichzeitig hat sich die Fleischmenge deutlich erhöht. Die Tierhaltung sei ihr wichtigster Produktionszweig: Von über 50 Milliarden Euro, die die deutschen Landwirte und Landwirtinnen erwirtschaften, entfallen der Studie zufolge etwa 11 Milliarden Euro auf die Milcherzeugung und knapp 13 auf die Fleischproduktion.