fashionmagazin.org

Sport

Boateng: Bis zur EM sollte es im Normalfall reichen

Es ist die Nachricht von der Verletzung Jerome Boatengs. Dazu sollen die rund 30 EM-Kandidaten über die Planungen der Sportlichen Leitung um Löw für die Europameisterschaft (10. München . Die maladen Muskeln etlicher Bayern-Stars überlagern den Start von Pep Guardiolas Abschiedstournee. Auch, weil er nie schwer verletzt war.

Sport

Pleite-Klub HSV meldet sich vom Handball-Spielbetrieb ab

Wie der Verein mitteilte, werden damit sämtliche Spiele der Hamburger in dieser Saison annulliert. Das gab der deutsche Meister von 2011 und Champions-League-Sieger von 2013 fünf Tage nach dem Lizenzentzug durch die HBL für die kommende Saison bekannt.

Sport

Polen und Norwegen wahren Chancen auf EM-Halbfinale

Der Olympiasieger und Weltmeister gewann sein zweites Hauptrundenspiel gegen Kroatien 32:24 (16:10). Zuvor hatte Norwegen den ersten Punkteverlust in der Hauptrunde erlitten. Der Pole Michal Daszek feiert einen Treffer gegen Weißrussland. Ab der 24. Minute lagen die Norweger, bei denen der ehemalige Magdeburger Espen Lie Hansen mit acht Toren bester Werfer war, immer in Führung und brachten den Arbeitssieg ins Ziel.

Sport

96-Trainer Schaaf vor Premiere gegen Darmstadt

Vielleicht hätte der einstige Bremer Meistercoach, der erstmals bei einem Punktspiel mit der 96-Jacke auftrat, dann vergessen, dass sein Bundesliga-Comeback Monaten nach acht Monaten mit 1:2 missglückt war. "In den ersten 20 Minuten haben wir vorne nicht gut zugestellt, das hat mit der Zeit besser geklappt, und dann hatte es Hannover auch schwerer". Schaaf muss hoffen, dass dies für sein ganzes Team gilt.

Sport

Focus: Hoeneß laut Landgericht verleumdet, erpresst, ausspioniert

Denn nach der Ablehnung eines Rechtshilfeersuchens durch die Schweiz seien "sämtliche Ansatzpunkte für weitere Ermittlungen" erschöpft gewesen. Hoeneß habe zudem "entgegen dem Rat seiner Verteidiger" auf Rechtsmittel gegen das Urteil verzichtet - "und dadurch erneut seine Schuldeinsicht dokumentiert".

Sport

Fußball : Bericht: Heidel hat Schalke Zusage für Wechsel gegeben

Laut mehrerer Medienberichten ist der Wechsel des Mainz-Managers zu den Knappen fix. Heidel erhält einen Vertrag über vier Jahre. Noch muss dem Transfer offenbar auch der Schalker Aufsichtsrat zustimmen. Vieles deutet darauf hin, dass der 52-Jährige, der seit 1992 dem Vereinsvorstand angehört, im Sommer eine neue Herausforderung auf Schalke sucht. Innerhalb der nächsten zwei Monate will sich Heidel erklären.

Sport

Trainer Veh über Seferovic: "Er stellt sein Ego über das Team"

Beim Stande von 0:1 wurde er in der Pause ausgewechselt, danach schoss sein Team ohne ihn drei Tore und schlug das Spitzenteam Wolfsburg 3:2. "Es ist bezeichnend, wenn ich beim 0:1 einen Stürmer auswechsele". Und weil sich Veh schon so schön in Rage geredet hatte, erklärte er Seferovic via Umweg über die Presse auch noch gleich, an wem er sich ein Vorbild nehmen könne: an Teamkollege Alexander Meier nämlich.

Sport

Meister Bamberg und Frankfurt erreichen Pokal-Endrunde

Bamberg setzte sich bei den MHP Riesen Ludwigsburg souverän mit 71:58 durch. Dank der individuellen Qualitäten von Nicolò Melli (17 Punkte), Darius Miller (14) und Brad Wanamaker (13) siegten die Brose Baskets in Ludwigsburg mit 71:58 (34:36).

Sport

Murray weiter auf Kurs - Keine Australier mehr dabei

Hier die Herren-Ergebnisse der Australian Open: Einzel , Doppel , Einzel-Qualifikation . Der Trainer von Ana Ivanovic war am Samstag auf der Tribüne der Rod Laver Arena während eines Spiels der Serbin zusammengebrochen. Der Weltranglisten-Vierte verlor gegen Milos Raonic aus Kanada mit 4:6, 3:6, 7:5, 6:4, 3:6. Der 25-Jährige, der vor zwei Wochen das Turnier in Brisbane gewonnen hatte, trifft nun auf Gael Monfils (Nr.

Sport

Stan Wawrinka scheitert an Milos Raonic in fünf Sätzen

Gegen Wawrinka gelangen dem starken Aufschläger Raonic 24 Asse. Der Schweizer verlor am Montag in Melbourne gegen Milos Raonic aus Kanada mit 4:6, 3:6, 7:5, 6:4, 3:6.

Sport

Mourinho bewirbt sich mit Brief bei United

Neben seinen persönlichen Charakterzügen möchte Mourinho - dem Blatt zu Folge - aber direkt auch das Team verändern. Sein Berater, Jorge Mendes dementiert diese Meldungen nun vehement.

Sport

Handballer schlagen Russland - Chance auf EM-Halbfinale

Die deutschen Handballer bangen vor dem entscheidenden Hauptrundenspiel gegen Vize-Europameister Dänemark am Mittwoch (18.15 Uhr/ARD) um den Einsatz der beiden Leistungsträger Steffen Weinhold und Christian Dissinger. Die deutsche Mannschaft spielte zunächst fahrig und in der Abwehr nicht konsequent genug. Stück für Stück holte das deutsche Team die drei Tore auf und ging beim 11:10 (21.) erstmals in Führung.

Sport

"Haben Spaß": Svindal und Streitberger zusammen in Klinik

Bernie Ecclestone (85), der Gottvater der Formel 1, hielt Einzug unter den Schönen und Reichen, genauso wie auch Mercedes-Oberaufseher Niki Lauda. Wenn der Begriff vom Skizirkus auf einen Ort dieser Welt zutrifft, dann auf Kitzbühel. Svindal war nach seinem Sieg im auch eigenständig gewerteten Super-G am Freitagmittag beim Kombinationsslalom am späten Nachmittag gestürzt und hatte sich dabei verletzt.

Sport

Schwerer Rückschlag für Bargfrede: Meniskus-OP und lange Pause

Bargfrede soll in dieser Woche in Augsburg operiert werden. "Ich kenne den Spieler", sagte Geschäftsführer Thomas Eichin gestern und ließ anklingen, dass die Bargfrede-Diagnose entscheidet, wie sehr er die Personalie verfolgen wird: "Warten wir erstmal ab, was mit Philipp ist".

Sport

Bittere Diagnose für Svindal: Saisonaus nach Kreuzbandriss

Schon er wusste: "Die Streif verzeiht heute wieder keine Fehler..." Drei Spitzenrennläufer scheiterten bei ihrem Versuch, die härteste Abfahrt der Welt zu bezwingen. Georg Streitberger mit Kreuzbandriss und Riss des Außenmeniskus für Monate ausgeschaltet. Für den Rivalen von Marcel Hirscher im Kampf um die große Kristallkugel ist die Saison vorzeitig beendet, noch am Abend wurde der Norweger in Hochrum operiert.

Sport

Fußball: Medien: Effenberg steht nach Fall Proschwitz in Paderborn vor dem Aus

Ein Redakteur des Blattes war demnach Zeuge des Vorfalls. Wie die Sport Bild berichtet, müssen sich Effenberg und SC-Manager Michael Born gegenüber Finke erklären. Und verbittert: "Das ist die bescheidenste Gesamtsituation, die ich seit meiner Laufbahn bei diesem Verein erlebe". "Das kann ich versichern". Zwischen Match IQ, SCP und Hotelmanagement hat es nach Informationen der "Neuen Westfälischen" am Tag danach ein Krisengespräch gegeben.

Sport

Dominiert Svindal auch auf der Streif?

Selbst der hartgesottene "Terminator" blickte erschrocken die "Streif" in Kitzbühel hinauf. Die beiden Österreicher wurden mit dem Rettungshubschrauber von der Piste geflogen, Streitberger hat sich im rechten Knie das vordere Kreuzband und den Außenmeniskus gerissen.

Sport

EM für Weinhold und Dissinger wegen Verletzungen beendet

Breslau - Kapitän Weinhold hat sich am Sonntag beim 30:29-Sieg über Russland einen Muskelbündelriss der Adduktoren zugezogen und wird sechs bis acht Wochen ausfallen. Das DHB-Team hat nach Sieg weiter Chance auf das Halbfinale. Die deutsche Mannschaft trifft im abschließenden Hauptrundenspiel am Mittwoch (18.15 Uhr/ARD) auf Vize-Europameister Dänemark.

Sport

Weltklasse-Zehnkämpfer Schrader mit schwerer Knieverletzung

Seine Laufbahn will der 28 Jahre alte Sportsoldat aber unbedingt fortsetzen. "Ich habe noch ein paar gute Jahre vor mir", sagte Schrader: "Ich habe mich schon oft genug zurückgekämpft, und das werde ich diesmal auch schaffen". Schrader gilt als das größte deutsche Zehnkampf-Talent seit Frank Busemann, 2009 hatte er sich als 21-Jähriger sensationell den Sieg im Zehnkampf-Mekka Götzis geholt.

Sport

Niederlage für Seriensieger Peter Prevc

Mit ihm jubelt sein Zimmerkollege Hayböck auf Platz zwei. Der Österreicher fühlte sich vom ersten Sprung auf der Anlage richtig wohl und das sah man auch heute wieder, wo Kraft Spitzenweiten in den Schnee setzen konnte und souverän den Sieg vor Landsmann Hayböck feierte.

Sport

Weltcup in Kitzbühel: Svindal angeschlagen

Das Rennen wurde nach 30 Startern abgebrochen, den Sieg in Kitzbühel feierte Peter Fill am zweiten Geburtstag seines Sohnes. Ich war heilfroh, als ich im Ziel war. Reichelt kam mit einer Knochenstauchung vergleichsweise glimpflich davon. Durch den Abbruch wurde er nicht weiter nach hinten durchgereicht. Svindal kehrte jedoch schneller auf die Piste zurück als gedacht, konnte dank einer Spezialanfertigung seiner Skischuhe die WM vor einem Jahr in Colorado bestreiten.

Sport

Kerber erstmals im Viertelfinale von Melbourne

Kerber hatte zuvor das deutsche Achtelfinal-Duell gegen Annika Beck mit 6:4, 6:0 gewonnen und erstmals Down Under die vierte Runde überstanden. Letztmals stand 2011 in Andrea Petkovic eine deutsche Spielerin in Melbourne im Viertelfinale. Asarenka hatte sich am Montag durch ein 6:2, 6:4 gegen Barbora Strycova (Tschechien) für die Runde der letzten Acht von Melbourne qualifiziert. "Es war ein schweres Spiel mit vielen Auf und Abs, vor allem im ersten Satz", sagte Kerber nach der Partie ...

Sport

Degenkolb wurde erfolgreich operiert: Degenkolb mit schweren Verletzungen

Es sei indes bei Degenkolb nicht der komplette Zeigefinger fast abgerissen, es handele sich vielmehr um die Fingerkuppe, "aber das ist nicht ohne", sagte Werner weiter. "Ich hoffe, alle werden schnell wieder vollständig gesund". Auf einer schmalen, kurvenreichen Landstraße zwischen den Ortschaften Benigembla und Parcent in der Provinz Alicante passierte es.

Sport

"New York Times": Auffällige Wetten auf Mixed-Doppel in Melbourne

Wie die Zeitung berichtet, seien auf die Partie des spanischen Duos Lara Arruabarrena und David Marrero gegen die Tschechin Andrea Hlavackova und Lukasz Kubot aus Polen ungewöhnlich hohe Wetteinsätze beim Online-Anbieter Pinnacle Sports eingegangen.

Sport

Saisonende für Aksel Lund Svindal

Geprägt war das Rennen von den Unfällen des norwegischen Weltcup-Spitzenreiters Svindal, des Super-G-Weltmeisters Reichelt und dessen österreichischem Teamkollegen Georg Streitberger . " Kitzbühel ist so brutal". Durch den Abbruch wurde er nicht weiter nach hinten durchgereicht. Abfahrtssieger Peter Fill spricht nach dem von Stürzen überschatten Hahnenkamm-Rennen von kalkulierem Risikio, der drittplatzierte Carlo Janko "von einem härteren Rennen als in den letzten Jahren".