fashionmagazin.org

International

Marcelo Rebelo de Sousa: Konservativer wird neuer Präsident von Portugal

So würde der 67-Jährige die Stichwahl am 14. Februar vermeiden. Rebelo de Sousa hat angekündigt, nach Kompromissen zu streben, statt die Lager weiter zu spalten. Er wolle die Portugiesen einen. Der über Jahre hinweg mit vielen internationalen Hilfskrediten unterstützte EU-Staat mit gut zehn Millionen Einwohnern hat noch keinen Haushalt für 2016.

International

Migration - De Maizière setzt Griechenland in Flüchtlingskrise unter Druck

Der Einsatz könnte dazu dienen, Flüchtlinge zu kontrollieren oder zu stoppen, die von Griechenland Richtung Nordeuropa weiterreisen wollen. Hunderttausende sind in den vergangenen Monaten von der Türkei aus nach Griechenland übergesetzt und auf der sogenannten Balkan-Route weitergereist, vor allem nach Deutschland.

International

Keine SPD-Vorgaben an Wahlkämpfer zu Debattenrunden mit AfD

Ihre Absage, an einer TV-Wahldebatte mit der AfD teilzunehmen, begründete Dreyer damit, dass die Partei Talkshow-Auftritte zur Verbreitung von rechtsextremen Parolen nutze: "Sollen Demokraten wirklich auf Augenhöhe mit AfD-Vertretern über deren menschenverachtende und unsere Verfassung verletzende Forderungen diskutieren? Eine Regierungschefin, die vor der Auseinandersetzung mit der AfD kneift, hat schon verloren und stärkt die Rechtspopulisten".

International

Facebook baut zweites Rechenzentrum in Europa

Facebook steuert von Irland aus sein Geschäft außerhalb der Vereinigten Staaten. Das Rechenzentrum soll laut Facebook eines der "fortschrittlichsten, effizientesten und nachhaltigsten Datenzentren der Welt" werden. Angesichts des gekippten Safe-Harbor-Abkommens ist das problematisch - auch wenn Facebook betont, dass die Daten geschützt sind. Alle Racks, Server und anderen Komponenten sollen im Rahmen des Open Compute Project von Grund auf neu entwickelt worden sein.

International

Portugal: Rebelo de Sousa gewinnt Präsidentenwahl

Februar fällig. Bei den heute abgehaltenen Präsidentschaftswahlen in Portugal zeichnet sich ein Sieg des konservativen Politikers Marcelo Rebelo de Sousa ab. Soziale Gerechtigkeit und wirtschaftliche Stabilität müssten Hand in Hand gehen.O-TON WINNER OF PRESIDENTIAL ELECTION, MARCELO REBELO DE SOUSA " Als Präsident werde ich alles dafür tun, die Portugiesen wieder zusammen zu bringen, Brücken zu bauen und Wunden zu heilen.

International

Kerry hofft auf rasche Einigung über Beginn der Syrien-Gespräche

Moskau will die islamistischen Brigaden der "Armee des Islam" (Jaish al-Islam) nicht mit dabei haben. Dabei handelt es sich um einen Ableger der verbotenen Arbeiterpartei PKK. Aus dem Auswärtigen Amt hieß es, eine "technische Verzögerung" des Verhandlungsbeginns um wenige Tage wäre kein Beinbruch. Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) sprach sich in der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung" für eine Beteiligung islamistischer Rebellengruppen aus: "Wo sollen denn nach mehr als ...

International

Rebelo de Sousa siegt in Portugal

Er wolle die Portugiesen einen. Erhält 52 Prozent der Stimmen: Der konservative Politiker Marcelo Rebelo de Sousa . Obwohl er der liberalen oppositionellen Sozialdemokratischen Partei (PSD) angehört, versicherte er mehrfach, er werde der noch jungen Linksregierung Beistand leisten.

International

"Neue gefechtsartige Möglichkeiten": Europol warnt vor schweren IS-Anschlägen

Ein dazu erstellter Europol-Bericht komme zu dem Schluss, dass die Jihadisten "insbesondere Europa" im Visier hätten. Ziel der Terroristen sei es, "massenhaft Opfer in der Zivilbevölkerung" zu machen. Der Europarat ist besorgt über die geplante Verlängerung des Ausnahmezustands in Frankreich. Die Terrormiliz soll über neue Möglichkeiten für solche Anschläge verfügen.

International

Neuer Präsident Rebelo de Sousa will Portugal einen

Sie ist auf Unterstützung der Grünen und Kommunisten angewiesen. Soziale Gerechtigkeit und wirtschaftliche Stabilität müssten Hand in Hand gehen.O-TON WINNER OF PRESIDENTIAL ELECTION, MARCELO REBELO DE SOUSA " Als Präsident werde ich alles dafür tun, die Portugiesen wieder zusammen zu bringen, Brücken zu bauen und Wunden zu heilen.

International

Klöckner: Ich unterstütze die Politik der Kanzlerin ausdrücklich

Klöckner hütet sich, mit dem nationalen Ergänzungsplan A2 einen offenen Konflikt mit der Kanzlerin und CDU-Chefin einzugehen. "Eine nachhaltige und deutliche Entspannung des Zustroms in das Bundesgebiet ist derzeit nicht absehbar", sagte eine Sprecherin des Innenministeriums der dpa in Berlin.

International

Zuwanderungsgegner planen für 6. Februar Demos in 14 Ländern

Hauptorganisator der Demonstrationen ist die deutsche Bewegung Pegida. Gastgeber auf tschechischer Seite waren die rechtspopulistische Partei Morgenröte - nationale Koalition (Usvit) und der "Block gegen den Islam" des Unidozenten Martin Konvicka.

International

Präsidentenwahl in Portugal begonnen

Rebelo de Sousa hatte im Wahlkampf mit seinem volksnahen Stil für viel Aufsehen gesorgt, und das drückte sich am Sonntag auch in der Wahlbeteiligung aus. Der Konservative will die Linksregierung unterstützen und das zerstrittene Land einen. Nach zwei Mandatsperioden muss der konservative Amtsinhaber Cavaco Silva am 9.

International

Ein Toter bei Verkehrsunfall in St. Johann in Salzburg

Zwei weitere Personen wurden schwer verletzt und in das Krankenhaus Schwarzach beziehungsweise in das Unfallkrankenhaus Salzburg geflogen. Der Fahrer eines Wagens mit Grazer Kennzeichen starb. Die Landespolizeidirektion Salzburg bestätigte den Unfall, Details lagen ihr aber noch nicht vor. Die Unfallstelle auf der Pinzgauer Straße (B311) muss nun ein Sachverständiger vermessen.

International

Jura-Professor Rebelo de Sousa neuer Präsident von Portugal

Lissabon. Bei der Präsidentenwahl in Portugal hat der konservative Rechtsprofessor und populäre TV-Kommentator Marcelo Rebelo de Sousa gesiegt. Nach einer Erhebung des als sehr zuverlässig geltenden staatlichen Fernsehsenders "RTP" und der Katholischen Universität Lissabon hatte der Journalist und Jura-Professor zudem gute Chancen, schon in der ersten Runde am Sonntag die absolute Mehrheit zu erreichen und die Stichwahl am 14.

International

Portugal wählt Nachfolger von Staatspräsident Cavaco Silva

Das Staatsoberhaupt hat im Portugal relativ viel Macht. Er kann sein Veto gegen Gesetze einlegen und auch das Parlament auflösen und Neuwahlen ausrufen. Der über Jahre mit internationalen Hilfskrediten unterstützte EU-Staat hat noch keinen Haushalt für 2016. Der Sozialist will zahlreiche Sparmaßnahmen abschaffen.

International

Terrorismus: Frankreichs Innenminister: Attentate wie im November vereitelt

Nach den Anschlägen vom 13. November mit 130 Toten war in Frankreich der Ausnahmezustand verhängt worden, der den Behörden mehr Befugnisse bei Terrorermittlungen gibt. Indes hat der "IS" ein Video veröffentlicht , das offenbar die Mörder von Paris zeigt . Die Dschihadisten-Organisation stellte das Video am Sonntag ins Netz.

International

Spanien: Erdbeben vor der marokkanischen Mittelmeerküste

Es wurde niemand verletzt. Im Februar 2004 waren bei einem Erdbeben der Stärke 6,3 nahe Al Hoceima rund 630 Menschen getötet worden. Kurz darauf folgte ein Beben der Stärke 5,3. In Melilla ordneten die Behörden an, dass die Schulen am Montag geschlossen bleiben sollen. In der Hafenmetropole Malaga und den Urlaubergebieten an der Costa del Sol wurden viele Menschen aus dem Schlaf gerissen.

International

Rebelo de Sousa neuer Präsident von Portugal

In Portugal wird am Sonntag ein neuer Präsident gewählt. Rebelo de Sousa galt bereits vor dem Urnengang als Favorit. Rebelo de Sousa hatte im Wahlkampf vor allem mit seinem volksnahen und jovialen Stil für viel Aufsehen gesorgt und seine Gegner auch in den Umfragen bald in den Schatten gestellt.

International

Mindestens 19 Tote bei Wintersturm in USA

Viele Autofahrer hatten offizielle Mahnungen ignoriert, das Haus von Freitagnachmittag an nicht mehr zu verlassen. Mehr als 112.000 Menschen waren in North Carolina und South Carolina ohne Strom. Autofahren ist ebenfalls verboten, der Zugverkehr wird teilweise, U-Bahn- und Busverkehr komplett eingestellt. Die Züge vereisten und blieben liegen, hiess es.

International

Spanische Regierungsbildung: Rajoy weiter am Zug

Rajoys konservative Volkspartei war zwar bei den Wahlen im Dezember stärkste Kraft geworden, hatte aber keinen Partner zur Regierungsbildung gefunden. Doch die Sozialisten lehnen u.a. das von Podemos geforderte Recht auf Selbstbestimmung für die Bewohner der Konfliktregion Katalonien in der Frage der Unabhängigkeit strikt ab.

International

POL-DO: Schlägerei vor Diskothek - Täter schlägt brutal auf sein Opfer ein

In einer Diskothek an der Kampstraße sollen mehrere Menschen in einen Streit geraten sein - erst einmal nur verbal. Der Sicherheitsdienst setzte sie daraufhin vor die Tür. Dieser erlitt schwere Kopfverletzungen, die in einem Krankenhaus stationär behandelt werden müssen. Die Polizei nahm die beiden Brüder aus Gelsenkirchen wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung fest.

International

Entwicklungsminister Müller will "Bündnis für Arbeit" für Nahost

Nach Müllers Vorstellungen könnten die Flüchtlinge etwa beim Bau ihrer Unterkünfte mitarbeiten, oder in der medizinischen Versorgung. Von der Entlohnung von 300 Euro im Monat könnten dort ganze Familien leben. "Sie können Schulen einrichten, Abfall entsorgen, Trinkwasser aufbereiten", sagte Müller. Das Entwicklungsministerium kann in diesem Jahr 7,41 Milliarden Euro ausgeben.

International

Mehrere Tote bei Schneesturm in den USA

In Washington verabredeten sich etwa 3000 Menschen über soziale Netzwerke zu einer riesigen Schneeballschlacht. Die Flughäfen in New York, Philadelphia und Baltimore haben am Sonntag nach und nach wieder den Betrieb aufgenommen. Insgesamt sind von dem Wintersturm etwa 85 Millionen Menschen betroffen. Vielerorts brach der Verkehr auf winterlichen Straßen zusammen. In Virginia kam es dazu schon früh, Zehntausende waren dort ohne Strom.

International

Seehofer: Stark bleiben, wenn es um "Konsequenzen" geht

Die CDU-Vorsitzende war vor zwei Wochen bereits bei den CSU-Bundestagsabgeordneten zu Gast gewesen. Seehofer schloss jedoch aus, dass die CSU deswegen die Koalition aufkündigen werde, "weil man innerhalb einer Regierung mehr bewirken kann als wenn man eine Regierung verlässt".

International

Wetter: Schneesturm legt Osten der USA lahm - Mindestens 18 Tote

Die meisten starben bei Autounfällen in den Bundesstaaten Arkansas, North-Carolina, Kentucky und Virginia. Der Blizzard brachte das Leben an der US-Ostküste am Wochenende praktisch zum Erliegen. Viele Bewohner der betroffenen Gebiete hatten sich zuvor mit Hamsterkäufen vorbereitet. Auch Polizeichefin Cindy Lanier rief angesichts schlechter Sichtverhältnisse auf, daheim zu bleiben.