fashionmagazin.org

International

Polizeieinsatz nach Terroranschlag in Jakarta beendet

Mittlerweile sei die Situation unter Kontrolle: "Fünf Terroristen sind tot", sagte der Minister für öffentliche Sicherheit, Luhut Panjaitan. Auch zwei Passanten kamen ums Leben. Der IS hatte nach Polizeiangaben dem Land mit der weltweit grössten muslimischen Bevölkerung gedroht, er werde es ins Visier nehmen. Der IS stecke "definitiv" hinter den Attacken in Jakarta , sagte der Polizeichef der Stadt.

International

Bürgermeister Luger legt Parteifunktion zurück

Es stehe dem Parteivorsitzenden natürlich zu, die Geschäftsführung nach seinen Vorstellungen zu gestalten, dieses Recht nehme er auch für sich in Anspruch. Luger legt nun seine Funktionen als Mitglied des Parteivorstands und des Präsidiums zurück und wird beim Parteitag am Freitag nicht wie angekündigt als stellvertretender Parteivorsitzender kandidieren.

International

Video von Angriff auf IS-Geldlager gezeigt

Auf den Aufnahmen ist zu sehen, wie nach der Bombardierung zahlreiche kleine Fetzen durch die Luft wirbeln. Dabei handelte es sich vermutlich um Geldscheinreste! "Wir schätzen, dass er ISIL um Millionen von Dollar beraubt hat", hatte General Lloyd Austin am Donnerstag bei einem Treffen mit Verteidigungsminister Ashton Carter gesagt.

International

Indonesien: Indonesien fahndet weiter nach Terroristen

Demnach seien ein niederländischer und ein indonesischer Zivilist getötet worden. Die Niederlande sprachen dagegen nur von einem schwerletzten Staatsbürger. Die Polizei warnte die Bevölkerung, es könnten weitere Bomben explodieren. "Wir werden uns nicht von diesen Terroranschlägen in die Knie zwingen lassen", sagte Präsident Widoko im Fernsehen.

International

KUBICKI: Scheuer-Vorschlag würde Rechtsstaat aushebeln

Scheuer stellte in der Landshuter Zeitung klar, nicht erst das Strafmaß nach einer Verurteilung solle Grundlage für eine mögliche Abschiebung sein, sondern bereits ein Delikt. "Diese Einigung der beiden Minister ist gut, ich will aber einen Schritt weiter gehen", sagte Scheuer. Göring-Eckardt und Bause kritisierten aber auch die CSU-Flüchtlingspolitik insgesamt, vor allem die Forderung nach einer Obergrenze bei den Flüchtlingszahlen.

International

Mittlerweile sieben Festnahmen nach Anschlag in Istanbul

Die türkische Regierung macht die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) für die Tat verantwortlich, die sich bisher aber nicht dazu bekannt hat. Alle zehn Todesopfer des Anschlags waren Deutsche. Nach Angaben des Verteidigungsministeriums ist die Bundeswehr dazu "bereit und in der Lage". Die Gruppe mit 33 Mitgliedern kommt aus dem gesamten Bundesgebiet.

International

Mindestens vier Tote bei Anschlag in Jakarta

Einheimische Islamisten verübten dort nach der Jahrhundertwende mehrere blutige Anschläge. Ein weiterer Angreifer wirft eine kleine Bombe oder Handgranate in einen Polizeiposten an der nahe gelegenen Kreuzung. Zudem gab es Verletzte. Die Anschläge passierten in unmittelbarer Nähe des Sarinah-Einkaufszentrums, das mit einer großen Souvenir-Abteilung auch Ausländer anzieht.

International

Iran: Atom-Deal mit Iran vor Umsetzung - Kerry und Sarif in Wien

Der entscheidende Bericht der Atomenergiebehörde (IAEA) zur möglichen Aufhebung der Wirtschaftssanktionen gegen den Iran liess am Freitag auf sich warten. Die EU-Sanktionen waren im Zuge des Streits über das iranische Atomprogramm verhängt worden. Nach Angaben von Diplomaten liegt ein entsprechender Beschluss seit Freitagvormittag bereit.

International

Bauer von Zuchtbullen getötet

Der 76-Jährige war kurze Zeit ansprechbar und sagte, dass er vom Zuchtbullen angegriffen wurde. Die von der Rettung eingeleiteten Reanimationsmaßnahmen blieben erfolglos.

International

IS-Terrormiliz bekennt sich zum Anschlag in Indonesien [0]

Der IS-Kämpfer Bahrun Naim, der in Syrien vermutet werde, habe den Anschlag seit Längerem geplant. "Er steckt hinter diesem Angriff". Anfangs hatte es geheißen, drei Polizisten und drei Zivilisten seien getötet worden. "Wir dürfen keine Angst haben, wir dürfen uns von Terrorakten wie diesem nicht bezwingen lassen", sagte er im Fernsehen. Bei mehreren Anschlägen in der indonesischen Hauptstadt Jakarta haben Bewaffnete unter anderem ein Starbucks -Cafe im Zentrum der Millionenmetropole ...

International

Terrorismus : Davutoglu: Angriffe auf Terrormiliz IS in Irak und Syrien

Die Artillerie-Angriffe seien in den letzten 48 Stunden in den Grenzregionen erfolgt. Nach Angaben der türkischen Behörden hatte sich am Dienstag ein 28-jähriger Syrer im Herzen von Istanbuls Altstadt vor einer deutschen Reisegruppe in die Luft gesprengt und zehn Bundesbürger mit in den Tod gerissen.

International

Weitere Festnahmen nach Selbstmordanschlag in Istanbul

Im Zentrum Istanbuls sind Polizisten immer noch in Alarmbereitschaft. Die Anteilnahme in der Welt ist groß. "Wir wissen, dass Deutschland auch ein Ziel der Terrorristen ist, und deshalb ist eine allgemeine Gefährdung sicherlich nicht zu leugnen", sagte er am Mittwoch im ARD-"Morgenmagazin".

International

Waffen: Nordkorea vermeldet "erfolgreichen" Test von Wasserstoffbombe

Die Massnahme mit lauter Musik und Propaganda-Botschaften war als Reaktion auf den neuen Atomtest angekündigt worden. Atomexperten und die US-Regierung äusserten allerdings Zweifel, ob es sich tatsächlich um eine Wasserstoffbombe handelte.

International

BP-Wahl: Hundstorfer "sehr gute Wahl"

Formell muss nun noch am frühen Nachmittag der Vorstand der Nominierung zustimmen. Auch die Personalrochaden in der SPÖ-Regierung ließen keinen Zweifel an Hundstorfers Kandidatur. Der stetige Leidensblick des sonst eher fröhlichen Präsidenten, der Hiobsbotschaft um Hiobsbotschaft zu verkünden hatte, wurde zur Miene der BAWAG-Krise.

International

USA: Wasser im Helm verkürzt ersten britischen Weltraumspaziergang

Zwei Astronauten haben ihren Ausseneinsatz an der Internationalen Raumstation ISS aus Sicherheitsgründen vorzeitig abgebrochen. Sie lagen auch gut im Schnitt, dann meldete Kopra jedoch, dass sich im Helm seines Raumanzugs eine Wasserblase gebildet hätte.

International

Machtwechsel bei Wahlen in Taiwan erwartet

Die mögliche neue Führung unter Tsai Ing-wen könnte auf Konfrontationskurs mit dem großen Nachbarn gehen. Die USA sind ihren Verpflichtungen aus dem "Taiwan Relations Act", der sie zur Rüstung der Insel verpflichtet, schon vor der Wahl nachgekommen, um Provokation zu vermeiden.

International

Davutoglu: Angriffe auf Terrormiliz IS in Irak und Syrien

Weder in Syrien noch im Irak wurde aber ein so massiver Angriff mit so vielen Toten bestätigt. Dabei seien rund 200 IS-Anhänger getötet worden, sagte der türkische Ministerpräsident Ahmet Davutoglu in Ankara. "Ich stelle seit vier Jahren keinen Weihnachtsbaum mehr auf, weil es die Lage nicht erlaubt und ich keine Platz für Freude in meinem Haus finde", sagt Youssef gegenüber der Nachrichtenagentur AFP.

International

Terrorismus Türkei Deutschland: De Maizière: Täter von Istanbul durch Personaldokument identifiziert

Der Türkei war von Kritikern vorgeworfen worden, IS-Kämpfern relativ ungehinderte Bewegungsfreiheit über die türkisch-syrische Grenze zu ermöglichen. Der Bundesinnenminister und der türkische Ministerpräsident Ahmet Davutoglu besuchten am Mittwoch Verletzte.

International

Junckers Weckruf EU-Binnenmarkt Junckers Weckruf — EU-Binnenmarkt

Diese Freiheitsrechte machen den Wert "Europas" viel mehr aus als der Euro. Er plädiere dafür, notfalls eine "Koalition der Willigen" zu formieren. Die Kritik von EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker gegen jene Länder, die sich einer solidarischen Aufteilung der Flüchtlinge sowie der Umsetzung aller Maßnahmen der Migrationspolitik verweigern, war überfällig: Jetzt kam sie - und das noch in ungewöhnlich scharfer und präziser Form: In seiner Pressekonferenz zum Jahresauftakt Freitagfrüh ...

International

Somalia: Über 40 Tote nach Angriff von Terrormiliz

Nach einer Attacke am Donnerstag haben islamistische Schabab-Milizionäre am Morgen erneut in Somalia zugeschlagen: Bei einem Angriff auf die Friedenstruppen der Afrikanischen Union (AU) im Süden des Landes hat es offenbar Tote und Verletzte gegeben.

International

Islamistischer Angriff: Explosionen und Schüsse in Burkina Fasos Hauptstadt

Augenzeugen zufolge fielen Schüsse, Explosionen waren zu hören. Zahlreiche Menschen flohen demnach aus der Umgebung. Es habe sich um drei Männer mit Schusswaffen gehandelt, die Turbane getragen hätten. Die Beamten versuchten aktuell, sich einen Überblick über die Anzahl der Angreifer zu verschaffen, um ihre Aktionen besser zu koordinieren. Es grenzt im Norden an Mali, wo es in den vergangenen Jahren wiederholt Überfälle von Dschihadisten auf von Ausländern besuchte Hotels gab.

International

Der Weseler Frank Marx ist nicht mehr leitender Notarzt der Stadt Duisburg

Laut NRZ wird die fristlose Kündigung in eine normale Kündigung umgewandelt. Mit einer kurzen Pressemitteilung hat die Stadt Duisburg am Donnerstagmittag die Beendigung des Arbeitsverhältnisses mit dem suspendierten Ärztlichen Leiter des städtischen Rettungsdienstes bekannt gegeben.

International

Flüchtlinge als Spielball eines Landrats

Eine Unterbringung in einer Notunterkunft hätten jedoch sowohl die Flüchtlinge als auch der Landrat abgelehnt, sagte ein Sprecher. Die Flüchtlinge im Bus kurz nach ihrer Ankunft in Berlin - am Freitagmorgen reisten die meisten von ihnen bereits wieder zurück nach Bayern.

International

Landrat schickt Bus mit Flüchtlingen zum Kanzleramt

Auch dass Dreier nicht mit im Bus saß, sondern im Dienstwagen nachreiste, hinterlässt in diesem Zusammenhang einen faden Beigeschmack. Nur zwei Flüchtlinge, die alle als Asylbewerber anerkannt sind, fuhren nicht wieder nach Bayern . Genau soviele will er aufnehmen, alle darüber hinaus auch weiterhin mit dem Bus zum Bundeskanzleramt schicken. Er wolle "ein Zeichen setzen, dass es so wie bisher in der Flüchtlingspolitik nicht weitergehen kann und darf", sagte der Landrat aus Niederbayern .

International

Vergeltung für Istanbul: Türkische Panzer gegen den IS?

Bestätigungen aus Syrien und dem Irak gibt es noch nicht. Es seien IS-Stellungen sowohl im irakischen Baschika als auch entlang der syrischen Grenze bombardiert worden. Für die deutschen Sicherheitsbehörden steht eine Verantwortung der IS-Miliz bisher noch nicht eindeutig fest. Das türkische Innenministerium nahm seit Dienstag sieben Verdächtige in Gewahrsam.