fashionmagazin.org

International

Kriminalität - Polizei löst Rechten-Demo auf

Ein Pegida-Sprecher bezeichnete den Polizei-Einsatz später als "Schweinerei". Immer wieder Böller auf Polizisten, verletzte Journalisten, aus dem Boden gerissene Metallteile, umgeworfene Zeitungskästen und Absperrungen, geworfene Steine und Flaschen, sowie der Einsatz von Wasserwerfern durch die Polizei: Erneut hat Köln einen Chaostag am Hauptbahnhof und am Rande des Eigelsteinviertels erlebt.

International

Lawine verschüttet oberhalb von Ried-Brig zwei Personen

Am Samstag gegen 11:30, löste sich in der Region Mäderlücke, 100 Meter unterhalb der Mäderhütte auf einer Höhe von ungefähr 2'500 m ü. Bei den Todesopfern handelt es sich um zwei italienische Staatsbürger im Alter von 20 und 24 Jahren. Zwei Mitglieder der Gruppe erlagen jedoch anschliessend ihren schweren Verletzungen. Weil es mehrere Tage lang heftig geschneit hat, war die Lawinengefahr im Wallis an diesem Wochenende besonders groß.

International

Aufgeheizte Stimmung bei Demonstrationen in Köln

Augenzeugen berichteten von weiteren Verletzten, die unter anderem Schnittwunden im Gesicht gehabt hätten. Den rechten Demonstranten ständen zurzeit rund 1300 Gegendemonstranten gegenüber. Nein zu rassistischer Hetze! Kurzfristig hatten Frauenaktivistinnen um die Gruppe Femen zu einem sogenannten Flash Mob am Dom aufgerufen. Pegida-Gegner protestierten gleichzeitig gegen Rassismus und sexuelle Gewalt.

International

Washington Obama trifft mit Lynch zusammen - Beratungen über Waffenkontrollen

Barack Obama appellierte an die politische Verantwortung des Kongresses und die Notwendigkeit, sich gemeinsam um schärfere Waffengesetze zu kümmern. Obama will dieses Jahr einen neuen Vorstoß unternehmen, das heißt, dem Parlament einen konkreten Plan zur Schließung des Lagers vorlegen.

International

Kriminalität Demonstrationen: Nach Attacken Rechten-Demo in Köln aufgelöst

Augenzeugen berichteten von weiteren Verletzten, die unter anderem Schnittwunden im Gesicht gehabt hätten. In Köln wollen heute auch die islamfeindliche Pegida-Bewegung NRW und die rechtsextreme Partei Pro Köln demonstrieren. Damals lieferten sich Demonstranten und Polizisten stundenlange Straßenschlachten, 50 Polizisten wurden verletzt. Hinzu kommen mehrere hundert Kräfte der Bundespolizei.

International

USA schicken B52-Langstreckenbomber nach Südkorea

Der Bomber habe Südkorea in niedriger Höhe überflogen, teilten die US-Streitkräfte mit. Nach dem Überflug sei die Maschine zur Heimatbasis auf der Pazifik-Insel Guam zurückgekehrt. Ziel des Tests sei es gewesen, den Frieden auf der koreanischen Halbinsel und die Sicherheit der gesamten Region vor der "Gefahr eines von den US-geführten Imperialisten verursachten Atomkriegs" zu verteidigen, sagte Kim laut Staatsmedien bei einem Besuch des Ministeriums der Streitkräfte.

International

Sozialist Sánchez will Rajoy ablösen

Seine Volkspartei (PP) war aus der Abstimmung zwar erneut als stärkste Kraft hervorgegangen, hatte aber die absolute Mehrheit verloren. Unter den Parteien, die Sanchez um Unterstützung bitten werde, seien auch welche, die die Unabhängigkeit einiger spanischer Regionen befürworteten, klagte der 60-Jährige.

International

La DEA sobre detención de El Chapo: "cooperación bilateral da resultados"

Considerado el narcotraficante más buscado del mundo, el mexicano Joaquín el Chapo Guzmán convirtió los túneles en sus máximos aliados: los construyó para trasladar droga, los usó para moverse durante sus 13 años prófugo e hizo uno a su medida para escapar por segunda vez de prisión.

International

"Charlie Hebdo" zeigt Gott als Terroristen

Sprengstoff wurde nicht gefunden. Medien zeigen Amateuraufnahmen, auf denen sich ein Sprengstoff-Roboter der am Boden liegenden Leiche nähert. Angst, so findet der Erzbischof, sei auch in Zeiten des Terrors kein guter Ratgeber: "Die Angst ist nicht gut, denn sie nimmt uns in die Zange und bringt uns dazu, irrationale Entscheidungen zu treffen, was gefährlich ist.

International

Heftige Reaktionen auf Obamas Schusswaffen-Pläne

In den vergangenen zehn Jahren wurden 100 000 Menschen in den USA erschossen. Für all diese Maßnahmen sei die Zustimmung des Kongresses nicht erforderlich. Der Vorstoss soll auch Schlupflöcher im System schliessen. Den Waffenlobbyisten, die sich immer auf die vermeintlichen Freiheitsrechte souveräner Bürger berufen, hielt er die Menschenrechte entgegen: das Recht auf freie Religionsausübung etwa, das den getöteten Christen in Charleston verweigert worden sei, den getöteten Juden in Kansas City ...

International

Verteidigung: "Spiegel": Bundeswehr denkt über Libyen-Einsatz nach

Aus Sicherheitsgründen soll die Mission vorerst in Libyens Nachbarland Tunesien stattfinden. Erst am Mittwoch hatte das Kabinett die Entsendung von insgesamt 550 zusätzlichen Soldaten nach Mali und in den Irak beschlossen. Sie könnte 150 bis 200 Bundeswehrsoldaten umfassen und sich daran orientieren, wie die Kurden im Norden des Irak ausgebildet werden. Neben zahlreiche militanten Gruppen versucht auch die Terrormiliz "Islamischer Staat", in dem ölreichen Land Fuß zu fassen.

International

Muslimin von Trump-Kundgebung verbannt

Trump-Anhänger buhten sie währenddessen aus. Bei einer seiner Wahlkampfveranstaltungen protestierten eine Frau und ein Mann schweigend gegen muslimfeindliche Äußerungen Trumps - mit einem gelben Stern an ihre Kleidung geheftet, dem Symbol der Judenverfolgung.

International

Snowboard: Kein guter Auftakt für deutsche Raceboarder in Bad Gastein

Jörg (27) und Baumeister (22) sorgten dabei für eine Premiere: In zuvor zwei Weltcup-Teamwettbewerben (Parallel) waren deutsche Boarder jeweils leer ausgegangen. Dujmovits musste sich im Parallelslalom erst im Finale der Russin Jekaterina Tudegeschewa geschlagen geben. Julia Dujmovits aus Österreich wurde am Freitag Zweite.

International

Rekord-Jackpot in den USA auf 800 Mio. Dollar angestiegen

Vor rund 24 Stunden hat der Jackpot noch 675 Millionen Dollar betragen, dann dürfte allerdings tausende Amerikaner die Lust aufs große Geld ereilt haben. Powerball kann in 44 US-Bundesstaaten, der Hauptstadt Washington , in Puerto Rico und auf den Amerikanischen Jungferninseln gespielt werden. Eventuell könnte die Gewinnsumme sogar noch höher werden: Der immer höhere Gewinn treibt zahlreiche Menschen zum Tippen, eventuell könnte sich der Gewinner sogar über einen Gewinn von über einer ...

International

Ist Polen noch ein Rechtsstaat? EU-Kommission berät am 13. Jänner

Das polnische Parlament hatte zum Jahresende im Eilverfahren ein Mediengesetz verabschiedet, das die konservative Regierungspartei Recht und Gerechtigkeit (PiS) von Jarosław Kaczyński durchgesetzt hatte. Regierungssprecher Steffen Seibert sagte am Montag in Berlin zur Frage nach antidemokratischen Tendenzen in Polen , wenn es solche gäbe, wäre es an der Europäischen Kommission, dies zu überprüfen.

International

Charlie Hebdo zum Anschlags-Jahrestag

Ein Bekannter der Kouachi-Brüder, der Islamist Amédy Coulibaly, tötet in Montrouge südlich von Paris eine unbewaffnete Gemeindepolizistin - womöglich wollte er eine nahe gelegene jüdische Schule attackieren. Diese müssten an die terroristische Bedrohung angepasst werden, sagte der französische Staatschef. Soldaten beim Eiffelturm: Nach dem Attentat verstärkt Paris die Sicherheitskontrollen.

International

Köln: Polizei setzt Verhaftete wieder auf freien Fuß

Zur Begründung hiess es demnach, der Schritt sei nötig, um das Vertrauen der Öffentlichkeit und die Handlungsfähigkeit der Kölner Polizei wiederherzustellen. Köln . Während der Ausschreitungen in der Silvesternacht am Kölner Hauptbahnhof haben laut einem internen Bericht eines Beamten Frauen Schutz bei der Polizei gesucht.

International

Köln: Druck auf Polizei nimmt zu

Nach Abendblatt-Informationen hat es auch auf der Silverstermeile vor dem Brandenburger Tor mindestens drei Fälle von sexueller Belästigungen gegeben - allerdings vom Tathergang ganz anders als in Köln. Das liege vor allem an der Gemengelage in der Silvesternacht. Nach Angaben von Gewerkschaften haben Bund und Länder in den vergangenen 15 Jahren rund 16 000 Stellen bei der Polizei abgebaut.

International

Angreifer auf Pariser Polizeistation lebte in NRW

Weitere Informationen gibt das LKA NRW, sobald dies möglich ist, ohne den Ermittlungserfolg zu gefährden. Hinweise auf neue, geplante Anschläge haben sich bei der Durchsuchung nach Angaben des LKA nicht ergeben. Außerdem stehen die Ermittler des LKA NRW im engen Informationsaustausch mit dem Bundeskriminalamt. Entschärfer rückten an und untersuchten den Gürtel.

International

Qantas ist auch im 2016 die sicherste Airline

Folgende 19 Fluggesellschaften haben hinter Qantas mit der selben hohen Bewertung abgeschnitten: Air New Zealand, Alaska Airlines, All Nippon Airways, American Airlines, Cathay Pacific Airways, Emirates, Etihad Airways, EVA Air, Finnair, Hawaiian Airlines, Japan Airlines, KLM, Scandinavian Airline System, Singapore Airlines, Swiss, United Airlines, Virgin Atlantic und Virgin Australia.

International

Nordkorea: Seoul treibt die Lage an "Rand eines Krieges"

Die Lage zwischen Nord- und Südkorea spitzt sich nach Angaben des Nordens weiter zu. Die Reaktion der Vereinigten Staaten und ihrer Partner auf den jüngsten nordkoreanischen Bombentest treibe die Lage "an den Rand eines Krieges" sagte er.

International

Istanbul: Erdogan dementiert Lob für Hitler

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat angeblich das präsidentielle System Hitlerdeutschlands gelobt. Kritiker Erdogans sehen sich in ihren Warnungen vor autokratischen Tendenzen des Staatschefs bestätigt. Erdogans Äußerungen seien von den Medien verzerrt wiedergegeben worden, erklärte die Behörde. Weiter heißt es, das es völlig inakzeptabel sei, die Aussage von Erdogan, der sowohl den Holocaust und Antisemitismus als auch die Islamphobie als ein Verbrechen gegen die Menschlichkeit ...

International

Separatisten gelingt Regierungsbildung in Katalonien

Gut drei Monate nach der Wahl und nur einen Tag vor Ablauf einer Frist einigten sich die Allianz Junts pel Sí (Gemeinsam fürs Ja) und die kleine linksradikale Partei CUP in Barcelona auf eine Koalition, wie der Präsident der Separatisten-Bewegung "Katalanische Nationalversammlung" (ANC), Jordi Sánchez, am Samstag mitteilte.

International

Pegida-Demonstration am Samstag in Köln

Die Beamten kontrollieren und durchsuchen nach Angaben eines Sprechers einige Teilnehmer, die nach und nach eintrafen. Die Polizei Köln bereitet sich derzeit intensiv auf den Einsatz vor und führt mit den Versammlungsanmeldern Kooperationsgespräche.

International

Gericht bestätigte dreijährige Haftstrafe gegen Mubarak

Die Angeklagten hatten laut Staatsanwaltschaft mit veruntreutem Geld private Luxus-Residenzen erworben. Die Nachrichtenagentur Reuters schreibt, es sei unwahrscheinlich, dass Mubarak und seine Söhne wieder ins Gefängnis müssten, da alle drei bereits ihr Strafen abgesessen hätten.