fashionmagazin.org

International

Medien: Pariser Sprengstoffgürtel wurden in Belgien gemacht

Mehrere belgische Medien berichteten am Freitag, dass die Fabrikation in einer Wohnung in Schaerbeek erfolgte. Bei den Pariser Anschlägen vom 13. November auf eine Konzerthalle, Restaurants und vor dem Fußballstadion Stade de France waren 130 Menschen getötet worden.

International

Ägypten: Terrorangriff auf Hotel in Hurghada

Demnach griffen die Terroristen das Hotel "Bella Vista" Roten Meer über ein an einer Straße gelegenes Restaurant an und attackierten die Touristen mit Messern. Dafür gab es aber vom Innenministerium keine Bestätigung. Terroristen haben vor einem Hotel in der ägyptischen Stadt Hurghada das Feuer eröffnet, berichten ägyptische Medien.

International

Türkei führt Visumspflicht für Syrer ein

Flüchtlinge aus dem Bürgerkriegsland, die direkt über die syrisch-türkische Grenze kommen, werden demnach weiterhin ohne Visum ins Land gelassen. Syrer, die über den Landweg in das Nachbarland Türkei flüchten wollten, stünden die Grenzen jedoch weiter offen, sagte eine Sprecherin des Außenministeriums der Deutschen Presse-Agentur.

International

Ägypten: IS-Miliz bekennt sich zu Angriff auf Bus mit israelischen Touristen

Die Jugendlichen warfen demnach Feuerwerkskörper, einer habe mit Schrot auf die Polizisten geschossen. Der Bus sei beschädigt, aber kein Polizist sei verletzt worden. Ein Hotelangestellter sagte Medienvertretern, an dem Angriff seien 15 bis 20 vermummte Jugendliche beteiligt gewesen. Sie hätten auf dieselbe Weise ein weiteres Hotel angegriffen, das derzeit renoviert werde.

International

Mutmaßlicher IS-Anhänger schoss auf Polizisten in den USA

Der Mann feuerte demnach Donnerstagnacht 13 mal auf den Streifenwagen, in dem der Polizist saß und verletzte diesen mit drei Schüssen in den Arm. Dabei verletzte er den Flüchtigen, der kurz darauf von der Polizei festgenommen wurde. Anfang Dezember hatte ein pakistanischstämmiger US-Bürger zusammen mit seiner pakistanischen Ehefrau die Weihnachtsfeier seines städtischen Arbeitgebers im kalifornischen San Bernardino gestürmt.

International

Polen sieht Defizite bei Kommunikation mit EU-Kommission

Die härtere Gangart Brüssels gegenüber der nationalkonservativen Regierung in Warschau zeichnete sich schon am vergangenen Wochenende ab. Das Gesetz der neuen rechtskonservativen Regierung stellt die öffentlich-rechtlichen Sender de facto unter Regierungskontrolle.

International

Kein guter Auftakt für deutsche Raceboarder in Bad Gastein

Julia Dujmovits hat beim Snowboard-Weltcup in Bad Gastein im Parallelslalom den Sieg knapp verpasst. Die zuletzt am Schien- und Wadenbein verletzte Anke Karstens hatte es erst nicht in die Finalläufe geschafft.

International

Schweden: CRJ-200 abgestürzt

Der Jet wurde durch West Air Sweden betrieben. Das Flugzeug hatte viereinhalb Tonnen Fracht geladen. Die Maschine ist nie am Bestimmungsort angekommen, kurz nach Mitternacht meldeten die Piloten einen Notfall, die Maschine ist dann unvermittelt vom Radarschirm verschwunden.

International

Polizei nach Kölner Mob-Attacken unter Druck

Angeblich sollten Patientinnen sich gegenüber den Stadt-Kliniken verpflichten, Stillschweigen über die Erlebnisse in der Silvesternacht zu wahren. Was weiß man zum Tathergang? Landesregierung entlässt Kölns Polizeichef Eine Woche nach den massiven Übergriffen gegen Frauen in Köln hat die nordrhein-westfälische Landesregierung mit dem Rauswurf von Polizeipräsident Wolfgang Albers die Notbremse gezogen.

International

Medien: Del Piero soll Sportdirektor bei Mallorca werden

Nach Angaben einer spanischen Zeitung soll Italienlegende Del Piero seinem Freund Steve Nash folgen und ein Amt beim spanischen Zweitligisten Mallorca übernehmen.

International

Polen: Präsident unterschreibt umstrittenes Mediengesetz

Mit dem Gesetz wird künftig der Schatzminister und damit ein Mitglied der Regierung über die Besetzung der Direktorenposten in den öffentlich-rechtlichen Medien und bei der staatlichen Nachrichtenagentur entscheiden. Die härtere Gangart Brüssels gegenüber der nationalkonservativen Regierung in Warschau zeichnete sich schon am vergangenen Wochenende ab. Sanktionen drohen zunächst nicht.

International

Tourismus-Geschäftsführer: Kölns Image ist angeknackst

Zudem würden viele Anrufe von besorgten Touristen und Reiseveranstaltern eingehen. Eine Gruppe aus dem Erzgebirge habe erklärt, ihre geplante Sommerreise nach Köln abzusagen: "Sie werden verstehen, dass wir Leib und Leben nicht unter diesen Umständen aufs Spiel setzen", hieß es laut Sommer zur Begründung.

International

Terrorwarnung: Verdächtige sollen aus Syrien und Irak stammen

Ihnen zufolge bestand der konkrete Verdacht, dass fünf bis sieben Anhänger der Terrororganisation Islamischer Staat (IS) gegen Mitternacht Anschläge wie in Paris verüben wollten. Laut Bayerischem Rundfunk sollen sich die Verdächtigen in München zu Silvester aufgehalten haben. Seehofer sagte der "Bild am Sonntag": "Die Terrorgefahr ist sehr real auch für unser Land und wird uns noch lange begleiten".

International

Merkel für strengere Abschieberegeln

Die CDU tagte auf ihrer Vorstandsklausur in Mainz . Dabei sollte eine Erklärung beschlossen werden, die massive Gesetzesverschärfungen nach den Vorfällen in Köln fordert. In der Silvesternacht hatten sich in Köln laut Polizei aus einer Menge von rund 1000 Männern kleinere Gruppen gelöst, die vor allem Frauen umzingelt, begrapscht und bestohlen haben sollen.

International

Migration: Türkei führt Visumspflicht für Syrer ein

Die Türkei lässt seit an heute keine Syrer mehr ohne Visum ins Land, die aus Drittstaaten einreisen wollen. Die Türkei halte weiter an ihrer "Politik der offenen Tür" fest, sagte eine Sprecherin des Außenministeriums der Deutschen Presse-Agentur.

International

Mexikanischer Drogenboss "El Chapo" gefasst

Das teilte der mexikanische Präsident Enrique Peña Nieto im Kurzbotschaftendienst Twitter mit. "Mission erfüllt: Wir haben ihn", schrieb Peña Nieto weiter. Einer von ihnen sei verwundet worden, die Soldaten selbst hätten fünf Personen getötet und sechs festgenommen. Er saß seit Februar 2014 bis zu seiner Flucht in Haft.

International

Schüsse auf Touristen in Hurghada

Die Angreifer kamen demnach übers Meer. Das berichten ägyptische Medien übereinstimmend. Der "Mirror" schreibt, es handle sich um das "Bella Vista Hotel". Das Innenministerium hatte dagegen am Donnerstag mitgeteilt, eine Gruppe ägyptischer Jugendlicher habe am Donnerstag Polizisten angegriffen, die vor dem Hotel Wache standen.

International

Bakery Jatta: Flüchtling darf beim HSV vorspielen

Inzwischen ist Johan Djourous HSV zwar ohne Bakery Jatta ins Trainingslager in die Türkei abgereist, aber der aktuelle Bundesliga-Zehnte ist am jungen Flüchtling sehr interessiert. Doch nun bekommt der HSV Konkurrenz von zwei Bundesligisten. Der Offensivspieler war vor sechs Monaten alleine aus Gambia nach Deutschland geflüchtet und wurde anschließend von der Bildungseinrichtung " Akademie Lothar Kannenberg " in Bremen aufgenommen und gefördert.

International

Polen betont Respekt der Pressefreiheit nach Kritik aus Brüssel

Am Freitag fand in Warschau ein Treffen statt. Polen betrachte die Freiheit der Medien als ein "Schlüsselelement einer pluralistischen Gesellschaft", hieß es in dem Brief des Außenministeriums weiter. "Das Fernsehen benötigt sachlichen, objektiven Journalismus". Journalisten, die diese Standards nicht einhielten, könnten "beunruhigt sein". Ungarn stellt sich im Streit der EU-Kommission mit der neuen polnischen Regierung demonstrativ auf die Seite Polens.

International

Polizisten erschießen mutmaßlichen Attentäter von Tel Aviv

Danach war der Amok-Schütze erfolgreich untergetaucht. Der mutmaßliche Attentäter von Tel Aviv soll bei einer Schießerei in einer arabischen Stadt im Norden Israels erschossen worden sein. Der genaue Hintergrund ist aber noch unklar. Die Familie des Täters hatte den Angriff ausdrücklich verurteilt. Sein Vater - ein Wachmann und Hilfspolizist - hatte laut Medienberichten seinen Sohn identifiziert und die Polizei informiert.

International

USA: Presse: Vermisste US-Rakete in Kuba wieder aufgetaucht

Der Flugkörper war ursprünglich zu einer NATO-Übung nach Spanien geschickt worden. Statt direkt zurück verfrachtet zu werden, durchlief die heikle Ladung allerdings einen Rundtrip durch ganz Europa. Ermittler aus dem amerikanischen Justizministerium und dem Zollamt versuchen zu klären, wie die Rakete in falsche Hände gelangt ist. Laut dem Zeitungsbericht versuchte das US-Verteidigungsministerium, nachdem es vom Hersteller Lockheed Martin über den Vorfall informiert worden war, vergeblich, die ...

International

Islamischer Staat im Irak: Türkische Truppen wehren Angriff ab

Kein türkischer Soldat sei verletzt oder getötet worden. Er berichtete mit Genugtuung, dass türkische Einheiten einen Vorstoß der Milizionäre des "Islamischen Staats" (IS) auf ihr Militärcamp Baschika nördlich von Mossul zurückgeschlagen hätten.

International

Die Polizei hat in Mülheim mehrere offenbar regierungs-und ausländerfeindliche

Auf der Brücke, einige hundert Meter vor der Ausfahrt Winkhausen in Richtung Essen, trennten die Polizisten die Kabelbinder auf, mit denen die Banner am Geländer befestigt waren.

International

Drei Verdächtige nach sexuellen Übergriffen in Köln ermittelt

Die meisten bisher ausfindig gemachten Verdächtigen seien noch nicht namentlich bekannt, aber auf Bild- oder Videoaufnahmen klar erkennbar, teilte der Polizeisprecher weiter mit. Möglicherweise geschädigte Frauen hätten sich entfernt und seien nun gebeten, sich zu melden. Zum einen wurde die Berichterstattung über das Geschehene selbst kritisiert.

International

IS-Kämpfer soll eigene Mutter hingerichtet haben

Sie habe gefürchtet, dass er bei Luftangriffen auf die Stadt getötet werden könnte. Der junge Mann habe aber umgehend seine Vorgesetzten informiert, die seine Mutter daraufhin festgenommen und ihr Abfall vom Islam vorgeworfen hätten. Wegen der unübersichtlichen Lage in dem Konfliktgebiet können sie aber nur schwer überprüft werden. Der IS, der weite Teile Syriens und des benachbarten Iraks unter seine Kontrolle gebracht hat, hat bereits Hunderte Menschen öffentlich getötet, denen er eine ...