fashionmagazin.org

International

Zoff zwischen Deutschland und Türkei verschärft sich weiter

Dies sei ein "schwerwiegender Vorgang". Die vier Abgeordneten wollten Gespräche in Ankara , Istanbul und Diyabakir führen. Nachdem die türkische Seite ihnen klar gemacht hatte, dass sie unerwünscht seien, sagten sie die Reise ab. Auch Gabriel und der türkische Außenminister Mevlüt Cavusoglu werden in Brüssel erwartet. Die Entscheidung über das Veto solle am heutigen am Dienstag fallen, berichtet die Zeitung die " Welt " unter Berufung auf hohe Nato-Diplomaten.

International

Nach Zusammenstößen in Washington: Türkei bestellt US-Botschafter ein

Nach der gewaltsamen Konfrontation zwischen prokurdischen Demonstranten und Erdogans Sicherheitsleuten am vergangenen Mittwoch in Washintgon hat die Türkei heute Nachmittag den US-Botschafter in Ankara einbestellt. Bei den Zusammenstößen waren elf Menschen, darunter ein Polizist, verletzt worden. Das türkische Außenministerium warf den US-Sicherheitskräften nun vor, mit ihrem Verhalten gegenüber den Personenschützern gegen "diplomatische Regeln" verstoßen zu haben und forderte eine ...

International

Brasilien: Brasiliens Polit-Beben: Präsident Temer tritt nicht zurück

Der konservative Politiker forderte eine rasche Untersuchung und kritisierte, dass er abgehört worden sei. In Brasilia war nach dem Auftauchen von angeblich belastenden Tonaufnahmen von einer "Bombe" die Rede. Anschließend soll der Abgeordnete Rodrigo Rocha Loures von Temers Partei der demokratischen Bewegung (PMDB) dabei gefilmt worden sein, wie er einen Geldkoffer mit 500 000 Reais (146 000 Euro) entgegennahm - er soll von Temer mit dem Lösen der Sache beauftragt worden sein.

International

CDU hofft auf Schwarz-Gelb auch im Bund

Denkbar wäre nach der Abstimmung in dem Bundesland auch eine große Koalition. Das habe der Vorstand angesichts der Mehrheit von CDU und FDP im neuen Landtag beschlossen. "Fünf Jahre sind lang, da kann viel passieren", sagte er zu einem möglichen Bündnis mit nur einer Stimme Mehrheit. Die FDP erinnert an große Zeiten der Zweistelligkeit.

International

Putin: Trump gab keine Geheimnisse an Lawrow weiter

Der russische Präsident Wladimir Putin ist bereit, eine Aufnahme des Gesprächs zwischen US-Präsident Donald Trump und dem russischen Außenminister Sergej Lawrow zu veröffentlichen. Dabei handelte es sich um die Gefahr von Anschlägen mit Hilfe von Laptops an Bord von Flugzeugen. Aussenminister Rex Tillerson hatte am Montagabend erklärt, bei Trumps Gespräch mit Lawrow sei es um "eine breite Palette von Themen" gegangen, darunter "gemeinsame Bemühungen und Bedrohungen im Bereich ...

International

Bielefeld: Windradflügel blockiert nach Unfall Autobahn

Obwohl die Kabine bei dem spektakulären Unfall komplett zerstört wurde, erlitt der 61 Jahre alte Fahrer nur leichte Verletzungen. Zu dem Unfall war es am Morgen gegen 5 Uhr gekommen. Der auffahrende Lastwagen und ein Lkw auf der Gegenfahrbahn wurden beschädigt. Ein weiteres Auto prallte mit dem Dach gegen den Flügel, der 37-jährige Fahrer blieb aber unversehrt, wie die Polizei Bielefeld berichtete.

International

Bericht: Trump soll geheime Informationen an Russland gegeben haben

Unter anderem soll Trump den Ort genannt haben, von dem aus ein befreundeter Geheimdienst hochsensibles Material zum Islamischen Staat gesammelt hatte - Informationen, die die USA nicht einmal innerhalb der Regierung weitergeben, wie die " Washington Post " unter Berufung auf frühere und aktive Mitarbeiter des Weißen Hauses schrieb.

International

Papst Franziskus in Portugal - "eine besondere Reise"

Unter dem Jubel hunderttausender Pilger ist Papst Franziskus am Freitag im portugiesischen Wallfahrtsort Fátima eingetroffen. Heute wird er mit Gläubigen eine Messe feiern, vorher trifft er Ministerpräsident António Costa. Jacinta wurde wie ihr Bruder Francisco Marto offiziell in den Kreis der Heiligen aufgenommen. Eine in weiß gekleidete Figur habe den Kindern drei Prophezeiungen gemacht, die "Drei Geheimnisse von Fatima".

International

Merkel will deutsche Truppen in Afghanistan nicht aufstocken

Deutschland leiste insgesamt einen "hervorragenden Beitrag zu internationalem Frieden und Sicherheit". Ferner sagte Merkel "Vielmehr müssen wir dafür Sorge tragen, dass die Durchhaltefähigkeit oder die Stabilität im Norden weiter gegeben ist und da auch eine berechenbare Operation daraus wird".

International

Urteil erwartet im Prozess um tödliche Irrfahrt

Bad Säckingen . Im Prozess um die Irrfahrt mit zwei Toten und 27 Verletzten in Bad Säckingen hat die Staatsanwältin zwei Jahre Haft auf Bewährung für den 85 Jahre alten Angeklagten gefordert. Zwei Tote und 27 Verletzten waren das Ergebnis seiner Irrfahrt in Bad Säckingen , ins Gefängnis muss ein 85-jähriger deswegen aber nicht. Der Vorfall hatte eine bundesweite Diskussion über die Fahrtauglichkeit von Senioren ausgelöst.

International

Türkei: Türkische Regierung beschließt Verlängerung des Ausnahmezustands

Eine große Mehrheit der abstimmenden Deutsch-Türken, die in Deutschland alle demokratischen Freiheiten in Anspruch nehme, habe "der Verfassungsänderung zugestimmt und damit die eigenen Landsleute dazu verurteilt, künftig in einem autoritären Staat zu leben".

International

Weitere Festnahme im Fall Franco A.

Franco A. war Offizier beim Jägerbataillons 291 mit Standort in Illkirch-Graffenstaden im französischen Elsass. Einsatzkräfte fassten den Mann im baden-württembergischen Kehl. übernehmen. Maximilian T. soll noch im Laufe des Tages dem Ermittlungsrichter des Bundesgerichtshofs vorgeführt werden, der über den Vollzug der Untersuchungshaft entscheiden wird.

International

CDU-Wahlsieger Günther will nächste Woche sondieren

Im Mittelpunkt der Diskussionen steht ein sogenanntes Jamaika-Bündnis von CDU , Grünen und FDP. Für Bundeskanzlerin Angela Merkel ist die Konsequenz aus der Wahl im Norden klar. "Die SPD ist abgewählt und es ist jetzt an der CDU , eine Regierung zu bilden", erklärte deren Spitzenkandidat Daniel Günther in Kiel . Die Grünen erringen 10 Mandate, die FDP 9, die AfD 5 und der SSW 3.

International

AfD wählte Gauland und Weidel zu Bundestagswahl-Spitzenduo

Weidel sagte unter dem Beifall der Delegierten, die AfD werde sich "nicht den Mund verbieten lassen". Am Samstagmorgen versuchten linksgerichtete Demonstranten, Delegierte am Betreten des Tagungshotels zu hindern. Mit ihrem Zukunftsantrag habe Petry einen Fehler gemacht - jeder könne mal mit einem strategischen Ansatz daneben liegen, sagte Meuthen am Montag im Deutschlandfunk.

International

Internationale Pressestimmen Real - Bayern: "Der König von Europa"

Aber wer glaubte schon daran, nach der Lektion vor sieben Tagen? Abendzeitung: "Wieder ist der Triple-Traum für die Bayern geplatzt, wieder ist in der Champions League vorzeitig Schluss - und wieder scheitern die Münchner an einer spanischen Mannschaft".

International

Macron greift Le Pen wegen Affäre frontal an

Dazu zählte er neben Le Pen etwa auch den Linkspolitiker Jean-Luc Mélenchon. Sie wolle die Franzosen sammeln für ein "Programm der Hoffnung, des Wohlstands, der Sicherheit", sagte Le Pen. Neben Macron hatte sich die Chefin der rechtsextremen Front National, Marine Le Pen, für das Endduell qualifiziert. Demnach verzeichnete Macron knapp 23,9 Prozent, seine Kontrahentin 21,4 Prozent.

International

Schweizer Bergsteiger Steck am Mount Everest tödlich verunglückt

Als erstes hatte die nepalesische Tageszeitung " The Himalayan Times " berichtet, das Steck am Sonntagmorgen verunglückt sei. Er wollte den höchsten Berg der Welt (8848 Meter über Meer) besteigen und von dort so rasch wie möglich zum daneben gelegenen Lhotse (8511 Meter über Meer) weiter gehen.

International

Südkorea meldet erneuten Raketentest von Nordkorea

Der südkoreanische Experte Kim Dong Yub von der Universität Kyungnam sagte am Samstag zu dem Test, möglicherweise hätten die nordkoreanischen Entwickler trotz der kurzen Flugzeit die gewünschten Daten erhalten und dann die Rakete selbst gesprengt, um China nicht weiter zu provozieren.

International

Le Pen tritt vorübergehend vom Parteivorsitz zurück

In der gestrigen Ausgabe des "heute journal" sagt Moderator Claus Kleber, Macron müsse "nur noch Marine Le Pen aus dem Feld schlagen". Emmanuel Macron ist der Sieger aus der ersten Runde der französischen Präsidentschaftswahlen 2017. In Berlin und Brüssel sorgte der Ausgang der ersten Runde denn auch für Erleichterung, an den Börsen stiegen die Aktienkurse deutlich. Präsidentschaftswahlen Frankreich: Darum wird hier zweimal gewählt Elf Kandidaten stehen zur Wahl, und so werden sie gewählt: ...

International

Konflikte Venezuela: Blutige Proteste: Mehrere Tote in Venezuela

Wie in den Tagen zuvor verliefen die Demonstrationen bis zum Nachmittag friedlich und schlugen am Abend in Gewalt um. "Sie wissen nicht, was wir in der Lage sind zu tun", betonte der 54-Jährige in seinem TV- und Radioprogramm "Domingos con Maduro".

International

Riexinger: Petry kann sich in der AfD nicht mehr durchsetzen

Der eine plädiere für die Partei sogar "ohne Spitzenkandidaten oder Spitzenteam", der andere sieht die AfD ohne Spitzenteam überhaupt nicht. Am Ende ist Petry damit aber noch nicht. Dass sie jetzt trotzdem auf die Spitzenkandidatur verzichtet, wirft bei Beobachtern Fragen auf. "Natürlich wollen wir irgendwann auch regieren, sonst wäre ich nicht in der Partei", sagte Gauland der " Rheinischen Post " (Freitag).

International

Oberstes Gericht in Russland verbietet Zeugen Jehovas

Die Zeugen Jehovas, die 395 Zentren in ganz Russland unterhalten, wurden dort seit 1996 wiederholt beschuldigt, mit aggressiven Methoden Gläubige anzuwerben. Wie andere Gruppen und Ethnien auch, die Opfer stalinistischer Repression geworden waren. Bereits in der Vergangenheit wurden in Russland mehrere kleinere Zeugen-Jehovas-Verbände geschlossen und Bücher der Glaubensrichtung verboten.

International

Türken entscheiden über Erdogans Präsidialsystem

Trump habe dem türkischen Präsidenten telefonisch Glückwünsche überbracht, teilte das Weiße Haus mit. In dem der Staat alle seine Ressourcen verschwendete um die Opposition in ihrer Arbeit zu behindern, insbesondere in den Kurdengebieten im Südosten.

International

Tillerson stellt Russland in Syrienfrage vor die Wahl

Im Anschluss reist Tillerson weiter nach Moskau, wo er am Mittwoch seinen russischen Amtskollegen Sergej Lawrow treffen wird. US-Außenminister Rex Tillerson ist zu zweitägigen Gesprächen über Syrien und andere internationale Krisen in Moskau eingetroffen.

International

Trump: Nato nicht länger obsolet

Er habe früher gesagt, dass die Nato überholt und nicht mehr zeitgemäß sei. Das zeigt, dass er unberechenbar bleibt. Putin selbst sagte in einem Interview des staatlichen Fernsehsenders Mir, die Beziehungen zwischen Moskau und Washington hätten sich in den ersten Monaten der Präsidentschaft Trumps verschlechtert.