fashionmagazin.org

Deutschland

Eklat: AfD bricht Gespräch mit Zentralrat der Muslime in Berlin ab

Schon vor dem Gespräch hatte der Zentralrats-Vorsitzende gesagt, mit der Diskriminierung einer Religionsgemeinschaft erinnere die AfD an die NSDAP. An dem Treffen nahmen unter anderem der ZMD-Vorsitzende Aiman Mazyek und Parteichefin Frauke Petry teil.

Deutschland

Deutschland: Frankfurts Kapitän Marco Russ nach Tumor-OP wohlauf

FC Nürnberg hatten die Hessen ihre enttäuschende Bundesliga-Saison vergessen gemacht und gerade noch den fünften Abstieg vermieden. Eine Aussage zur Diagnose werde "in einigen Tagen nach Abschluss der feingeweblichen Diagnostik möglich sein", teilte die Eintracht mit.

Deutschland

Obama bestätigt Tod von Talibanführer Mullah Mansour

Mansur kam bei einem amerikanischen Drohnenangriff in der pakistanischen Provinz Baluchistan ums Leben. Die afghanische Regierung ließ per Stellungnahme auf der Webseite des Palastes verlauten, falls Mullah Mansur wirklich tot sei, eröffne das Möglichkeiten für Frieden mit jenen Taliban, die "dem Blutbad den Rücken kehren" wollten.

Deutschland

Weißt du, wer ich bin?

Muslimische, christliche und jüdische Gemeinden und Einrichtungen sollen dazu ermutigt werden, im Bereich der Flüchtlingshilfe und des Dialogs mit Flüchtlingen zusammenzuarbeiten und Einzelprojekte zur Flüchtlingshilfe und -integration durchzuführen.

Deutschland

AFD-Co-Chef kritisiert Vorbereitung von Treffen mit Muslimen

Nach Auseinandersetzungen über den Anti-Islam-Kurs der Partei hatten sich die Führungen des Zentralrats und der AfD am Montag erstmals persönlich in Berlin getroffen. Wohl kaum. Viel zu erfolgreich ist die Partei bislang damit, aus Angst und Hass politisches Kapital zu schlagen. Auch in den eigenen Reihen sorgt das abgebrochene Gespräch für Unmut.

Deutschland

Schwesig plant Kinder-Siegel für Internet-Inhalte

Aus der Prüfstelle soll die Bundeszentrale für Kinder- und Jugendmedienschutz werden. Bei Filmen gebe es gute Erfahrungen mit Alterskennzeichnungen, unterstrich die Ministerin. Kinderbereich auf der Website: Gütesiegel als Chance? Schwesig: " Wir wollen darüber hinaus erreichen, dass für Eltern die Angebote im Netz, die sich an Kinder richten und dabei Standards beachten, auch schnell als solche erkennbar sind ".

Deutschland

Niedersächsische FDP für Freigabe von Cannabis

Für Minderjährige sollte die Droge laut Dürr weiter verboten bleiben. Die Strafverfolgung müsse sich auf den Jugendschutz konzentrieren. Wer Cannabis an Kinder und Jugendliche abgebe, müsse "mit der Härte des Gesetzes verfolgt werden", sagte Dürr.

Deutschland

86-Jährige kommt bei Brand im eigenen Haus ums Leben

Um kurz nach 3 Uhr bemerkte eine Mitbewohnerin den Brand, dass Feuer war im Schlafzimmer der 86- jährigen entstanden. Das Feuer wurde innen und außen bekämpft und gelöscht. Die Brandursache war am Morgen noch unklar. Jetzt ermitteln Spezialisten der Polizei was den Brand verursacht hat. Das Haus wurde völlig zerstört, den Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 200.

Deutschland

Afghanischer Geheimdienst bestätigt Tod von Taliban-Chef Mansur

Mansur hatte Ende Juli 2015 offiziell die Führung der Taliban übernommen, danach tobten blutige interne Machtkämpfe unter den Taliban. Mullah Sakir, Mullah Schirin und der Chef des berüchtigten Hakkani-Netzwerkes, Siradsch Hakkani, seien "starke Kandidaten", sagte einer der Taliban-Vertreter.

Deutschland

FC Bayern München: Carlo Ancelotti bekommt einen Luxus-Kader

Der Pott bedeutete am Ende ungemein viel für den Rekordchampion, der 2016 zum 26. Mal Meister wurde, zum 18. "Es war eine Riesenehre für mich, hier zu sein", sagte Guardiola. Der Katalane habe verhindert, dass der Serienmeister nach dem historischen Triple mit Vorgänger Jupp Heynckes 2013 in ein Loch gefallen sei. Überdies adelte Rummenigge die "großartige Mannschaft" des FC Bayern: "Diese Burschen verdienen jeden Applaus".

Deutschland

Banküberfall im Münchner Süden: Täter gefasst

Bevor der Räuber sich mit seiner Tasche voller Scheine über den Hinterausgang im Keller aus dem Staub machen wollte, fesselte er fünf der Bankmitarbeiter. In der Zwischenzeit hatte sich der Mann im Tresorraum bedient. Dann ließ sich der Räuber Geld aushändigen. Doch er kam nur wenige Meter weit, bevor ihn die Polizeibeamten überwältigten.

Deutschland

18-Jähriger in Hessen stundenlang mit Blaulicht unterwegs

Er gefährdete dabei mindestens einen anderen Autofahrer, wie die Polizei mitteilte. Der Fahrer konnte nur durch eine Notbremsung einen Unfall vermeiden. Sie fanden schnell heraus, dass diese Einsatzfahrt nicht bekannt war. Die DRK-Rettungssanitäter stoppten daraufhin den "Kollegen". Ermittlungen der Polizei ergaben, dass der 18-Jährige während seiner Fahrt mindestens einen Autofahrer gefährdete.

Deutschland

Handball : Handballer Schagen wechselt zum TVB Stuttgart

Jetzt ist die prominente Personalie offiziell bestätigt: Handballer Michael Kraus wechselt von Frisch Auf Göppingen zum Liganachbarn TVB Stuttgart. "Seit vielen Jahren verfolge ich schon die bemerkenswerte Arbeit und die Entwicklung des TVB".

Deutschland

Königin Silvia von Schweden besucht Nordrhein-Westfalen

Um 12 Uhr fährt Königin Silvia vor dem Parlament vor und wird dort von Ministerpräsidentin Hannelore Kraft und der Landtagspräsidentin empfangen. Die Königin - in Heidelberg als Silvia Sommerlath geboren - kommt immer mal wieder nach Deutschland, oft mit einem sozialen Anliegen zugunsten von Kindern oder Demenzkranken.

Deutschland

Schüsse auf Konzert: Drei Tote bei Amoklauf in Österreich

Ein Amokläufer hat in Österreich zwei Konzertbesucher erschossen und elf weitere verletzt, bevor er sich selbst tötete. Zwei Menschen tötete er, zwölf weitere sind verletzt, einer davon ist immer noch in kritischem Zustand. Zum Zeitpunkt der Tat war das Gelände nur schwach von einigen Scheinwerfern und Lagerfeuern erhellt. Wie viele Schüsse er abgegeben hat, werde derzeit noch ermittelt.

Deutschland

Museen: Museumsstag in Brandenburg: 80 Häuser laden ein

Das Programm umfasste über 280 Veranstaltungen wie Sonderführungen, Workshops, Vorträge, Spiele oder Musik, Theater und Tanz - meist bei freiem Eintritt. Sachsens Regierungschef Stanislaw Tillich (CDU) ist derzeit Bundesratspräsident und damit traditionell der Schirmherr des Museumstages, der seit 1978 jährlich im Mai weltweit vom Internationalen Museumsrat (ICOM) ausgerufen wird.

Deutschland

Deutschland: Umfrage: Nach wie vor flüchtlingsfreundliche Stimmung in Deutschland

Ein Viertel der Befragten sprach indes bei der Umfrage von großen, 13 Prozent von sehr großen Sorgen. 71 Prozent der Befragten sehen zudem eine große moralische Verpflichtung Deutschlands, Flüchtlinge aufzunehmen.

Deutschland

Neuer Höchststand bei Straftaten aus rechter und linker Szene

Die Taten rechtsextremer Täter hätten um fast 35 Prozent auf rund 23.000 Delikte zugenommen, teilte Bundesinnenminister Thomas de Maiziere am Montag in Berlin mit. Im Hinblick auf die in den vergangenen Monaten signifikant gestiegene Zahl von Flüchtlingen und Asylsuchenden ließ der Bund Deutscher Kriminalbeamter (BDK) in einer Stellungnahme verlauten, dass die Zahl der geflüchteten Menschen im Land sich nicht in der Kriminalitätsentwicklung widerspiegelt.

Deutschland

Merkel sieht bei Freiheitsrechten in Türkei viele offene Fragen

Der türkische Präsident Erdogan setze auf Repression und Ausgrenzung, kritisierte Oppermann in der "Bild am Sonntag". Am Montagnachmittag wollte sie zurück nach Berlin reisen. Juli "noch nicht erfüllt sein werden". Die Union darf aus Sicht von Angela Merkel in der Auseinandersetzung mit der AfD nicht ihre Prinzipien aufweichen.

Deutschland

Angela Merkel stellt Visafreiheit für Türken zum 1. Juli infrage

Juli "noch nicht erfüllt sein werden". Oppositionspolitiker oder prominente Erdogan-Kritiker nahmen nicht an dem Treffen teil. Erdogan habe ihr gesagt, dass eine solche Gesetzesänderung für ihn "im Augenblick nicht zur Debatte steht". Die Reform ist eine Voraussetzung dafür, dass die EU Türken - wie im Flüchtlingspakt vereinbart - Visumfreiheit gewährt. Bundeskanzlerin Angela Merkel glaubt nicht mehr daran, dass es was wird mit der Visafreiheit für türkische Staatsbürger im Juni.

Deutschland

Van der Bellen ist neuer Bundespräsident

Von den Wählern, die ihre Stimme im Wahllokal abgaben, haben 1.937.863 für Hofer gestimmt - das sind 51,9 Prozent der Stimmen. Alexander Van der Bellen will nach Bekanntgabe des endgültigen Ergebnisses inkl. April: 160.725). Schon ohne Briefwahl lag er am Wahlsonntag in acht Landeshauptstädten vorne - nur in Eisenstadt nicht. Erst am Dienstag nach dem Parteivorstand soll es eine Stellungnahme zur dann entschiedenen Wahl geben, kündigten die Freiheitlichen am Montag an.

Deutschland

Polizei rettet Baby aus aufgeheiztem Auto

Ausgerechnet in der Mittagshitze lässt eine Großmutter aus München einen zehn Monate alten Säugling im Auto zurück. Es schrie unaufhörlich - bis eine Zeugin den Säugling bemerkte und die Polizei alarmierte. Das 10 Monate alte Mädchen war völlig panisch, überhitzt, wirkte dehydriert und musste über lange Zeit beruhigt werden. Rettungsdienstmitarbeiter untersuchten das Kind, stellten allerdings keine größeren gesundheitlichen Probleme bei der Kleinen fest.

Deutschland

Radfahrer bei Raser-Unfall getötet - Autofahrer muss ins Gefängnis

An einer Ampel rammte J. einen anderen Wagen, überschlug sich dann mehrfach mit seinem Fahrzeug und erfasste schließlich einen 26 Jahre alten Radfahrer.

Deutschland

Mehrheit für Van der Bellen in Eisenstadt

Diese werden laut Aussage der ARGE Wahlen erst am Montagnachmittag ausgezählt sein. Nach Hochrechnungen vom Sonntagabend kamen der Kandidat der rechtspopulistischen FPÖ, Norbert Hofer, und sein Konkurrent Alexander Van der Bellen auf je genau 50 Prozent der Stimmen.

Deutschland

Waldbrand auf rund 30 000 Quadratmetern Fläche

Waldbrand hat in der Oberpfalz zu einem Großeinsatz der Feuerwehr geführt. Entgegen erster Polizeimeldungen brannten an der Bahnlinie nicht 400 Quadratmeter Waldfläche, sondern über 30.000 Quadratmeter. Wie der Brand entstanden ist, ist noch unklar. Es ist aber durchaus möglich, dass die durch eine Flasche oder Glasscherbe gebündelten Sonnenstrahlen den Waldboden in Brand setzten.