fashionmagazin.org

Deutschland

Fußball: Kinsombi verlässt Frankfurt: Wechsel zum KSC

In der Bundesliga stand der Deutsch-Kongolese bislang zweimal auf dem Feld. Beim Karlsruher SC erhoffen sie sich von dem 20-Jährigen dennoch Einiges: "David ist ein junger Spieler mit einer guten Perspektive", teilte KSC-Sportdirektor Jens Todt in einer ersten Stellungnahme mit.

Deutschland

Mehr Polizei in Magdeburger Innenstadt

Es gehe dabei aber nicht um eine erhöhte Gefährdungslage, so der Sprecher weiter. Dem trage man Rechnung. Der Sprecher erklärte, dazu gebe es Unterstützung der Landespolizei. Zu den Hauptgeschäftszeiten sollen zwei bis drei zusätzliche Doppelstreifen patroullieren. Besonders der Bereich zwischen Hauptbahnhof und Allee-Center soll abgedeckt werden.

Deutschland

Im Rheintal brennt ehemalige Schreinerei

Gallen war der Brand in einem Teil des Gebäudes ausgebrochen, in dem Autos abgestellt waren. "Um 19.05 Uhr ist ein Notruf eingegangen", sagte Rezzoli. Immer und immer wieder fand das Feuer Nahrung und flammte erneut auf. Gegen 23.30 Uhr war der Brand unter Kontrolle. Das Feuer ging offenbar von einem in der Halle stehenden Auto aus, an dem zwei Männer gearbeitet hatten.

Deutschland

WHO warnt vor "explosionsartiger Ausbreitung" des Zika-Virus

Die WHO gab die Gesamtzahl der Zika-Erkrankungen in Brasilien mit 1,5 Millionen an. Auch in Rio de Janeiro , Austragungsort der Olympischen Spiele im August, hat die Zahl solcher Schädelfehlbildungen deutlich zugenommen. Ein erstes Treffen südamerikanischer Gesundheitsminister werde am Dienstag in Uruguay stattfinden, kündigte Rousseff an. Vor dem nächste Woche beginnenden Karneval sollen auch am Hauptveranstaltungsort, dem Sambadrom in Rio de Janeiro , Moskitos mit Spezialmitteln bekämpft ...

Deutschland

WHO: Zika verbreitet sich "explosionsartig" - Notfall wird geprüft

Daher sei für kommenden Montag eine Dringlichkeitssitzung angesetzt worden. Die WHO erwartet drei bis vier Millionen Fälle weltweit. Zugleich warnte die UN-Organisation vor Panik. In Brasilien ist die Zahl der Schädelfehlbildungen bei Babys, die auf das Virus zurückgehen, auf 4000 gestiegen. Das Zika-Virus ist in Österreich angekommen.

Deutschland

Polizei ermittelt nach Übergriffen mit fremdenfeindlichen Hintergrund in Schmölln

Getroffen wurde niemand. Beide Asylbewerber flüchteten zur Gemeinschaftsunterkunft in der Bergstraße. Durch diese Handlung soll es zu einer verbalen Auseinandersetzung gekommen sein. Die Polizei war mit einem größeren Aufgebot an Beamten im Einsatz, um die Lage zu beruhigen. Der 21-Jährige aus Schmölln wurde vorläufig festgenommen, auf Weisung der Staatsanwaltschaft jedoch wieder entlassen.

Deutschland

"Miese und perfide Aktion": Erfundener LaGeSo-Toter: Berlins Innensenator

Der Mann hatte zuvor bei Facebook mitgeteilt , dass ein 24 Jahre alter Flüchtling in der Nacht gestorben war. Die Meldung eines Helfers, in Berlin sei ein syrischer Flüchtling nach langem Warten vor dem Landesamt für Gesundheit und Soziales (Lageso) gestorben, sorgte am Mittwoch für Aufregung.

Deutschland

Sebastian und die Feuerretter

Die britische Indie-Pop-Band "Belle and Sebastian" entlieh sich Mitte der 1990er-Jahre ihren Namen bei der französischen Tänzerin, Filmemacherin und Schriftstellerin Cécile Aubry . Der Abenteuerfilm "Sebastian und die Feuerretter" zeigt eine weitere Heldengeschichte des mutigen 10-jährigen Waisenjungen (Félix Bossuet). " Sebastian und die Feuerretter " startet am 28.

Deutschland

Zika-Epidemie: WHO erwägt Ausrufung des Gesundheitsnotfalls

Mit dem Zika-Virus hätten sich laut brasilianischen Schätzungen seit Mai bereits bis zu einer halben Million Menschen im Land infiziert. Das Virus gilt vor allem für Schwangere als gefährlich, da es im Verdacht steht, Missbildungen bei Neugeborenen zu verursachen.

Deutschland

Erfundener Flüchtlingstod: Berliner "Moabit hilft" ist "fassungslos"

Der Flüchtlingshelfer hatte am Mittwochmorgen über soziale Netzwerke berichtet, dass ein 24-jähriger Syrer in der Nacht zuvor nach langem Warten vor dem Berliner Landesamt für Gesundheit und Soziales (Lageso) gestorben sei. "Wenn es sein Gewissen beruhigt; unseres beruhigt es nicht", kommentierte die Gründerin von "Moabit hilft" das angebliche Statement. "Geschadet wurde auch den vielen Ehrenamtlichen, die in unserer Stadt jeden Tag wichtige Arbeit leisten".

Deutschland

"Moabit hilft" räumt nach erfundenem Flüchtlingstod Fehler ein

Nach Berichten über den Tod eines Flüchtlings in Berlin ist das Landesamt für Gesundheit und Soziales (Lageso) erneut in die Kritik geraten. Derzeit gebe es keinen Kontakt zu dem Mann, der die Falschmeldung verbreitet hatte. Er werde sich schon noch bei den entsprechenden Stellen melden. Angeblich soll auch die Polizei bei ihm vor der Tür gewesen sein; er habe dieser aber nicht geöffnet.

Deutschland

Baden-Württemberg: Mann auf A6 von mehreren Autos überrollt

Der Mann war etwa 500 Meter vor dem Viernheimer Kreuz auf der Richtungsfahrbahn nach Frankfurt unterwegs und war dabei auf der linken Fahrspur vom Fahrer eines Audi erfasst worden. "Die Ermittlungen zu dem genauen Unfallhergang dauern noch an", sagte ein Polizeisprecher. Ein Sachverständiger sei hinzugezogen worden, die Ergebnisse aber noch nicht bekannt.

Deutschland

Berlin - Polizei: Tod eines Flüchtlings war erfunden

Bei seiner Vernehmung gestand er dann: Der Fall sei frei erfunden. Der Flüchtlingshelfer, der im Internet vom angeblichen Tod eines Asylbewerbers in Berlin berichtet hat, will sich zunächst nicht mehr äußern. Wie sie Spiegel online sagte, musste der junge Mann seit Wochen immer wieder beim Lageso vorstellig werden, um Krankenscheine und andere Leistungen dort abzuholen.

Deutschland

Asylsystem in Deutschland: Flüchtling nach tagelangem Anstehen gestorben

Berlins Sozialsenator Mario Czaja sagte schon am Mittwochabend im RBB-Fernsehen, es seien alle Aufnahme-Krankenhäuser abgefragt worden, und ein Feuerwehrsprecher teilte mit, dass die Einsätze des Rettungsdienstes im betreffenden Zeitraum geprüft wurden - jeweils ohne Ergebnis.

Deutschland

Steirische Landesschulratspräsidentin für Deutsch als "Pausensprache"

Laut Meixner und dem Schulpsychologen Josef Zollneritsch gehe es dabei aber weniger um eine gesetzliche Schüler-Pflicht, immer und überall Deutsch zu sprechen, als vielmehr um eine "Sprachförderungs-Maßnahme", die etwa über die Hausordnung an Schulen eingeführt werden könnte.

Deutschland

E-Zigarette explodiert - Kölner verliert mehrere Zähne

Als der 20-Jährige die E-Zigarette zusammengebaut hatte und daran zog, explodierte der Gegenstand. Unmittelbar nachdem er das Gerät erstmals ausprobiert hatte, kam es zur Explosion. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Die Bezirksregierung Köln ist über den Vorfall informiert, dort gibt es eine Abteilung für Produktsicherheit.

Deutschland

Falsche Polizisten in Mainz gefasst: Flüchtlinge gefilzt

Einer der beiden Täter bedrohte die Geschädigten sogar mit einer Waffe. Als das Duo gerade Bargeld und Handy an sich nahm, näherte sich zufällig ein Streifenwagen, woraufhin die Täter flüchteten. Jetzt geht die Polizei davon aus, dass die beiden Täter noch für weitere ähnliche Vorfälle in Frage kommen - dabei geht es um Trickdiebstähle in Wiesbaden und Taunusstein-Hahn.

Deutschland

Strohlager in Flammen: Pferde flüchten aus ihrem Gatter

Nachdem die Feuerwehr die Flammen unter Kontrolle hatten, versuchten Besitzer und Polizei die geflüchteten Pferde wieder einzufangen. Cavertitz - Auf einem Gutshof in Cavertitz (Landkreis Nordsachsen) ist eine Lagerhalle für Stroh komplett ausgebrannt .

Deutschland

Indien und Frankreich weiter uneinig über Preis für Kampfjets

Hollande nannte keine weiteren Details. Ursprünglich wollte Indien 126 Kampfflugzeuge des französischen Herstellers Dassault kaufen. Unklar ist auch, ob es für die restlichen Jets ein neues Verfahren und damit eine neue Chance für den Eurofighter geben wird.

Deutschland

Wayne Rooney freut sich über dritten Sohn

Kit? Kenner der erfolgreichen Kultserie "Knight Rider" werden aufhorchen. Das Speziell daran: "K.I.T.T." ist ein Auto. Wayne Rooney freut sich über die Geburt seines dritten Sohnes. Zur Familie Rooney gehören bereits zwei Söhne, der sechsjährige Kai und der zweijährige Klay. Vergrößern Coole Sonnenbrille und gaaaaaaaaanz lange Beine: David Hasselhof.

Deutschland

Deutschland: Bericht: 75 Fälle rechter Gewalt gegen Abgeordnete

Die Täter stammten demnach offenbar aus dem rechten Milieu. Das berichtet das NDR-Politmagazin "Panorama" und beruft sich auf eine Anfrage an die Bundesregierung.

Deutschland

Berlin: Flüchtling soll nach Warten in der Kälte gestorben sein

Im Internet-Netzwerk Facebook veröffentlichte Voltz eine Nachricht unter dem Titel "Protokoll eines sterbenden Menschen". Der Flüchtlingshelfer Dirk Voltz lud den erschöpften Syrer in der Nacht zu Mittwoch zu sich nach Hause ein, wie die Sprecherin weiter sagte.

Deutschland

"Christoph 46" fliegt 1.285 Einsätze

Pro Tag kam Christoph 14 im Schnitt auf mehr als vier Einsätze. Die meisten Einsätze gab es im Juli. Der mit einem Piloten, einem Notarzt und einem Rettungsassistenten besetzte Hubschrauber ist von der Station des Deutschen Roten Kreuzes am Südharz-Klinikum aus täglich von 7 Uhr morgens bis Sonnenuntergang einsatzbereit.

Deutschland

Deutschland: Durchsuchung in Erstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge in Dortmund

Alle 46 Männer werden zur Identitätsfeststellung zum Polizeipräsidium an der Markgrafenstraße gebracht. Ein Insider verriet BILD: "Normalerweise sind in den vergangenen Tagen mindestens doppelt so viele Nordafrikaner hier gewesen, manchmal sogar über 100".

Deutschland

Bayern: Einbrüche: Vier Verdächtige wegen 80 Delikten in Haft

Die Bande soll hauptsächlich zwischen Donau und Iller aktiv gewesen sein, aber auch im Raum Stuttgart, Reutlingen, Heilbronn und Konstanz zugeschlagen haben. Vier Männer wurden als mutmaßliche Einbrecher festgenommen. Die Männer aus Serbien und Deutschland sind 52, 49, 27 und 24 Jahre alt. Gegen drei der Männer erließ der zuständige Richter am Amtsgericht Haftbefehle, der 27-Jährige wurde wieder auf freien Fuß gesetzt.