fashionmagazin.org

Deutschland

Zika-Virus: Schon 68 tote Babys in Brasilien

Wie das Centrum für Reisemedizin (CRM) in Düsseldorf erklärt, ist eine Infektion mit Zika-Virus harmloser als eine Erkrankung an Dengue oder Chikungunya. In Brasilien gibt es bereits zwölf Fälle, wo Schwangere, deren Kinder mit Schädelfehlbildungen geboren wurden, sich zuvor mit Zika infiziert hatten. Der Virologe Jonas Schmidt-Chanasit vom Bernhard-Nocht-Institut rätim ARD-Morgenmagazin, auch Frauen, die schwanger werden wollen, sollten vorerst nicht in die betroffenen Gebiete reisen.

Deutschland

Polizei-Einsatz in Neuhausen: Flüchtiger Mann verschanzt sich in Garage

Der 24-Jährige flüchtete zu Fuß und verschanzte sich in einer Garage - mitten in einem Wohngebiet. Die Beamten waren mit Spezialkräften vor Ort und konnten den Mann schließlich am Abend festnehmen. Aufgrund der Bedrohung mit der Schusswaffe wurden von den Polizeibeamten mehrere Warnschüsse in die Luft abgegeben. Die Bevölkerung sei nicht in Gefahr.

Deutschland

Fitschen will Erklärung vor Gericht abgeben

Ein Urteil plant das Gericht allerdings bisher erst im März. Sie sollen 2011 versucht haben, Richter des Oberlandesgerichts München zu täuschen, um Schadenersatzzahlungen für die Pleite des Medienkonzerns Kirch abzuwehren. Die Manager hatten die Vorwürfe zurückgewiesen. Ihre Verteidiger warfen der Staatsanwaltschaft eine Verschwörungstheorie und Prozessverschleppung vor.

Deutschland

Hasselfeldt wirft SPD "Vergiftung" des Koalitionsklimas vor

Die SPD trage nichts zur Bewältigung dieser riesigen Herausforderung bei und vergifte stattdessen das Koalitionsklima, sagte sie der "Rheinischen Post". Das im November vereinbarte Gesetzesbündel soll unter anderem die Abschiebung von abgelehnten Asylbewerbern erleichtern und schnellere Verfahren für Flüchtlinge ohne Bleibechance ermöglichen.

Deutschland

Helfer: Flüchtling nach tagelangem Anstehen gestorben

Doch der Senat betont, es gebe keine Bestätigung. Zuvor hatte es geheißen, ein 24-jähriger Flüchtling aus Syrien habe tagelang krank vor dem Landesamt für Gesundheit und Soziales angestanden und sei vergangene Nacht gestorben. Die Polizei werde von den Krankenhäusern nur bei nicht-natürlichen Todesursachen informiert. Dabei bezieht sie sich auf Informationen von Dirk V., einem weiteren ehrenamtlichen Helfer.

Deutschland

Journalisten bei AfD-Demo in Magdeburg angegriffen

Ihn erwarte eine Strafanzeige wegen Körperverletzung. "Ein Fernsehtechniker bekam einen Sprühstoß in den Mund". Zu der Demo der rechtspopulistischen Alternative für Deutschland waren rund 600 Teilnehmer gekommen. Die Wahlkampfveranstaltung der AfD Sachsen-Anhalt stand unter dem Motto "Asyl-Chaos stoppen!" Die Polizei war mit etwa 500 Beamten vor Ort im Einsatz.

Deutschland

Berliner Polizei: Flüchtlingshelfer hat alles frei erfunden

Der angebliche Vorfall hatte sich unter anderem über Soziale Netzwerke verbreitet. Ein Syrer, der bei Minusgraden vor dem Amt tagelang auf einen Termin gewartet habe, sei verstorben. Auch bei den Rettungseinsätzen von Deutschem Roten Kreuz (DRK), Johanniter, Malteser sowie Arbeiter-Samariter-Bund, die auf den Wachen der Feuerwehr im Stadtgebiet stationiert sind, hätte es im entsprechenden Zeitraum keine Einsätze gegeben, die auf den von "Moabit hilft" beschriebenen Fall passen würden, sagte ...

Deutschland

Bundesliga: Bittroff wechselt von Frankfurt nach Chemnitz

Bei den Hessen hatte er in den sportlichen Planungen von Trainer Tomas Oral keine Rolle mehr gespielt. Der Kontrakt gilt für die dritte und zweite Liga.

Deutschland

Anführer von rechter Wehrsportgruppe: Rittergut von Neonazi Hoffmann verkauft

Der Mann hatte bei der Zwangsversteigerung vor einer Woche 160.000 Euro für das 60.000 Quadratmeter große Areal mit mehreren Bauwerken geboten. Den Kaufpreis muss J. Vergrößern Hoffmann in den 1970er-Jahren mit Mitgliedern seiner "Wehrsportgruppe". Er hatte am Montag bereits zum zweiten Mal die Einstellung des Verfahrens beantragt.

Deutschland

Verkehrsministerium lehnt Fahrtests für Senioren ab

Diese Fahrten sollten verpflichtend sein, da ab diesem Alter die Unfallhäufigkeit signifikant zunehme, sagte der verkehrspolitische Sprecher der Grünen-Bundestagsfraktion, Stephan Kühn, den Dortmunder " Ruhr Nachrichten " vom Dienstag. Die freiwilligen Auffrischungsseminare sind im Vest nur dann gefragt, wenn ein älterer Autofahrer einen schweren Unfall verursacht hat. Das Bundesverkehrsministerium wandte sich gegen verbindliche Testfahrten.

Deutschland

Vertuschungsvorwurf: Berlin wirft Moskau "Polit-Propaganda" vor

Nachdem das Auswärtige Amt am Dienstag die "Äußerungen von Herrn Lawrow" zunächst nicht kommentieren wollte, meldete sich Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) am Mittwoch zu Wort - und das ausgesprochen scharf. "Wir versuchen alles, um den Fall aufzuklären", sagte Martin Steltner, Sprecher der Berliner Staatsanwaltschaft, am Mittwoch. Stattdessen hielten sie gedanklich noch an ihrer alten Heimat in der ehemaligen Sowjetunion fest.

Deutschland

Gefasster Vergewaltiger darf auch weiterhin das Gefängnis verlassen

Drei Tage, nachdem ein verurteilter Vergewaltiger bei einem Brauhausbesuch in Köln entwischt, wird er wieder gefasst. Zuvor hatte B.in der Innenstadt ein Fahrrad gekauft und mit seiner EC-Karte bezahlt. Dort sollen alle Sicherungsverwahrten in NRW untergebracht werden. Peter B. war am Mittwoch bei einem begleiteten Ausgang aus der Justizvollzugsanstalt Aachen die Flucht gelungen.

Deutschland

Umfrage: Union verliert weiter

Berlin (Reuters) - Der andauernde interne Streit um die Flüchtlingspolitik kostet die Union und Kanzlerin Angela Merkel weiter Rückhalt beim Wähler. Nach einer weiteren Forsa-Umfrage glauben nur noch 36 Prozent der Bundesbürger, dass Deutschland mit der anhaltenden Zuwanderung von Flüchtlingen fertig werden kann.

Deutschland

Polizei in Berlin: "Wir haben keinen toten Flüchtling"

Jetzt sagt die Polizei: Die Geschichte ist falsch. Der aktuelle Stand sei aber: Es gebe keinen toten Flüchtling. Die Beamten hatten einen Mann befragt, der den angeblichen Tod publik gemacht hatte. Der Helfer habe den stark fiebernden Mann zu sich geholt. Wegen seines schlechten Zustandes sei der Mann von einem Krankenwagen abgeholt worden. Er starb den Angaben zufolge aber auf dem Weg in die Klinik.

Deutschland

Essen Ausreißerin aus Essen war vermutlich selbst die Unbekannte im Keller

Weiter sagte sie aus, dass es durch eine unglückliche Abwehrbewegung zu der leichten Handverletzung des Nachbarn kam. Nach der Rückkehr der 15-Jährigen Aylin am vergangenen Sonntagabend (24. Dies sei auch der Grund ihres Verschwindens gewesen. Es gibt keinerlei Hinweise auf Ärger mit ihren Eltern. Die Polizei hatte mit einem Großaufgebot nach ihr gesucht.

Deutschland

Kärnten - 47-jähriger Skifahrer tödlich verunglückt

Erst in der Nacht auf Dienstag fand ein Pistenmitarbeiter den Verunglückten. Ein Pistengerätefahrer entdeckte gegen 22.00 Uhr zufällig ein Paar Schier auf der Piste und suchte die Stelle ab. Ein 62-jähriger Skifahrer aus dem Bezirk Villach-Land erlitt beim Zusammenstoß mit einem weiteren Skifahrer einen Herzstillstand und musste vom Notarzt reanimiert werden.

Deutschland

Tom Buhrow: "Eine kurzsichtige Entscheidung": Kürzung der Werbezeiten zu

Ab 2019 ist die Werbung auf ein Programm und 60 Minuten am Tag begrenzt. Davon sollen Zeitungen und Privatsender profitieren. Was private Radio-Anbieter freuen dürfte, weil so mehr Werbebudget für diese vorhanden ist, ärgert WDR-Intendant Tom Buhrow.

Deutschland

CDU-Spitzenkandidatin Klöckner steigt aus TV-Debatte aus

Sie wirft der Partei vor, rassistische und rechtsextreme Botschaften zu verbreiten. Der "Welt" (Online) sagte Klöckner kurz nach der Absage, es gehe nicht in erster Linie um die Absage an die AfD. "Die Parteien müssen sich diesem stellen". "Allein der SWR entscheidet über seine Inhalte und Angebote". Die beste Wahlkampfhilfe gegen die AfD sei, wenn alle zusammenstünden und die Partei als das charakterisierten, was sie sei: "Sie ist eine rechtsradikale Partei, die Rassisten in ihren eigenen ...

Deutschland

Geldautomat gesprengt: Täter verlieren Beute bei der Flucht

Nach Angaben von zwei Zeugen hätten zwei weitere Männer den verlorenen Teil der Beute eingesammelt und seien damit verschwunden. Möglicherweise sein auch sie an der Sprengung beteiligt gewesen.

Deutschland

Elefantenrunde beim SWR: SPD will Landesvorsitzenden schicken

Hamburg (ots) - Die SPD Rheinland-Pfalz hat einen Weg gefunden, aus der Diskussion um die Elefantenrunde beim SWR herauszukommen. Ministerpräsidentin Malu Dreyer hatte in den vergangenen Tagen mehrfach betont, dass sie für eine Fernsehdebatte nicht zur Verfügung stehe, wenn Vertreter der AfD daran teilnehmen würden.

Deutschland

Hochschule distanziert sich von Professor

Die Bundeskanzlerin wurde bei ihrer Rede lautstark von einem Professor unterbrochen. Ein Gast der Eröffnung des neuen Fraunhofer-Instituts für Mikrostruktur von Werkstoffen und Systemen (IMWS) in Halle unterbricht die Rede der Bundeskanzlerin mit einem Zwischenruf zur Politik der Kanzlerin und hält ein Plakat mit dem Schriftzug "Keine Experimente CDU".

Deutschland

Untersuchungsausschuss soll Übergriffe von Köln aufklären

In der Silvesternacht hatten sich nach Polizeiangaben mehr als 1.000 arabische und nordafrikanische Männer auf dem Kölner Bahnhofsvorplatz versammelt, viele davon aggressiv und betrunken. Der nordrhein-westfälische Landtag beschloss am Mittwoch einstimmig bei Enthaltung der Piraten-Fraktion die Einsetzung des Gremiums. Der SPD-Minister habe Fakten vertuscht und nur scheibchenweise die Öffentlichkeit informiert.

Deutschland

Tote Frau im Rhein Übereinstimmung mit Blut in Mannheim

Zuvor hatte am 30.12.2015 gegen 12 Uhr ein Spaziergänger eine blutverschmierte Mütze gefunden. Angler im südhessischen Geinsheim (Kreis Groß-Gerau) alarmierten laut Polizei am Sonntag die Beamten, als sie eine Frauenleiche im Rhein treiben sahen.

Deutschland

SWR: Nun TV-Debatte mit sechs Parteien vor Landtagswahl

März retten. Die bislang getroffenen Konditionierungen verschiedener Parteien in Rheinland-Pfalz seien damit hinfällig. Ursprünglich hatte der SWR Ministerpräsidentin Malu Dreyer angekündigt . Nun sind sowohl SPD als auch Grüne also doch noch dem Appell des Senders gefolgt. SWR-Intendant Peter Boudgoust hatte zuvor an die Parteien appelliert, die Elefantenrunde nicht scheitern zu lassen.

Deutschland

Klöckners Pläne könnten laut Gabriel Verhandlungen mit Türkei schaden

Kanzlerin Angela Merkel habe sich aber gegen Obergrenzen entschieden, weil sie nicht durchhaltbar seien. Klöckners Plan sei "nicht praktikabel". Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Die rheinland-pfälzische CDU-Spitzenkandidatin zeigte sich außerdem sicher, dass die SPD ihre Vorschläge nach einer "gewissen Schamfrist" aus Mangel an Alternativen übernehmen werde.