fashionmagazin.org

Deutschland

Im Landkreis Cham: Hundehasser legt Wurst mit Glasscherben aus

Dazu waren sie mit ihren Fahrzeugen bis zu den Wanderwegen gefahren. Auf einem Parkplatz in Geigant bei Waldmünchen wurden mehrere mit Glasscherben gespickte Würste gefunden.

Deutschland

Ex-Bundespolizist Nick Hein spricht von

Denn er steht noch immer zu seinen Kollegen von früher - und nimmt die Beamten vom Hauptbahnhof gegen Kritik in Schutz! "Am Hauptbahnhof bekommt man es mit besonderen Abgründen zu tun", schreibt der 31-Jährige. "Das ist für mich bis heute unfassbar". Die Politik mache nun die Polizei für jahrelange falsche Weichenstellungen verantwortlich. Köln. Nick Hein war elf Jahre lang bei der Bundespolizei.

Deutschland

Kriminalität Nordrhein-Westfalen: Unbekannte greifen mehrere Ausländer in Kölner Innenstadt an

Am Sonntagabend seien in der Innenstadt zunächst sechs Pakistaner angegriffen worden, teilte die Polizei mit . Zwei der Angegriffenen wurden verletzt ins Krankenhaus gebracht. Rund zwanzig Minuten später kam es nicht weit entfernt zu einer zweiten Attacke: Fünf Täter griffen einen Mann aus Frechen mit syrischer Staatsangehörigkeit an.

Deutschland

NRW - Innenminister Jäger kritisiert Polizeiarbeit in Köln

Nach den massenhaften sexuellen Übergriffen auf Frauen am Kölner Hauptbahnhof werden von einer Sondersitzung des Innenausschusses im NRW-Landtag neue Details erwartet. Als die Nacht anders verlaufen sei als erwartet, habe die Polizei keine Einsatzkräfte nachgefordert. Es dürfe "keine Tabus bei unbequemen Fragen oder politisch brisanten Antworten geben".

Deutschland

Messerstecherei in Erfurt: Haftbefehl gegen Tatverdächtigen vollstreckt

Wie die Staatsanwaltschaft mitteilte, ist gegen den mutmaßlichen Täter Haftbefehl erlassen worden. Nach Angaben von Behördensprecher Hannes Grünseisen sind die Schnittverletzungen nicht unerheblich. Dem folgte das Gericht, der 26-Jährige befindet sich hinter Gittern. Im Treppenhaus und davor waren auch Spuren zu sichern. Die Hintergründe für die Tat sind bisher noch unklar.

Deutschland

Kriminalität: Hunderte Rechtsradikale trotz Haftbefehls auf freiem Fuß

Das meldet die " Süddeutsche Zeitung " in ihrer Montagsausgabe. Unklar blieb dabei, in wie vielen Fällen die Polizei womöglich den Aufenthaltsort der Täter kannte und den Haftbefehl nicht durchsetzte - und wie viele tatsächlich untergetaucht sind.

Deutschland

Köln: Bahnkunden bekommen Gutschein und Pralinen als Entschädigung

Eisregen hatt den Zug gestoppt. Nun bekommen die rund 600 Fahrgäste eine außergewöhnliche Entschädigung. Der IC aus Norddeich war wegen vereister Oberleitungen am Sonntag nach Neujahr in Ostfriesland stecken geblieben.

Deutschland

Prozess: Mann wollte Lebensgefährtin nach Streit anzünden

Im Juni hatte es zunächst einen heftigen Streit zwischen dem Angeklagten und der gleichalterigen Frau gegeben. Plötzlich übergoss er sie mit Öl und später mit Alkohol und hantierte mit einem Feuerzeug, das aber nicht funktionierte. Vor Gericht gestand der Schweißer gestern alles - doch töten wollte er seine Freundin nicht. Sogar Lydia J. sagte als Zeugin aus, dass sie keine wirkliche Angst gehabt hatte.

Deutschland

Deutschland: Kölner Polizei: Fremdenfeindliche Angriffe in der Innenstadt

Auch mit Blick auf die Sicherheit der Menschen bei den anstehenden Karnevalstagen würden alle rechtlichen Möglichkeiten, wie Platzverweise oder Meldeauflagen, geprüft. Bei einer sei ein bisher Unbekannter zu Schaden gekommen:O-TON NORBERT WAGNER, LEITENDER KRIMINALDIREKTOR DER POLIZEI, ZU EINER VON DIESEN VIER STRAFTATEN " Es waren insgesamt sechs Menschen pakistanischer Herkunft.

Deutschland

Pistorius wendet sich an das oberste Gericht

Pistorius hatte Reeva Steenkamp am Valentinstag 2013 in seinem Haus erschossen. Der Richter Aubrey Ledwaba setzte die nächste Anhörung für den 16. April fest. Er habe insgesamt vier großkalibrige Kugeln durch die geschlossene Toilettentür geschossen und deshalb damit rechnen müssen, dass er jemanden dahinter töten werde - ungeachtet der Identität seines Opfers.

Deutschland

Jäger wirft Polizei gravierende Fehler vor

Sie habe aber die angebotene und "dringend benötigte Verstärkung für diese unerwartete Lageentwicklung" nicht abgerufen, sagte der Minister. Die Kölner Polizei hätte auf zusätzliche, in der Nacht verfügbare Einsatzkräfte zurückgreifen müssen.

Deutschland

Nach massiven Ausschreitungen - Polizei beendet mit Pegida-Demo in Köln

Beobachter berichteten von vereinzelten Handgemengen zwischen Polizisten und Pegida-Anhängern. Einige Teilnehmer wurden zunächst von der Polizei festgesetzt. Zu dem Flashmob war im Internet aufgerufen worden. In einem am Donnerstag veröffentlichten internen Bericht eines leitenden Beamten heißt es unter anderem, es seien viel zu wenig Polizisten eingesetzt worden.

Deutschland

München: 70-Jähriger sticht auf Untermieter ein

Daran kann sich der Tatverdächtige aber nicht erinnern. Der Geschädigte verständigte selbst den Rettungsdienst und kam zur stationären Behandlung in ein Münchner Krankenhaus.

Deutschland

Leute: Emma Watson gründet feministischen Buchclub

Auch an der Namensgebung von Emma Watsons Buchclub konnten sich Social-Media-Nutzer beteiligen. Den Namen, der übersetzt "Unser gemeinsames Bücherbrett" heißt, hat sie sich von ihren Twitter-Followern vorschlagen lassen. Über ein Diskussionsforum auf Goodreads.com soll jeden Monat ein Buch einer für den Feminismus wichtigen Autorin gelesen und besprochen werden. Watson begründete ihren Schritt damit, dass sie als UN-Frauenbotschafterin so viele Bücher und Aufsätze über Gleichberechtigung ...

Deutschland

Kinderarmut in Deutschland: Hier wohnen Deutschlands arme Kinder

Damit ist der Anteil armutsgefährdeter Kinder gegenüber dem Jahr 2005 mit 19,5 Prozent kaum zurückgegangen. Im Vergleich zum Höchststand Mitte der 2000er Jahre ist sie gesunken, könnte aber durch den Flüchtlingszuzug wieder ansteigen, heißt es in der veröffentlichten Studie.

Deutschland

Zeugen berichten im Mietstreit um Raucher Adolfs von Gestank

Mehrere Nachbarn berichteten bei der Verhandlung von starkem Rauchgestank in dem Mehrparteienhaus. Mehrere Mietinteressenten für das Haus hätten den Geruch moniert. In dem Fall müsste er seine Wohnung nach mehr als 40 Jahren räumen. Heute (11.01.2016) hat das Düsseldorfer Landgericht zur großen Beweisaufnahme geladen.

Deutschland

Ludwigshafen: Polizei räumt Jobcenter

Beide Gebäude würden deshalb mit Sprengstoffspürhunden durchsucht. In der Arbeitsagentur sich nach Behördenangaben 223 Menschen beschäftigt, im Jobcenter sind es 294.

Deutschland

Nationalrätin Rickli muss wieder ins Spital

Beim Wanderunfall in Chile hatte sich die Zürcher Nationalrätin einen komplizierten vierfachen Verrenkungsbruch am Sprunggelenk zugezogen. Die erste Versorgung erfolgte in einem lokalen Spital in Chile. Mitte Woche wird sie sich nach ihrem Wanderunfall in Chile einer zweite Operation unterziehen müssen. Am Montag konnte sie jedoch in Bern eine Kommissionssitzung leiten.

Deutschland

Polizei stoppt Demonstrationszug von Rechten

Die Ermittlungen, ob diese Menschen mit konkreten Straftaten in der Silvesternacht in Verbindung zu bringen sind, dauerten an. Zuletzt war die Zahl der Anzeigen mit rund 170 angegeben worden. Die Stimmung sei aufgeheizt. Rednerinnen wandten sich unter anderem dagegen, die Silvester-Übergriffe auf Frauen für "rassistische Hetze" zu instrumentalisieren.

Deutschland

Messerstiche im Kleingartenverein: Opfer lebensgefährlich verletzt

Der jüngere Mann schlief bereits in seiner Laube im Kleingartenverein, als der 45-Jährige mit seiner Lebensgefährtin dazukam. Später wurde sie dann durch Schreie geweckt - der alkoholisierte 45-Jährige stach mit einem Messer auf den 24-Jährigen ein, fügte ihm schwere innere Verletzungen zu.

Deutschland

Staraufgebot bei den Golden Globes - Countdown für die Oscars

Um die Auszeichnung als bestes Filmdrama konkurriert "Carol" u.a. mit Thomas McCarthys Film "Spotlight" über die Aufdeckung eines Missbrauchsskandals innerhalb der katholischen Kirche und Alejandro Inarritus Rachethriller "The Revenant". Die Preise werden von der Hollywood Foreign Press Association (HFPA), dem Verband der Auslandspresse, in 25 Film- und Fernseh-Kategorien verliehen.

Deutschland

Brand in Asylbewerberunterkunft in Wunsiedel

Die rund 30 Bewohner konnten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen, sie werden vorläufig in der nahegelegenen Fichtelgebirgshalle untergebracht und dort betreut. Bei Bränden in Thüringen sind am Wochenende mindestens zwei Menschen verletzt worden. Auch hier konnte die Feuerwehr den Brand schnell löschen. Die Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung gegen Unbekannt.

Deutschland

Silvesterrakete auf Flugzeug in Frankfurt abgefeuert

Schrecksekunde am Frankfurter Flughafen: Ein Mann hat am Samstag in unmittelbarer Nähe der Nordwestlandebahn eine Silvesterrakete abgefeuert. Ein 41-jähriger Mann aus Kelsterbach hatte "offenbar nicht weiter nachgedacht", schreibt die Polizei Frankfurt in ihrem Bericht.

Deutschland

BKA will Lagebild zu sexueller Belästigung durch Gruppen erstellen

Auf dieser Basis sollten dann bundesweit "Bekämpfungsansätze" umgesetzt werden, hieß es. Die von Holger Münch geleitete Behörde erklärte, es nehme "die Ereignisse der Silvesternacht wie auch die damit verbundene Verunsicherung in der Bevölkerung sehr ernst".

Deutschland

Konflikt zwischen Teheran und Riad: Auch Sudan kappt Verbindungen zu Iran

Die Genehmigungspraxis für die Ausfuhr von Rüstung sei "grundsätzlich restriktiv". Genehmigungen orientierten sich jeweils an der aktuellen Lage in dem betreffenden Land. Saudi-Arabien verteidigte bei den Vereinten Nationen die Hinrichtung von insgesamt 47 Menschen. Waffenlieferungen, die etwa zur Zerstörung des Nachbarlandes Jemen beitrügen, müssten gestoppt werden.