fashionmagazin.org

Deutschland

Nach Attacken Rechten-Demo in Köln aufgelöst

Nach weiteren Angriffen auf Beamte löste die Polizei die Demonstration schliesslich auf. Die Polizei setzte schließlich Wasserwerfer ein. Bild vergrößernFrauen und Männer protestieren am Samstag nach den sexuellen Übergriffen in der Silvesternacht in Köln vor dem Dom gegen Rassismus und Sexismus.

Deutschland

Zeitung: Jäger versetzt Kölner Polizeipräsidenten in einstweiligen Ruhestand

In zwei Fällen wird wegen Vergewaltigung ermittelt. Insgesamt seien unter den Verdächtigen neun Algerier, acht Marokkaner, vier Syrer, fünf Iraner, ein Iraker, ein Serbe, ein Amerikaner und zwei Deutsche. Innenminister will Hürden senken, ab wann sich Strafen auf Asylverfahren auswirken Im Mittelpunkt der Debatte steht die von Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) angeregte Herabsenkung der Hürde, ab der sich Straffälligkeit auf das Asylverfahren auswirkt.

Deutschland

Bayern: Rechtsextremen-Demo an Grenze: mehrere Festnahmen

Nach Polizeiangaben kamen rund 400 Menschen zu der Aktion des Bündnisses "Wir sind die Grenze", das im Dezember bereits eine ähnliche Kundgebung organisiert hatte. Gegen sie wurden Anzeigen erstattet. Wegen Beleidigungen von Polizeibeamten gab es Festnahmen, ebenso wegen sogenannter "Passivbewaffnung", dem Tragen von Schutzausrüstung während einer Versammlung.

Deutschland

Musikerin lässt Millionen-Geige im Zug liegen

Es handelte sich bei der Violine um eine "General Dupont Grumiaux Stradivarius" aus dem Jahr 1727 - ein Instrument aus der Werkstatt des berühmten italienischen Geigenbauers Antonio Stradivari. Diese ermittelte, dass der Zug aus Mannheim weiter nach Koblenz fuhr, in Saarbrücken jedoch geteilt und der in Rede stehende Wagen wieder an den Zug in Richtung Mannheim angehängt wurde.

Deutschland

Flüchtlingsdebatte: Keine Annäherung zwischen CSU und Merkel

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) muss sich auf anhaltenden Widerstand der Schwesterpartei CSU gegen ihre Flüchtlingspolitik einstellen. Angela Merkel im Anflug. Minutenlang redete er da, als Merkel neben ihm auf der Bühne stand - und ließ sie wie ein Schulmädchen neben sich stehen, als er über die Differenzen zwischen CDU und CSU in der Flüchtlingspolitik dozierte.

Deutschland

Handyvideos gefunden: Zwei Festnahmen nach Übergriffen in Köln

Drei Viertel der insgesamt mehr als 150 Anzeigen in Köln und Hamburg haben nach Polizeiangaben einen sexuellen Hintergrund. Frauen sollen ausgeraubt oder bedrängt, zwei vergewaltigt worden sein. Der Einsatzbericht eines leitenden Beamten offenbart laut Medienberichten die Dimension der Gewalt und die Überforderung der Polizei. Der Kölner Staatsanwalt Benedikt Kortz sagte, das sei Gegenstand der laufenden Ermittlungen.

Deutschland

Dramatischer Einsatzbericht der Polizei - "Spießrutenlauf"

Möglicherweise geschädigte Frauen hätten sich entfernt und seien nun gebeten, sich zu melden. In der Silvesternacht waren dutzende Frauen auf offener Straße Opfer von massiver sexueller Belästigung und Diebstählen geworden. Die Polizei prüft derzeit, ob sie tatsächlich im Zusammenhang mit den Taten stehen. Aus kleineren Gruppen heraus sollen dann Frauen bedroht und bestohlen sowie sexuell angegriffen worden sein.

Deutschland

Auerbach: Unbekannte brechen Gatter auf und töten Kalb

Die schlimmere Entdeckung stand dem Bauern aber erst noch bevor: Die Unbekannten hatten ein rund acht Monate altes Kalb aus dem Gatter geholt und ausserhalb des Stalls getötet. Am Silvestermorgen fand ein Landwirt in Auerbach eine seiner Kühe ausserhalb des Gatters im Gang. Aus dem Keulenbereich wurde Fleisch herausgeschnitten.

Deutschland

Bunt: Puppe auf Spree-Eis löst Einsatz der Berliner Polizei aus

Einsatzkräfte von Polizei und Feuerwehr seien angerückt - und hätten festgestellt, dass es sich um eine voll bekleidete menschengroße Puppe gehandelt habe. 25 Meter langen Seil befestigten Wurfdraggen, ein kleiner Anker, die Puppe von Land aus zu bergen. Das sei nötig gewesen, um weitere Notrufe zu verhindern, hieß es bei der Polizei.

Deutschland

Zahl der Strafanzeigen in Köln auf 379 gestiegen

Auch die Zahl der damit befassten Beamten wurde erhöht. In etwa 40 Prozent der Fälle gehe es auch um Sexualstraftaten. Die Ermittlungen der Polizei konzentrieren sich nach eigenen Angaben vor allem auf Männer aus nordafrikanischen Ländern.

Deutschland

Justiz: Abbruch der Beziehungen heizt saudisch-iranischen Konflikt an

Saudi-Arabien bekommt bei seiner Konfrontation mit dem Iran Unterstützung von seinen sunnitisch regierten Nachbarn. Die Regierung habe den iranischen Diplomaten 48 Stunden Zeit gegeben, das Land zu verlassen, meldet die staatliche Nachrichtenagentur BNA über Twitter.

Deutschland

Sex-Übergriffe in Köln: Noch immer steigt die Zahl der Anzeigen

An diesem Wochenende werde man verstärkt Präsenz rund um die Reeperbahn zeigen und eine mobile Videoüberwachung nutzen, sagte ein Polizeisprecher. "Viele Frauen geben in den Gesprächen an, dass sie auch angefasst wurden", sagte eine Kölner Polizeisprecherin.

Deutschland

Kölner Polizei bereitet sich auf Demonstrationen vor

In den vergangenen Tagen wurde die Polizeiführung wegen der Einsatzplanung und der Kommunikationsstrategie nach den Übergriffen scharf kritisiert. Hinter dem Hauptbahnhof stellte die Polizei Mannschaftswagen und Wasserwerfer bereit. Rund 1300 von ihnen versammelten sich am Mittag ebenfalls auf dem Breslauer Platz. Um 12.00 Uhr trafen sich laut Polizeiangaben außerdem rund 1000 Frauen auf der Domtreppe zu einem Flashmob "Gegen Männergewalt".

Deutschland

Golfstaaten setzen Krisentreffen zu Iran an

Die Golfstaaten Bahrain, Kuwait und die Vereinigten Arabischen Emirate hatten nach Saudi-Arabien ihre diplomatischen Beziehungen zum Iran abgebrochen beziehungsweise auf Geschäftsträgerebene reduziert. Aus Regierungskreisen in Berlin hieß es: "Die Hinrichtung von Nimr al-Nimr verstärkt unsere bestehenden Sorgen über zunehmende Spannungen und sich vertiefende Gräben in der Region".

Deutschland

Kurt Beck: SPD-Politiker erleidet Schlaganfall

Wie es Beck aktuell geht, dazu wollte sich der Sprecher nicht äußern. Beck unterziehe sich nun einer ambulanten Reha-Behandlung. Es habe sich um einen leichten Anfall gehandelt, der 66-Jährige sei mittlerweile wieder zu Hause, nachdem er stationär in einem Krankenhaus behandelt worden sei.

Deutschland

"Aggressive Grundstimmung" bei Demos in Köln

Den rechten Demonstranten ständen zurzeit rund 1300 Gegendemonstranten gegenüber. Eine Demonstration hält während einer Demonstration nach den sexuellen Übergriffen in der Silvesternacht in Köln vor dem Dom ein Schild mit der Aufschrift "Keine Gewalt gegen Frauen".

Deutschland

FDP: Massenmörder Breivik vor Tat bei Wetzlar kontrolliert?

Bei Wetzlar stoppte eine Streife Breiviks Auto, entdeckte Waffenteile und Munition, ließ den späteren Amokläufer aber laufen . Dem TV-Bericht zufolge durfte Breivik nach der Kontrolle weiterfahren. Das LKA gehe daher davon aus, "dass nicht die hessische Polizei kontrolliert hat". Breivik wurde 2012 wegen Mordes an 77 Menschen zu 21 Jahren Haft verurteilt.

Deutschland

Demonstrationen von Pegida, Pro Köln und Linksbündnis in Köln

Köln . Die Massenübergriffe auf Frauen in der Silvesternacht sind zentrales Thema bei Demonstrationen rechter und linker Gruppen am Samstag in Köln . Zwei Demozüge hat das Bündis " Köln gegen Rechts" angemeldet - ob es sie wirklich gegen wird ist bislang noch nicht klar. So will etwa das Bündnis " Köln stellt sich quer" (ab 12.00 Uhr) seine Sympathisanten auf der gegenüberliegenden Seite des Hauptbahnhofs versammeln.

Deutschland

Auch Bahrain bricht diplomatische Beziehungen zum Iran ab

Die iranischen Diplomaten hätten 48 Stunden Zeit, das Königreich zu verlassen, sagte Außenminister Adel al-Dschubair. Nach der Hinrichtung eines schiitischen Geistlichen hatte Riad bereits gestern seine diplomatischen Beziehungen zum schiitischen Iran abgebrochen und sein Botschaftspersonal abgezogen.

Deutschland

Gericht ordnet Rückgabe von 108 Jahre altem Steinway-Flügel an

Der Flügel war nach einem Inhaberwechsel des Geschäfts nicht mehr aufzufinden. Dann hätte sich der Kläger rechtzeitig um den Verbleib seines Flügels kümmern können.

Deutschland

Bundesregierung erwartet weitere Million Flüchtlinge in Türkei

Diese Zahlen präsentierte dem "Spiegel" zufolge Ole Schröder (CDU), Parlamentarischer Staatssekretär im Innenministerium, bei einem Treffen in Brüssel mit seinen schwedischen und dänischen Kollegen sowie EU-Flüchtlingskommissar Dimitris Avramopoulos.

Deutschland

Frankreich: Staatschef Hollande würdigt bei Januar-Attacken getötete Polizisten

Präsident François Hollande warb vor Vertretern von Polizei, Gendarmerie und Militär erneut für eine Verschärfung der Sicherheitsgesetze. Die Journalisten der Satire-Zeitschrift Charlie Hebdo wollten sich das Witze machen nicht verbieten lassen - auch von Islamisten nicht.

Deutschland

77-Jähriger nach Unfall tot in Wasserbecken gefunden

Hierbei kam er dann dem Abgrund des Beckens so nah, dass er mit samt dem Fahrzeug die etwa vier bis fünf Meter tiefe Böschung hinunterstürzte. Zur Todesursache konnte die Polizei am Freitagabend noch keine Auskunft geben. Zunächst war von der Möglichkeit die Rede gewesen, dass der 77-Jährige ertrunken sein könnte. Auch ein medizinischer Notfall wird nicht ausgeschlossen.

Deutschland

England oder nix: Guardiola braucht "neue Herausforderung"

Für Guardiola wird es das letzte Trainingslager als Bayern-Coach. "Welcome to England " wird es im Sommer für Guardiola heißen. Drei Jahre in einem Club sind genug. Im Kampf um den weltweit begehrten Spanier hatte selbst Deutschlands Fußballgigant FC Bayern keine Chance gegen die sportlichen und auch wirtschaftlichen Verlockungen in England .

Deutschland

Merkel über Flüchtlingszahlen: "Weniger, aber noch deutlich zu viel"

In der CDU wächst offensichtlich die Sorge, dass viele Bürger das Vertrauen in den Rechtsstaat verlieren könnten. Für die Partei ist die innere Sicherheit ein Markenkern. Unionsfraktionschef Volker Kauder (CDU) hatte sich dafür eingesetzt, dass anders als bisher auch Bewährungsstrafen berücksichtigt werden. Zu Gast sind der Chef des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge (BAMF), Frank-Jürgen Weise, und die Präsidentin des Deutschen Städtetags, die Ludwigshafener Oberbürgermeisterin Eva ...