fashionmagazin.org

Deutschland

Seehofer drängt Merkel zu Kehrtwende in Flüchtlingspolitik

Sie steht jetzt zwischen CSU-Chef Horst Seehofer und Gerda Hasselfeldt, die als Chefin der CSU-Landesgruppe zugleich Gastgeberin ist. Er hat Kanzlerin Merkel bereits im Frühsommer eingeladen; sie ist zum ersten Mal in ihrer zehnjährigen Amtszeit in Kreuth dabei.

Deutschland

Zum letzten Mal mit Guardiola - Bayern im Trainingslager

Ich mag neue Restaurants, eine neue Stadt, neue Stadien. Drei Jahre in einem Club sind genug. "Ich bin kein Trainer, der 30 Jahre bei einem Klub bleibt". "Aber ich gehe mit diesem Druck ohne Probleme um". Für ihn ist der Titel in der Champions League, ist das Finale in Mailand am 28. Mai nicht der alleinige Maßstab.

Deutschland

22-Jähriger von Straßenbahn angefahren und schwer verletzt

Während die Frau unbeschadet die Straßenseite wechselte, verlor einer Männer einen Schuh und kam mit dem Schrecken davon. Der Fahrer erlitt einen schweren Schock.

Deutschland

Sophie und Maximilian sind am beliebtesten

Was die konkrete Namenswahl angeht, orientieren sich die Arnsberger nicht am allgemeinen Trend. Denn: "Sophie", seit vielen Jahren Spitzenreiterin bei den beliebtesten Vornamen, führt auch in diesem Jahr die Liste in Lüdenscheid an: 40 Eltern (2014: 26) gaben ihrem Neugeborenen diesen Namen.

Deutschland

Müngersdorf: Radfahrer nach Crash mit Straßenbahn in Lebensgefahr

Ob er diese übersehen hat, müssen die weiteren Ermittlungen ergeben. Das Verkehrsunfallaufnahmeteam der Polizei Köln war eingesetzt. Der Radfahrer prallte mit dem Kopf gegen die Frontscheibe der Bahn. Nach notärztlicher Erstversorgung brachten Rettungskräfte die Verletzten in eine Klinik. Wegen der Vollbremsung des Bahnfahrers wurde auch ein Fahrgast verletzt, der ins Krankenhaus gebracht werden musste.

Deutschland

Kurzschluss! | Kein S-Bahn-Verkehr zum Flughafen

Nach den Angaben wurden keine Fahrgäste verletzt. S-Bahnen befanden sich zu dem Zeitpunkt nicht im Bahnhof. Die Arbeiten werden voraussichtlich noch bis zum Nachmittag dauern. München - Verkehrsbehinderungen auf den Flughafen-Linien S1 und S8! Nach aktuellen Schätzungen muss mit betrieblichen Einschränkungen bis in die Nachmittagsstunden hinein gerechnet werden.

Deutschland

Nach Übergriffen: Druck auf Kölner Polizei nimmt zu

Das widerspricht der offiziellen Darstellung, das Ausmaß der Gewalt sei erst im Laufe des Neujahrstages klargeworden und erst nach Mitternacht hätten erste Opfer Strafanzeige erstattet und sexuelle Übergriffe geschildert. Knapp dahinter folgen Fälle von Vergewaltigung und sexueller Nötigung. Sie sind auf Bild- oder Videoaufnahmen zu erkennen. Einige Verdächtige - alle nordafrikanischer Herkunft - seien vorübergehend festgenommen worden, jedoch vor allem wegen Diebstählen, teils außerhalb von ...

Deutschland

Polizei: 16 Tatverdächtige nach Silvester-Übergriffen in Köln

Zwei Männer, die bereits am 2. Januar in Köln festgenommen wurden, sitzen wegen Taschendiebstählen in Untersuchungshaft. Aus dem nun bekanntgewordenen Einsatzprotokoll eines leitenden Bundespolizisten geht hervor, dass sie frühzeitig über Ausmaß und Dramatik in der Kölner Silvesternacht informiert gewesen sein muss.

Deutschland

Nach brutalen Überfällen in Moers: Polizei gründet Ermittlungskomission

Dann schlug der Mann eine 72-Jährige auf offener Straße nieder. Dort schlug er ihr mehrfach mit der Faust ins Gesicht. Wenige Minuten später fand er ein neues Opfer. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Moers , Tel.: 02841 / 171-0. Mittlerweile, so die Pressestelle der Kreispolizei Wesel in einer Mitteilung, ist es der Kommission gelungen, die Täterbeschreibung zu konkretisieren.

Deutschland

WDR: zwei Festnahmen nach Übergriffen in Köln

In Hamburg gingen bislang 70 Anzeigen ein. Inzwischen konnten einige in der Silvesternacht gestohlene Handys geortet werden. Es sei ihnen politisch heikel erschienen, schreibt das Blatt. Dazu gehörten "vorbeugende Aufklärung, mehr Videoüberwachung auf Plätzen, wo sich viele Menschen versammeln, Präsenz auf der Straße und harte Strafen".

Deutschland

Nach Übergriffen in Köln: Kölner Polizeiführung unter Druck

Die Filme sollen Ausschreitungen und Übergriffe auf Frauen zeigen. Diese beteuert, erst nach Mitternacht von den sexuellen Übergriffen erfahren zu haben. Nach Gewerkschaftsangaben kontrollierte die Polizei in der Silvesternacht am Kölner Bahnhof Dutzende auffällige Männer, von denen ein Teil Flüchtlinge gewesen sein sollen.

Deutschland

Bundespolizei: Asylbewerber unter Verdächtigen

WDR und Kölner Stadtanzeiger berichteten unterdessen, dass zwei weitere Männer festgenommen worden seien. Die Filme sollen Ausschreitungen und Übergriffe auf Frauen zeigen. Unter den Tatverdächtigen seien auch Asylbewerber. "Bei diesen Straftaten handelt es sich ganz überwiegend um Diebstahls- und Körperverletzungsdelikte", sagte er bei einer Pressekonferenz.

Deutschland

NÖ: 14-Jähriger musste nach Kohlenmonoxid-Unfall reanimiert werden

Der Bub hatte zuhause ein Bad genommen. Als das Wasser durch die Tür lief alarmierte die Mutter die Rettung. Der Jugendliche wurde ins Krankenhaus Wiener Neustadt eingeliefert, auch die unter Schock stehende Mutter musste ins Spital gebracht und vom Kriseninterventionsteam des Roten Kreuzes betreut werden.

Deutschland

Flüchtlings-Zuzug - Mehrheit der Deutschen befürworten Grenzkontrollen

In einigen Mitgliedsländern der EU gibt es bereits seit längerem Grenzkontrollen, um den Flüchtlingsstrom zu kanalisieren und zu begrenzen. Die Forderung nach einer Obergrenze für die Flüchtlingszuwanderung verliert dagegen an Zustimmung.

Deutschland

BAMF-Chef in Kreuth: 660 000 Asylfälle noch nicht bearbeitet

Zudem rechne man damit, dass weitere 300.000 Menschen sich zwar bereits als Flüchtlinge hätten registrieren lassen, aber noch keinen Antrag stellten. Weise äußerte sich im oberbayerischen Wildbad Kreuth .

Deutschland

Mann prallt bei Maitenbeth mit Auto gegen Lkw und stirbt

Offenbar mit überhöhter Geschwindigkeit unterwegs, verlor er in einer Kurve die Kontrolle über den Wagen, geriert auf die Gegenfahrbahn und prallte mit einem LKW zusammen. Die Fahrer des 40 Tonners aus Braunau wurden leicht verletzt. Seine Beifahrerin blieb unversehrt. Die Unfallstelle auf der B12 war während der Unfallaufnahme und Bergung der Fahrzeuge bis ca.

Deutschland

Ludwigshafen 22-Jährige stirbt bei illegalem Autorennen

Ebenso berichten Augenzeugen von einer Berührung der beiden Fahrzeuge, in deren Folge der verunfallte PKW aus dem Kreis Germersheim von der Fahrbahn abkam und gegen einen Baum prallte. Von dem zweiten beteiligten Fahrzeug fehlt jede Spur. Die Polizei fahndet in diesem Zusammenhang nach einem schwarzen BMW (möglicherweise der 3er Baureihe) mit Tuning-Auspuffanlage.

Deutschland

Polizeieinsatz wegen Schaufensterpuppe: Nackten Mann auf dem Balkon gesehen

Sie habe sich aber bewegt und "verzweifelt gewirkt". Ob er sich womöglich ausgeschlossen hatte oder ausgesperrt wurde - Fragen über Fragen beim Blick aus dem Bürofenster. Um weitere Irritationen zu vermeiden, zog die Eigentümerin ihr schließlich Bekleidung über. "Vielleicht darf sie im Sommer wieder raus, wenn's warm wird", zitiert das Blatt die Besitzerin.

Deutschland

Modellbau-Affäre: Hubert Haderthauer sagt weiter aus

Vor dem Landgericht München II geht heute der Prozess gegen den Ehemann von Bayerns Ex-Staatskanzleichefin Christine Haderthauer (CSU) weiter - um die Hintergründe der sogenannten Modellbau-Affäre. Dabei ließ er - das zeigte das Nachhaken des Gerichts - aber Fragen unbeantwortet. ► Zu den gegen ihn erhobenen Betrugs-Vorwürfen will er erst an diesem Freitag aussagen.

Deutschland

Goldbarren und Manschettenknöpfe in Supermarkttoilette in Fürth entdeckt

Der etwa drei Zentimeter lange Goldbarren sei echt, die Manschettenknöpfe in Gold und Silber wahrscheinlich nicht alle, teilte die Polizei in Darmstadt am Donnerstag mit.

Deutschland

Nach Kölner Übergriffen spitzt sich Debatte über schärfere Gesetze zu

Der CDU-Vorstand um Bundeskanzlerin Angela Merkel trifft sich am Freitag und Samstag zu einer Klausurtagung in Mainz. Die Kölner Polizeiführung gerät zunehmend unter Druck. Die Strafverfahren seien "unverzüglich" durchzuführen. Er soll am Samstag bei der CDU-Klausur in Mainz verabschiedet werden. Die nötigen Rechtsgrundlagen sollen in den Polizeigesetzen der Länder geschaffen werden.

Deutschland

Einsatz in Henningsdorf Renitenter Helene-Fischer-Fan macht Polizei atemlos

Die Beamten nahmen den Helene-Fischer-Fan deshalb in Gewahrsam. Die Polizisten betraten also die Wohnung und legten selbst Hand an die Musikanlage. Nun waren auch die Polizisten genervt. Dabei ergriff die Frau den Beamten am Kragen und versuchte ihn gewaltsam aus der Tür zu ziehen. Damit war das Maß für die Beamten voll. Gegen die Frau, die bereits durch mehrere Delikte bekannt ist, wurde ein Strafverfahren wegen Widerstandes gegen die Polizisten eingeleitet.

Deutschland

Nach Silvester-Übergriffen: Jeder Dritte will Menschenmengen meiden

Bei den befragten Frauen geben 37 Prozent an, im Zuge der Ereignisse größere Menschenansammlungen zu meiden. 49 Prozent der Frauen tun dies nicht. Das ist das Ergebnis einer Umfrage von Infratest im Auftrag der ARD. Auch Innenminister Thomas de Maizière (CDU) plädierte in einem Interview mit der "Rheinischen Post" für schärfere Sicherheitsvorkehrungen wie mehr Videoüberwachung auf öffentlichen Plätzen.

Deutschland

Diplomatie: Saudi-Arabien verteidigt vor Vereinten Nationen Massenhinrichtung

Gegenseitiges feindliches Verhalten werde beiden Ländern und der Region schaden, meinte Kurtulmus nach Angaben der staatlichen Nachrichtenagentur Anadolu. So hiess es am Montag in einer Erklärung der saudiarabischen Vertretung bei den Vereinten Nationen. Bahrain warf Teheran zudem vor, Terroristen zu unterstützen sowie Zerstörung und Unruhe zu verbreiten.

Deutschland

Wiener Linienbus mit Waffe beschossen

Den Schreck ihres Lebens dürften am Mittwochabend Fahrgäste eines Linienbusses in Wien-Liesing bekommen haben: Die Heckscheibe des Fahrzeugs wurde von Kugeln durchschlagen. Einige Mitfahrende berichteten, dass eine Gruppe von etwa fünf Jugendlichen dem Bus nachgelaufen war. Der Fahrer rief die Polizei, im Inneren fanden Ermittler später zwei Metallkugeln.