fashionmagazin.org

Deutschland

Hamburg baut Abschiebeeinrichtung am Flughafen

Hamburg erhält als erstes Bundesland noch in diesem Jahr eine Abschiebeeinrichtung am Flughafen. "Ich habe die Innenbehörde beauftragt, mit dem Flughafen die Schaffung einer geeigneten Einrichtung vorzubereiten". Zum Stichtag 30. November 2015 gab es demnach in der Hansestadt 5440 ausreisepflichtige Menschen. Wer sich weigere, freiwillig zu gehen, sollte wissen, dass es "auch zwanghafte Abschiebungen geben wird", sagte Scholz.

Deutschland

Rund 180 Fahrgäste kommen unverletzt davon

Durch das folgende Feuer sei der Zug völlig ausgebrannt. Rund 40 Fahrgäste mussten in Sicherheit gebracht werden. Passagiere hätten beobachtet, dass das Feuer von einem Schaltkasten ausging. Es sei niemand verletzt worden. Der S-Bahnverkehr wurde wegen der Löscharbeiten unterbrochen. Inzwischen sei der Brand "übersichtlich", aber noch nicht unter Kontrolle, da es weiterhin Glutnester gebe.

Deutschland

Kriminalität: Maas verurteilt Übergriffe von Köln und fordert Konsequenzen

Daran sollen unter anderem die Kölner Polizei, die Bundespolizei und Stadtdirektor Guido Kahlen teilnehmen. Die Vorfälle seien ungeheuerlich, sagte sie dem "Kölner Stadt-Anzeiger". "Die Täter müssen zur Rechenschaft gezogen werden". Gleichzeitig mahnte die CDU-Politikerin auch zur Besonnenheit: "Dennoch können und sollten wir nicht von einem deutschlandweiten Phänomen in jeder Kleinstadt und jedem Dorf reden, sodass keine Frau mehr alleine auf die Straße gehen könnte".

Deutschland

Übergriffe in Köln: Drei Verdächtige ermittelt

In der Neujahrsnacht sollen auf dem Gelände des Kölner Hauptbahnhofs Dutzende Frauen von Männergruppen sexuell belästigt und beklaut worden sein. Mittlerweile seien 90 Anzeigen eingegangen, berichtete Albers weiter. "Tat- und Täterbeschreibungen lassen es derzeit zumindest nicht als ausgeschlossen erscheinen, dass das Geschehen organisierten Täterstrukturen zuzurechnen ist", teilte die Behörde am Mittwoch mit.

Deutschland

Übergriffe auf Frauen: Scharfe Kritik an Kölner Polizei und Oberbürgermeisterin

Sie sollen kurz zuvor einen Reisenden bestohlen haben. Nach Angaben der Polizei kamen am Dienstagabend etwa 250 bis 300 Frauen und Männer zu einer Kundgebung vor dem Dom. Ob es einen Zusammenhang zu den Fällen in Köln gebe, sei noch unklar. Stadt und Polizei kündigten an, alles zu tun, damit sich massenhafte sexuelle Übergriffe wie in der Silvesternacht nicht wiederholen.

Deutschland

Empörung über sexuelle Übergriffe auf Frauen in Köln

Die Polizei rief die Frauen auf, zu den Vorkommnissen auszusagen. Im "Journal" steht über dem Bruch unter einem Foto Barack Obamas die Überschrift: "In Deutschland fordern Übergriffe die Flüchtlingspolitik Merkels heraus". Der Minister kritisierte zudem: "Warum konnte man am nächsten Tag noch sagen, es wäre alles friedlich gewesen?" Bundesinnenminister de Maizière richtete deutliche Worte an die Adresse der Kölner Polizei: "Da wird der Platz geräumt - und später finden diese Ereignisse ...

Deutschland

Terrormiliz IS - Deutscher Geheimdienst: Lage gefährlicher als nach 9/11

Der BND schätzt die Lage nach Angaben aus Regierungskreisen gefährlicher ein als nach den Anschlägen vom 11. September 2001. Der BND sieht nach Informationen von NDR, WDR und " Süddeutscher Zeitung " eine große Bedrohung durch islamistischen Terrorismus.

Deutschland

Welle von Anzeigen nach Übergriffen von Silvester

Dies im Nachgang zu den Attacken am Kölner Bahnhof von Silvester. Die Polizisten schritten hauptsächlich bei Körperverletzungsdelikten und Ruhestörungen ein. Bei einem weiteren Geschädigten (25) entwendeten die Täter ein Mobiltelefon. Augenzeugen berichten von dramatischen Szenen: Die Männer hätten Frauen, die sich in die Menschenmasse getraut hätten, angestarrt, bedroht und an den Hintern oder zwischen die Beine gepackt.

Deutschland

Köln: Welle von Anzeigen nach Übergriffen

Die sexuellen Übergriffe seien "abscheulich, empörend und nicht hinnehmbar". "Nach der Kritik von Bundesinnenminister Thomas de Maizière an der Kölner Polizei erinnerte Jäger den CDU-Politiker an dessen eigene Verantwortung: "Es gab Übergriffe sowohl im Zuständigkeitsbereich der Kölner Polizei , aber auch der Bundespolizei".

Deutschland

Laatzen Frau in Laatzen erstochen - Festgenommene Tochter soll in Psychiatrie

Nach dem gewaltsamen Tod einer 41-Jährigen in Laatzen bei Hannover hat die Polizei die 17 Jahre alte Tochter der Frau unter dringendem Tatverdacht festgenommen. Die junge Frau steht unter Mordverdacht. Nach Informationen der Polizei hatte ein 64-Jähriger, der von seiner Nachtschicht kam, seine Lebensgefährtin am Dienstagmorgen tot in der gemeinsamen Wohnung am Händelweg (Laatzen-Mitte) aufgefunden.

Deutschland

POL-GE: Polizei bittet um Mithilfe - Lebensgefahr!

Heute Mittag verließ die Mutter mit dem Säugling aus eigener Veranlassung ohne Zustimmung der Ärzte das Krankenhaus. Für das Neugeborene besteht derzeit akute Lebensgefahr, da es dringend ärztlicher Behandlung bedarf. Bürger, die die Frau kennen und/oder wissen, wo sie sich aufhält, sollen sich schnellstmöglich an die Polizei in Gelsenkirchen wenden. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Gelsenkirchen unter den Telefonnummern 0209 365-8240 oder -2160 entgegen.

Deutschland

Menschen bei Razzia im Frankfurter Bahnhofviertel kontrolliert

Die Razzia konzentrierte sich auf fünf Lokale und deren Umfelder, wie ein Polizeisprecher sagte. Auch seien Waffen und größere Geldbeträge sichergestellt worden. Die Beamten nahmen acht Personen in Gewahrsam. Die Beamten stellten einen als Taschenlampe getarnten Elektroschocker, 7000 Euro, Scheckarten, zwei Bolzenschneider, 160 unversteuerte Flaschen Wodka sowie kleinere Mengen Haschisch und Marihuana sicher.

Deutschland

Pep Guardiola wechselt nach England - "neue Herausforderung"

Einen neuen Verein habe Guardiola bislang allerdings noch nicht. Nach übereinstimmenden Medienberichten dürfte der künftige Arbeitgeber des Spaniers aber Manchester City heißen. Guardiola will nach dem Auslaufen seines Dreijahresvertrages am Saisonende in die englische Premier League wechseln. Das gesamte Interview mit Dougals Costa, in dem er auch über seine schwere Kindheit und Peps Nachfolger Carlo Ancelotti spricht, lesen sie ab Mittwoch in der neuen SPORT BILD (das Heft erscheint in ...

Deutschland

Sexuelle Übergriffe auch in Düsseldorf

In zwei Fällen konnte die Polizei Tatverdächtige festnehmen, wie Stefan Redlich, Sprecher der Berliner Polizei, rbb online am Mittwoch bestätigte. Die Polizei, die mit 930 Beamten bei der Veranstaltung präsent war, nahm daraufhin einen 20-jährigen Iraker und einen 17-Jährigen aus Pakistan fest.

Deutschland

Linke protestieren in Stuttgart gegen AfD-Dreikönigstreffen

Stuttgart - Linke Randale gegen die rechtskonservative Partei Alternative für Deutschland (AfD) in Stuttgart! Drinnen warteten nach Polizeiangaben rund 350 Teilnehmer auf sie. ("Flüchtlinge willkommen!"). Beobachter berichteten von eingeschlagenen Scheiben am Kursaal sowie einer gespannten Lage an der Schwelle zur Eskalation.

Deutschland

Kriminalität: Säugling erleidet Schütteltrauma: Vater wieder auf freiem Fuß

Die Beamten nahmen den Vater des Kindes schließlich am Montag unter dem dringenden Verdacht der gefährlichen Körperverlerletzung sowie der Misshandlung Schutzbefohlener in dessen Wohnung im Solinger Stadtteil Ohligs fest. Da nach Auffassung des Gerichts keine Haftgründe vorlagen, wurde der 27-Jährige aus dem Gewahrsam entlassen. Der Zustand des kleinen Mädchens ist derzeit stabil, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft mit.

Deutschland

Deutschland: De Maizière kritisiert Kölner Polizei scharf

Nach den Übergriffen in Köln in der Silvesternacht hatte Innenninister de Maiziere die Arbeit der Polizei scharf kritisiert. Sie forderten mehr Respekt und einen besseren Schutz von Frauen. Die Polizei hat mit einem solchen "Phänomen" noch nie etwas zu tun gehabt, wie der Kölner Polizeipräsident sagt. Die Polizei sagte, sie habe nicht eingreifen können, weil die Täter in Kleingruppen gehandelt hätten.

Deutschland

Guardiola hat noch keinen neuen Klub

Mit dem Gewinn des Triples wurde es danach die erfolgreichste Saison in der Geschichte des deutschen Rekordchampions. Ich bin jung, ich brauche eine neue Herausforderung. "Natürlich will ich auch mit Bayern diesen Pokal gewinnen". Guardiola gratulierte dem neuen Real-Madrid-Coach Zinedine Zidane zu seiner Aufgabe beim spanischen Rekordmeister gratuliert - mit einer kleinen Einschränkung.

Deutschland

Steinmeier bestellt nordkoreanischen Botschafter ein

Seoul. Spekulation um einen Waffentest: Nordkorea hat nach Einschätzung des südkoreanischen Geheimdienstes eher eine Atombombe als eine Wasserstoffbombe getestet .

Deutschland

Biberach: Flüchtlingsfamilie auf zehnstündiger Irrfahrt - Orte verwechselt

Doch auch der Ortsname Biberach hat seine Tücken, wie eine Flüchtlingsfamilie am Montag erfahren musste. Doch im Schwarzwald erwartete sie niemand. Allerdings wählten sie eine Zugverbindung nach Biberach im Kinzigtal und nicht nach Biberach an der Riß, wie die Polizei am Dienstag mitteilte.

Deutschland

A2 in Niedersachsen auf rund 50 Kilometern komplett vereist

Ein riesiger Eispanzer auf einem Teilstück der Autobahn 2 hat in Niedersachsen zu großen Verkehrsproblemen geführt. Hannover/Helmstedt . Zwischen den Ausfahrten Helmstedt und Hämelerwald war die Autobahn in der Nacht zu Mittwoch über eine Strecke von rund 50 Kilometern komplett vereist, sagte ein Polizeisprecher.

Deutschland

Zwei Tote bei Unfall im Alb-Donau-Kreis : Opfer waren nicht angeschnallt

Zwei Autos waren nach einem missglückten Überholmanöver frontal zusammengeprallt. Für die beiden Männer (51 und 62 Jahre), die im entgegenkommenden Auto saßen, kam dagegen jede Hilfe zu spät. Nähere Angaben zu den beteiligten Personen kann die Polizei noch nicht machen. Ein Gutachter soll jetzt den genauen Unfallhergang klären. Der Verkehr wird über Oberdischingen umgeleitet.

Deutschland

Hattenhofen Kriegswaffen bei 68-Jährigem sichergestellt

Der Waffenbesitzer wurde in ein psychiatrisches Krankenhaus gebracht und befindet sich laut Polizei in einem angeschlagenen gesundheitlichen Zustand. Das Paar konnte sich aus der Wohnung retten und verständigte die Polizei. In der Wohnung wurden fünf Maschinenpistolen, drei Gewehre, zwei Pistolen, vier Schreckschusspistolen, zwei Bajonette und Munition entdeckt. Die weiteren Ermittlungen der Kriminalpolizei sollen jetzt ergeben, wozu der Mann die Waffen hortete und woher er sie hat.

Deutschland

Junge Männer melden Ertrinkenden: Scherzanruf löst Großeinsatz am Thumsee aus

Nachdem die Anrufer die Täuschung etwa eine halbe Stunde später eingeräumt hatten, brachen die Helfer die Suche ab. Dann brach der junge Mann das Telefongespräch mit dem Roten Kreuz ab. Nach knapp einer halben Stunde wurde die Suchaktion dann abgebrochen. Gegen die Gruppe junger Männern ermittelt die Polizei nun wegen des Missbrauchs von Notrufen.

Deutschland

Kassel - Tödlicher Verkehrsunfall auf der Wolfhager Straße - Fußgänger erliegt

Nach einer Erstversorgung an der Unfallstelle wurde der Mann in ein Krankenhaus eingeliefert. Der Rettungsdienst fuhr den Kasseler ins Klinikum, wo er am Abend seinen schweren Verletzungen erlag. Die Wolfhager Straße musste zur Unfallaufnahme bis ca. Um die genaue Unfallursache feststellen zu können, wurde ein Gutachter in die Ermittlungen eingebunden.