fashionmagazin.org

Wissen/Technik

"BioMutant" angekündigt: Open-World-Spiel mit Kung-Fu-Waschbär

Share
Biomutant – Erste Details, Trailer & Collector´s Edition (Update)

Heute bedachte uns THQ Nordic mit dem ersten Gameplay-Trailer zu "Biomutant", der uns den Titel etwas näher vorstellt.

Biomutant wird 2018 erscheinen. Daher steckt die "Kung-Fu-Fabel" laut THQ Nordic auch "voller fantastischer Kreaturen, gefährlicher Fraktionen und farbenprächtiger Welten", die mit Fahr-, Flug- und Schwebzeugen wie Mechs, Paragleitern, Ballons, Reittieren oder Jetskis erkundet und durchstreift werden können. Ein ausgefeiltes Nahkampfsystem und verschiedene Superkräfte sollen für Abwechslung bei den Kämpfen sorgen.

EINE NEUE HERANGEHENSWEISE AN KÄMPFE IN THIRD-PERSON-PERSPEKTIVE: Das Martial-Arts-Kampfsystem bietet dir maximale Bewegungsfreiheit und Agilität, um Schiessen, Nahkampf und die Kräfte deiner Mutationen miteinander zu kombinieren. THQ Nordic und das neue Entwicklerstudio Experiment 101 haben "Biomutant" offiziell verkündet. Mit der Veränderung der genetischen Struktur können auch Aussehen und Handlungsmöglichkeiten verändert werden. Dies wird natürlich Auswirkung auf deine Attribute haben.

DIE NÄCHSTE STUFE DES CRAFTING: Du bist völlig frei, wenn es darum geht, Waffen herzustellen. So können Einhand- oder Zweihand-Nahkampfwaffen und auch Fernwaffen aus verschiedenen Teilen hergestellt werden. Es können unter anderem Revolver, Gewehre und Schrotflinten sowie Modifikationen wie Korkenzieher, Akku-Kettensägenmodule oder biokontaminierte Schlammampullen erschaffen werden werden. Statte deinen Charakter mit einer Gasmaske und einem Sauerstofftank aus, wenn du die Todeszonen erforschst, trage thermoresistente Kleidung, wenn du dich in kryonische Zonen wagst, und wähle Schutzkleidung, wenn du es mit biokontaminierten Kreaturen zu tun bekommst - du hast die Wahl. Es spielt, wie so oft in letzter Zeit in einer post-apokalyptischen Welt. Die Stämme sind gespalten, sie brauchen jemanden, der stark genug ist, sie zu einen oder alle zu unterwerfen.

Share