fashionmagazin.org

Sport

Götze steht vor dem Wiedereinstieg

Share
Watzke dämpft die Erwartungen an Götze

Mario Götze soll nach langer Pause wieder dabei sein.

Der 25-Jährige hat in der Bundesliga zuletzt vor gut fünf Monaten für Borussia Dortmund gespielt, beim 1:1-Unentschieden am 29. Januar beim FSV Mainz 05. Götze wirkte sowohl körperlich als auch mental nicht fit - die Auflösung des mysteriösen Zustands folgte wenige Wochen später. Mit Erfolg. Nun scheint es auch sportlich ein Happy End zu geben: Am Freitag, teilte er mit, beginne die "dritte Phase" seines Reha-Programms. Ich bin echt auf einem sehr guten Weg.

Götze fehlt den Dortmundern aufgrund seiner Stoffwechselerkrankung bereits seit Anfang Februar.

Bei seinem Verein herrscht pure Erleichterung.

In seinem Statement wollte Götze "ein paar wichtige Dinge loswerden".

Beim BVB ist man hocherfreut über Götzes Rückkehr, mahnt jedoch vor übertriebenen Erwartungen. Er sei stolz und freue sich "total" über den Pokalsieg. Und ich gratuliere meinen Kollegen vom Nationalteam zum Gewinn des Confed Cups in Russland sowie der U21 Nationalmannschaft zum Titelgewinn. Via Facebook verriet er Details zu seinem Reha-Zeitplan und dankte ausführlich den BVB-Verantwortlichen und seiner Familie. Um den Mann mit dem Gütesiegel "WM-Held" war es sehr ruhig geworden. Die konnte Mario Götze zuletzt gut gebrauchen. Und meldet sich bei Social Media zu Wort. Bis zum 23. Juni: Da sah man Götze augenscheinlich in Topform über einen Gehweg joggen.

Share