fashionmagazin.org

Unterhaltung

Gegen Sexismus: Nacktfoto von Amber Rose sorgt für Aufregung

Share
Amber Rose inspiriert eine ziemlich nackte Internet-Challenge

Doch der Social Media-Gigant hatte die Rechnung ohne die Fans von Amber Rose gemacht. Zwar bedeckte sie ihre Nippel, untenrum jedoch gewährte sie freie Sicht auf die intimste Stelle ihres Körpers und präsentierte stolz ihre behaarte Vulva. Mit dem heißen Foto wollte Rose nämlich auf ein ihr sehr wichtiges Thema aufmerksam machen: den SlutWalk 2017, der am 16. Juli stattfindet.

Ein Bild von dem Outfit veröffentlichte die 33-Jährige auf Instagram - natürlich sorgte sie damit für Aufsehen. Die Ex-Frau von Rapper Kanye West zeigt gerne ihre Kurven - so auch bei diesem Foto, welches sie zunächst auf Instagram postete.

Instagram löschte das Nacktfoto wegen der Richtlinien des sozialen Netzwerks allerdings wenig später.

Doch nicht alle applaudieren Amber Rose. Darunter schrieb sie zu dem Hashtag #BringBackTheBusch: "Wenn Instagram deinen feurigen feministischen Beitrag löscht, dir es aber scheißegal ist, da ihn jeder bereits gesehen hat".

Auch ihre Fans stehen ihr bei und posten seitdem reihenweise Schnappschüsse unter dem Hashtag #bringbackthebush (zu Deutsch: Bring den Busch zurück).

Share