fashionmagazin.org

Deutschland

Nordrhein-Westfalen wählt neuen Landtag

Share
Selbst wenn die SPD die Regierung in Düsseldorf abgeben müsste sei die Bundestagswahl noch nicht zwangsläufig verloren so Politikwissenschaftler Karl Rudolf Korte

Bei der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen zeichnet sich ein Trend zu einer höheren Wahlbeteiligung ab. Rund 13,1 Millionen Bürger sind zur Stimmabgabe aufgerufen. Umfragen gingen zuletzt von einem Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Ministerpräsidentin Hannelore Kraft von der SPD und CDU-Herausforderer Armin Laschet aus. Sie können sich zwischen 31 Parteien entscheiden.

In Nordrhein-Westfalen wird heute (08.00 Uhr) ein neuer Landtag gewählt. Die Wahl im bevölkerungsreichsten Bundesland ist der letzte politische Stimmungstest vor der Bundestagswahl im September.

Share