fashionmagazin.org

Deutschland

Gestohlener Linienbus in Mainz entdeckt

Share
Polizei Mann klaut Bus und lässt ihn demoliert zurück

Einem Mann aus Mainz fiel am Donnerstagnachmittag der abgestellte Linienbus in der Einmündung der Bauerngasse in die Rheinstraße auf. Er verständigte die Polizei. Anwohner finden diesen stark demoliert in der Nacht zu Freitag in der Mainzer Innenstadt.

Als der Bus am späten Abend immer noch dort stand, suchte der Mann Informationen dazu im Internet und kontaktierte schließlich die Polizei in Mainz, die umgehend die Kollegen in Wiesbaden informierte. Verursacht wurde der Verkehrsunfall, bei dem eine Fußgängerampel mitsamt Mast umgedrückt wurde, durch einen Bus.

Schnell wurde klar, weshalb es der Fahrer so eilig hatte: Die Polizei stellte fest, dass der Bus unmittelbar zuvor in Nordenstadt gestohlen worden war. Bei dem Bus handelt es sich um ein Fahrzeug mit weißer Grundfarbe und blauen sowie orangefarbenen Längsstreifen. Das Fahrzeug wurde durch den Unfall auf der rechten Seite beschädigt.

Share