fashionmagazin.org

Unterhaltung

Tom Becks Freundin ist die Neue bei GZSZ!

Share
Chryssanthi Kavazi ist in der RTL-Soap

Ihr Name ist noch nicht prominent, doch das wird sich bald ändern: Chryssanthi Kavazi hat eine große Rolle in der RTL-Daily-Soap "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" ergattert. Jetzt meldet sich die Schauspielerin selbst zu Wort! Ihre Rolle der Laura Weber sei "viel herumgekommen, hat schon einiges gesehen, jede Menge erlebt und viele Menschen kennengelernt", offenbarte die Kölnerin mit griechischen Wurzeln im Interview mit 'RTL'.

Erst vor knapp einer Woche wurde bekannt, dass mit Janina Uhse eine langjährige Hauptdarstellerin von "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" den Dauerbrenner im Sommer verlässt (TV Wunschliste berichtete). Besonders diese Tatsache lässt viel Spielraum für Spekulationen offen.

Sie sorgt für frischen Wind im Kolle-Kiez: Als Laura Weber wird Soap-Neuling Chryssanthi Kavazi ab dem 6. Juni die GZSZ-Clique um Emily Badack (Anne Menden, 31), Philip Höfer (Jörn Schlönvoigt, 30) und Co. ordentlich aufmischen. "Umso glücklicher war ich dann am Abend, nachdem ich die GZSZ-Premiere hinter mir hatte".

"Wenn sie überwiegend mit Katrin spielt, vielleicht taucht mal wieder eine verlorene Tochter auf", schreibt ein anderer GZSZ-Fan. Im Video erfahrt ihr warum "Jo Gerner" immer noch dabei ist.

Bislang hat sie die freudige Nachricht über ihren neuen Job bei GZSZ kaum jemanden anvertraut. Sie hat nie Probleme irgendwo Anschluss zu finden, wenn sie neu dazukommt.

Auch wir sind schon gespannt, welche neuen Geschichten der Serien-Charakter mitbringt und können es kaum erwarten.

Share