fashionmagazin.org

Gesundheit

Xabi Alonso beendet Karriere im Sommer

Share
Servus Bayern Mittelfeldspieler Xabi Alonso wird seine Karriere im Sommer beenden

"Lebe wohl, schönes Spiel", schrieb der große Spanier am Donnerstag bei Twitter über ein Foto, das ihn auf einem Fußballplatz zeigt.

"Es war keine einfache Entscheidung, aber ich glaube, es ist der richtige Moment".

Xabi Alonso hat sein Karriereende angekündigt. Ich wollte immer lieber früher als zu spät aufhören. "Das wäre ein Traum für mich und für den Club", sagte Alonso bei FC Bayern.tv. Er fühle sich "noch gut", glaube aber, es sei der richtige Zeitpunkt gekommen, um einen Schlussstrich zu ziehen: "Ich wollte meine Karriere auf dem höchsten Niveau beenden, und Bayern ist das höchste Niveau". "Ich bin sehr stolz und froh, bei Bayern zu spielen und ein Teil dieser Familie zu sein". "Er ist darüber hinaus eine herausragende Persönlichkeit, ein Gentleman des Fußballs", sagte Vorstandsvorsitzender Karl-Heinz Rummenigge. Er hat in seiner Karriere alles gewonnen, was es zu gewinnen gibt. Neben dem Welt- und Europameistersieg gewann er zweimal die Champions League. Jürgen Klopp, damals Trainer von Bayern-Rivale Borussia Dortmund, nennt Alonsos Debüt gegen Schalke 04 nur zwei Tage nach dessen Transfer eine "Offenbarung". In der Spielzeit 2002/03 war der Mittelfeldspieler eine feste Stütze des Teams aus San Sebastian, das sich den Vizemeister-Titel sicherte und so auch im Jahr darauf erstmals in der Champions League zum Einsatz kam.

Mit der spanischen Nationalmannschaft feierte der 114-fache Nationalspieler 2010 den WM-Titel, 2008 und 2012 wurde er Europameister.

Der Baske war vor im Sommer 2014 von Real Madrid zu den Münchnern gestoßen und hat mit dem Verein bislang einmal den deutschen Pokal und zweimal die deutsche Meisterschaft errungen. Das waren vier großartige Klubs. "Ich hätte nie gedacht, so eine großartige Karriere zu haben, und ich hoffe, es kommt noch was dazu", sagte Alonso.

Share